+ Antworten
Seite 4 von 64 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 633
  1. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    11.343

    AW: Mal kurz die Welt retten - Tipps für einen nachhaltigeren Alltag

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Aber man kann sich auch da beschränken, und das überlegt tun.
    Was machst d u denn im Alltag ganz praktisch? Wie und wo beschränkst du dich?
    Be a voice not an echo.

  2. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    13.064

    AW: Mal kurz die Welt retten - Tipps für einen nachhaltigeren Alltag

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Dann fliegt ihr also alle nicht mehr? Schön.
    Wir haben uns das viele Fliegen gar nicht erst angewöhnt.
    Denn als Fliegen so billig wurde, war ja schon bekannt, wie schädlich das für das Klima ist.

    Und wenn "every step counts" - dann gibt es für dich beim Fliegen ja nicht nur "wie bisher" oder "gar nicht mehr", sondern du könntest das reduzieren.
    Macht das wirklich hoffnungslos oder wird dadurch das Leben freudlos?


    Sehe ich anders. Ein kranker Mensch, der ??? eine möglicherweise tödliche Erkrankung hat, sollte versuchen diese zu bekämpfen. Klar. Aber zu denken, jetzt hab ich x - daher ist es jetzt eh egal, ob ich auch noch rauche, saufe und mir auch noch was sexuelles hole
    Bei einem Vielflieger wäre die Analogie eher, dass jemand der totkrank mit Krebs ist, sich ein Stück Kuchen verkneift, weil das nicht gesund ist.

  3. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    3.733

    AW: Mal kurz die Welt retten - Tipps für einen nachhaltigeren Alltag

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    "Nur"?
    Was nützt Dir Dein Arbeitsplatz, wenn Du kaum noch krauchen kannst, weil draußen dauernd 40 Grad sind?


  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    13.208

    AW: Mal kurz die Welt retten - Tipps für einen nachhaltigeren Alltag

    Ich könnte nun sagen, bin fast 50, bislang 5x mal geflogen in meinem Leben und das noch nie zu meinem Vergnügen... Aber das wäre zu billig.

    Mir fehlt ja nix dabei.

    Immerhin, ich habe es geschafft, der ständigen "Kleidungschallenge" der anderen Assistentinnen seit über einem Jahr zu entsagen ( das hatte immer ein bißchen was von Schaulaufen...) und kaufe nur noch was ich brauche. Wobei ich feststellte, ich besitze nur noch T Shirts als Alternative zur Bluse, ich weiß nicht, wie ich über den letzten Winter gekommen bin? Vermutlich war es da mit den Hitzewallungen noch schlimmer.

    Und was ich brauchte habe ich Second Hand gekauft, es gab im ganzen Jahr zwei "Will ich haben" Neukäufe.

    Joghurts nur noch im Glas und im Rückkaufverfahren, Verzicht auf den Wäschetrockner, die komplette Wäsche trocknet entweder draußen auf der Leine oder in der Getreidetrocknung (die die Abwärme der Milchtechnik). Wobei mich das Körbeschleppen über den Hof manchmal nervt.
    Verzicht auf Plastikverpackung soweit als möglich.

    WEgwerftücher bis auf Taschentücher abgeschafft

    Bewegungsmelder auf den Hauptverkehrsstrassen im Haus eingebaut
    Und im Bad.

  5. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.989

    AW: Mal kurz die Welt retten - Tipps für einen nachhaltigeren Alltag

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Dann fliegt ihr also alle nicht mehr? Schön.
    Wir fliegen auch weiterhin.
    Ich wüsste auch nicht, wie man flott nach Asien kommt z.b.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  6. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    3.733

    AW: Mal kurz die Welt retten - Tipps für einen nachhaltigeren Alltag

    Ich bin auch früher schon nicht viel geflogen, über lange Zeit allein schon aus finanziellen Gründen. Dann kamen die Billigflieger, das hab ich dann schon diverse Male für Wochenendtrips genutzt. In den letzten Jahren aber auch nicht mehr so.

    An Fernreisen habe ich persönlich sowieso kein Interesse, höchstens nach Kanada würde ich gern mal.


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.187

    AW: Mal kurz die Welt retten - Tipps für einen nachhaltigeren Alltag

    Wenn jeder nur noch 3 statt bisher 12 (sorry, kann nicht so gut Bruchrechnen ) kauft, ist das für die Firma ein Umsatzeinbruch von 75 % - das ist die Pleite.

    Und ja, obs einem jetzt passt oder nicht, das Argument Arbeitsplatz ist richtig und wichtig.

    Was meinst, was passiert, wenn die Arbeitslosigkeit deutlich und spürbar steigt? Meint ihr, dann Kräht noch ein Hahn nach Klima? So schnell wie dann das alles wieder egal ist, kann man Klimaschutzgesetz nicht schreiben.

    DAS zu verhindern sollte auch Ziel sein.

  8. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    2.232

    AW: Mal kurz die Welt retten - Tipps für einen nachhaltigeren Alltag

    Das ist mein Problem, nicht das Fliegen:
    Gefahren der Digitalisierung für die Umwelt


    Ökologisch betrachtet hat damit die Informations- und Telekommunikationstechnik einen relevanten Stellenwert. Etwa 33 Millionen Tonnen CO2-Emissionen im Jahr werden durch den Betrieb des Internets und internetfähiger Geräte verursacht – so viel wie der innerdeutsche Flugverkehr. Tendenz stetig steigend.

    Quelle: SWR
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  9. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    13.064

    AW: Mal kurz die Welt retten - Tipps für einen nachhaltigeren Alltag

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Wir fliegen auch weiterhin.
    Ich wüsste auch nicht, wie man flott nach Asien kommt z.b.
    Wie oft muss man nach Asien?

  10. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    11.343

    AW: Mal kurz die Welt retten - Tipps für einen nachhaltigeren Alltag

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Joghurts nur noch im Glas und im Rückkaufverfahren
    Ist das wirklich umweltfreundlicher?
    Be a voice not an echo.

+ Antworten
Seite 4 von 64 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •