+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. Avatar von DieIdee
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    231

    Innenarchitekt - was kostet das?

    Wir wollen unser Wohnzimmer umgestalten. Der Schrank, der einen uralt Ferseher und ebenso in die Jahre gekommene Stereoanlage schluckt soll raus. Ich will nen flachbildfernseher und eine modene Hifi anlage - und keine VerbindungsKabel sehen.
    Es soll neu gestrichen werden und eigentlich braucht es überhaupt so eine Art "Face lift" des Raumes. Man wird ja irgendwie betriebsblind mit der Zeit...
    Wie kommt man an eine/n Wohnberater, Innenarchitekt/in, der nicht alle Möbel gleich raushaut und alles durchstylt vom Kissen bis zur Vase.
    Manche Dinge möchte ich einfach behalten.
    Was kostet so eine Beratung? Wer weiß was?
    Schenke dem Tag ein Lächeln
    und er lächelt zurück.

  2. Avatar von petitnicolas
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    3.352

    AW: Innenarchitekt - was kostet das?

    Wir haben in Berlin schon 3 mal auf das Angebot von "wohnen pro qm" zurückgegriffen.
    Da kommt ein Innenarchitekt für ein Stunde ins Haus und bespricht das "Wohnproblem" und gibt Anregungen. Kosten jeweils knapp 100 Euro (? - weiss es nicht mehr so genau...)
    Ich habe sie als sehr "praxisnah" empfunden - und wirklich gute Tipps bekommen. De haben an ganz anderen Ecken angefangen als die, in denen ich mich im Kreis gedreht habe. Von einer "schmeißen Sie erst mal alles raus und kaufen neu"- Mentalität war da nichts ..
    Man kann sie wohl auch "aus der Ferne" buchen - da habe ich allerdings keinen Erfahrungswert. Guck Dir doch mal deren "Bausteinprinzip" im Netz an.

  3. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.284

    AW: Innenarchitekt - was kostet das?

    Heißen die nicht "planen-pro-qm"?
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  4. Inaktiver User

    AW: Innenarchitekt - was kostet das?

    Meine hat mir geholfen, mein gesamtes Häuschen (34m², zwei räume + Küche + Bad) einzurichten, dazu noch gemeinsam mit mir eingekauft - pauschal 1000€.
    500 davon hat sie durch eine alternative Bezugsadresse für mein Sofa wieder reingeholt. Und den Rest war sie 100x wert.

  5. Avatar von Hypathia
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    2.319

    AW: Innenarchitekt - was kostet das?

    Tanguera, die 34 qm sind doch bestimmt ein Vertipper??

  6. Avatar von DieIdee
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    231

    AW: Innenarchitekt - was kostet das?

    1000 Euro für ganze 34 qm???
    Das ist happig! Ich bin ja nicht komplett hilflos - bisher habe ich immer sehr schön gewohnt!
    Ich will auch keine Beratung im Internet, das ist mir viel zu unpersönlich. Die kennen mich doch gar nicht, wissen mich nicht einzuschätzen und sehen nicht die Umgebung des Hauses. Nööö, sowas mag ich nicht.

    Bin gespannt, ob noch ein weiterer Tipp kommt...
    Schenke dem Tag ein Lächeln
    und er lächelt zurück.

  7. Avatar von susanne
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    5.816

    AW: Innenarchitekt - was kostet das?

    Vielleicht ist ja ein "roomdoctor" ein (guter) Vorschlag?
    Die gibt es mittlerweile in vielen Städten. Bitte mal googlen.
    Vor einiger Zeit habe ich dazu einen Beitrag im WDR gesehen. Es handelt sich dabei um InnenarchitektInnen, die ins Haus kommen, den "problematischen" Raum in Augenschein nehmen und anschließend ein Konzept zur Neugestaltung ausarbeiten.
    Dabei geht es nicht darum, sich komplett neu einzurichten, sondern mit den vorhandenen Möbeln ggf. durch Umstellen, Weglassen etc. dem Raum ein neues Gesicht zu geben.
    Mir haben die Ideen, die diejenige seinerzeit einbrachte, gut gefallen.
    Evtl. findest du den Beitrag ja noch im Archiv von "Hier und Heute".
    Sie Beratung kostete, soweit ich mich erinnere, ca. 150 - 200 €.
    Susanne
    Niemand ist auf der Welt, um so zu sein, wie andere ihn gerne hätten

  8. Avatar von DieIdee
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    231

    AW: Innenarchitekt - was kostet das?

    danke ,Susanne. Ich habe die doctores ergoogelt - wäre ja wirklich genau das Richtige gewesen, jedoch gibt es in meiner Region keinen solchen Doktor.
    Aber genau sowas habe ich mir vorgestellt. Jezt geh ich mal in unsere regionalen gelben Seiten- ich habe ja nun schon mal ne Idee was so eine Beratung kostet.
    Schenke dem Tag ein Lächeln
    und er lächelt zurück.


  9. Registriert seit
    27.01.2009
    Beiträge
    2

    AW: Innenarchitekt - was kostet das?

    Hallo!
    Ich bin Innenarchitektin. Und wir bieten "House doctor services" fuer 250 eur o an fuer eine drei zimmer wohnung/ haus. Das beinhaltet Besuch/ ortsbegehung, einrichtungsvorschlaege und Skizzen. Der Preis sit eigentlich gang und gebe. jedes weiter zimmer 100 euro. hoffe, das hilft euch bei eurer suche weiter!
    Cheers!

  10. Avatar von Kraaf
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    23.692

    AW: Innenarchitekt - was kostet das?

    Zitat Zitat von Hypathia Beitrag anzeigen
    Tanguera, die 34 qm sind doch bestimmt ein Vertipper??
    Ich glaube, kein Vertipper und meine sogar, mich vage an eine hier mal verlinkte Planskizze erinnern zu können.
    .
    .
    .
    Geändert von Kraaf (17.02.2009 um 15:53 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •