Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. User Info Menu

    Badezimmer renovieren

    Hallo,

    Wir werden unser Bad von Grund auf renovieren und ich bin auf der Suche nach ein paar Meinungen.
    Wir – das ist ein 2 Personen Haushalt ohne Kinder und ohne Haustiere.
    Und zwar möchte ich mal erfahren, ob es praktischer ist einen hellen Fussboden (es sollen auf jeden Kacheln sein und weder Laminat, Linoleum oder Holz) zu haben, oder einen der dunkler ist.
    Bei hell würde uns ein gebrochenes weiss vorschweben, bei dunkler so in Richtung grau oder auch „chocolat“.
    Die Möbel werden dann entweder in weiss gekauft (bei dunklem Boden) oder in „Wenge“ (das ist ein ziemlich dunkles schwarz-braun) bei hellen Kacheln.

    An die Wände soll gerne etwas Neutrales, aber ungerne strahlend weiss.

    Habt ihr Ideen ?

    Und dann noch eine Frage – wie hoch habt ihr die Wände gekachelt ? Das Bad ist ca 2,20m hoch und momentan hören die Fliesen bei ca 1,70m auf.
    Ist höher sinnvoll ?

    Vielen Dank schon mal !

    Marseille

  2. User Info Menu

    AW: Badezimmer renovieren

    Wenn du weiße Fliesen als Bodenbelag wählst, ärgerst du dich über kurz oder lang schlapp, weil du darauf wirklich jedes Haar siehst.
    Schon aus dem Grunde würde ich dir zu grauen Fliesen (oder dunkelblauen) raten. Wenn du die Wände nicht weiß fliesen möchtest (was ich wiederum für zeitlos halte): es gibt auch weiße Fliesen mit "Adern", also nicht völlig weiß... Oder du nimmst weiße Fliesen und peppst die Sache mit einer Bordüre auf.

    Wenn du nicht raumhoch fliest, kannst du über dem Fliesenabschluss noch mal Farbe ins Spiel bringen, also z.B. ein helles neutrales Grau, wenn du einen grauen Bodenbelag nimmst. Dazu könnte ich mir übrigens wengefarbene Badmöbel gut vorstellen...

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Badezimmer renovieren

    Bei grauen Fliesen stimme ich zu. Wir hatten aber mal dunkelblaue, glänzende Fliesen. Da hat man immer die Wasserflecken drauf gesehen. Das ist nicht lustig, wenn man nach dem Duschen peinlich darauf achten muss, bloß nicht zu tropfen oder aber immer danach trockenzuwischen.

    Aber ich glaube, die perfekte Farbe, die für alles unempfindlich ist, gibt es einfach nicht.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße... reinklicken und mithelfen!

    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende
    Reine Familiensache

  4. Inaktiver User

    AW: Badezimmer renovieren

    Wir haben einen hellen Boden und sehen jedes Haar und jeden Flusen darauf. Wenn ich Lust darauf hätte, könnte ich die Bodenpflege zu meinem Lebensinhalt machen.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Badezimmer renovieren

    Hallo,

    ich würde aus eigener Erfahrung auch von weißen Bodenfließen abraten, du siehst jedes Haar und jeden Taps, ich würde allerdings ebenso vor einheitlich dunklen Flächen zurückschrecken, die machen mich depressiv ....

    Meine Eltern haben im Bad mittelblaue Mosaikfliesen und da sieht man den (leichten) Dreck nicht und sie wirken freundliche (gibt es aber in vielen Farben) und an den Wänden sind weiße Fließen mit dunkelblauem Abschluss.

    so etwa

    Die Möbel sind in Buche.

    Liebe Grüße

    promethea
    Geändert von Promethea71 (17.05.2010 um 18:05 Uhr)

  6. User Info Menu

    AW: Badezimmer renovieren

    hallo Marseille,

    auch ich möchte dir zu dunklem boden raten - das von dir erwähnte chocolat stelle ich mir sehr schön vor zu wengefarbigen möbeln!
    gerade gestern habe ich passende wandfliesen gesehen, in einem cremeton; die fliesen, die ich meine, sind matt. (ich vermute, es war feinsteinzeug.)


    aus eigener erfahrung kann ich auch dazu raten, nicht die gesamten wände - und schon gar nicht deckenhoch - zu fliesen, sondern nur die stellen, die mit wasser in kontakt kommen; das verbessert m.e. das raumklima enorm.
    und du kannst - wie schon erwähnt - an den wänden farbe ins spiel bringen, denn chocolat und creme sind doch recht neutral.
    ach, und es gibt jetzt doch soo schöne fliesenmaße (30x60cm) ... oder die erwähnten mosaikfliesen ...

    ich bekomme direkt "renovierungslaune"!!

    viel spaß beim umgestalten wünsche ich dir
    carola
    Die wahren Abenteuer sind im Kopf,
    und sind sie nicht im Kopf, dann sind sie nirgendwo.

    André Heller

  7. User Info Menu

    AW: Badezimmer renovieren

    Hallo,

    Vielen Dank für eure Beiträge.
    Momentan geht’s in Richtung dunkler Boden, helle aber nicht weisse Wände und weisse Möbel.
    Das hat den Vorteil, dass wir evtl ein Regal problemlos dazukaufen können.
    Bei den Wenge Möbeln besteht die Gefahr, dass der Trend nächstes Jahr zu Ende ist und dann wird’s schwierig was zu finden, das passt.
    Unser Bad ist leider nicht sehr gross und die von mir favorisierte Kolonne (Hochschrank) ist zu breit.
    Also nehmen wir die schmalere Variante, aber ich befürchte, dass es da an Stauraum fehlt. Deshalb die Idee, erstmal gucken und dann ein Regal dazu kaufen.

    Momentan ist es eine ziemliche Baustelle …
    Wir haben aber schon so lange Lust, das Bad neu zu machen, da nehmen wir das in kauf.
    Die Fliesen werden wir bis ca 30 cm unter die Decke verlegen, vllt weniger.
    Eine Bordüre haben wir auch geplant.

    Grüsse,
    Marseille

  8. Inaktiver User

    AW: Badezimmer renovieren

    Also, ich würde nicht so hoch fliesen.
    Das sieht leicht nach Hallenbad aus. Und 30 cm unter Decke sieht aus wie nicht entscheiden können, ob nun durchgefliest oder "brusthoch".

  9. User Info Menu

    AW: Badezimmer renovieren

    Das war auch mein Einwand, aber wir werden einen festen Duschkopf am Kopfende der Wanne installieren und mein Mann ist "leider" ziemlich gross.
    Wenn weniger hoch gekachelt wird, habe ich Bedenken, dass das Wassergespritze zu feuchter Wand führt.

    Oder wir fliesen nur bei der Wanne so hoch und im Rest des Bades bisschen weniger ?
    Würde wohl komisch aussehen, oder ?

    Wenigstens waren wir uns bei den Badmöbeln einig ...

  10. Inaktiver User

    AW: Badezimmer renovieren

    Nee, genau so wird das heute gemacht: Bei Wanne und Dusche höher Fliesen, bzw. bei der Wanne auch nur an der Ecke, in der geduscht wird, den Rest 1,50 oder so.
    Lasst euch doch mal von einem Badezimmerfachmann beraten oder guckt euch ein paar schöne Ausstellungen an.

    Glaub mir, wenn ihr alles hoch fliest, ärgert ihr euch (habe ich letztens erst wieder in einer Ferienwohnung gesehen: ganz hoch sieht einfach nicht aus).

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •