Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. User Info Menu

    Wie funktioniert der CO2-Emissionshandel?

    Inspiriert durch einen Artikel in der WO von heute stellt sich mir die Frage, wie die zu zahlende CO2-Abgabe ermittelt wird.

    Hängt das davon ab, wie ein Unternehmen bei der IHK eingestuft wird? Inwiefern hängt die Abgabe mit dem Stromverbrauch und Energiebedarf zusammen?

    Hier der Artikel, die Leserkommentare sind lesenswert:

    Emissionshandel: Klimaschutz bringt erste Firmen ins Straucheln - WELT

    Im übrigen bin ich beeindruckt, was da an nationaler und internationaler Bürokratie entstanden ist.

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  2. User Info Menu

    AW: Wie funktioniert der CO2-Emissionshandel?

    Wie der Emissionshandel funktioniert haben auch die Scientists for Future beschrieben.
    Einmal kurz, sodass man es ohne Vorwissen verstehen kann, einmal wissenschaftlich fundiert, sodass auch Journalist:innen und Politiker:innen die Informationen verwenden können.
    Wichtig ist zu wissen: Ohne einen ausreichend hohen Preis für CO2 können wir die Klimaschutzziele nicht erreichen.

    (1) Wieso reduziert ein CO2-Preis-Emissionen ?
    (2) Welche Erfahrungen haben Staaten bisher mit CO2‐Preisen gemacht?
    (3) Welche Möglichkeiten der Ausgestaltung eines CO2‐Preises gibt es?
    (4) Wie hoch sollte der CO2‐Preis sein?

    (5) Warum ist es gerecht, dass ein CO2‐Preis die Verursacher trifft?
    (6) Belastet ein CO2‐Preis Haushalte mit niedrigen Einkommen?
    (7) Führt ein nationaler CO2‐Preis zu einer Verschiebung der Emissionen in andere Länder
    (8) Schadet ein CO2‐Preis der Wirtschaft?

    Hier geht es zu den FAQ zu CO2-Steuer und Emissionshandel.
    https://info-de.scientists4future.org/antworten-auf-zentrale-fragen-zur-einfuehrung-von-co2-preisen/

  3. User Info Menu

    AW: Wie funktioniert der CO2-Emissionshandel?

    Danke für den Link. Die Informationen kenne ich schon.

    Meine Frage war die, wie die CO2-Abgabe konkret bei welchen Firmen erhoben wird. Ich habe eine GmbH und mich hat noch nie jemand gefragt, wieviel CO2 ich so produziere . .

    Muss jedes angemeldete Unternehmen nachweisen, ob es CO2-Zertifikate kaufen muss?

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  4. User Info Menu

    AW: Wie funktioniert der CO2-Emissionshandel?

    In Deutschland haben wir einen nationalen Brennstoffemissionshandel für den es einen festen Preis gibt.
    Die Emmissionszertifikate müssen von den Verkäufern der Brennstoffe gekauft werden.
    Näheres siehe: DEHSt - Nationalen Emissionshandel verstehen

    Das hat im Moment die gleiche Wirkung wie eine Steuer. Ein kleines Unternehmen oder Bürger:innen müssen hierzu i.d.R. nicht aktiv werden. Es wird leider viel Unsinn zu dem Thema verbreitet. Daher empfehle ich die FAQ zu CO2-Bepreisung, CO2-Steuer und Emmissionshandel - siehe oben.

  5. User Info Menu

    AW: Wie funktioniert der CO2-Emissionshandel?

    Danke noch einmal für den Link . . ich bin jetzt weg aus dem Büro und habe mich noch einmal in Ruhe durchgelesen.

    Ich bin darüber gestolpert:

    Auf nationaler Ebene sind die emissionsintensiven Anlagen der Energiewirtschaft und der Industrie einbezogen.

    Warum die Industrie?
    Wird die dadurch nicht doppelt belastet?
    Wer entscheidet, welche Industrie emissionsintensiv ist?

    Die EU hat wiederum andere Richtlinien.
    Das ist doch eigentlich doppelt gemoppelt.

    Ich werde mich wohl etwas tiefer in das Thema eingraben.

    btw: Ein Steinkohlekraftwerk vor meiner Haustür soll Ende 2022 abgeschaltet werden. Momentan ist offiziell nur noch ein Block am Netz, der 2. läuft aber unter der Regie der Bundesnetzagentur (fast täglich) als Reservekraftwerk weiter.

    Von Mitarbeitern weiss ich, dass entgegen der offiziellen Verlautbarungen beide Blöcke auch nach 2022 weiter betrieben werden (müssen), um die Energieversorgung 24/7 zu gewährleisten.

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •