+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62
  1. gesperrt
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    35

    Rechtswissenschaft

    In Deutschland gibt es keine Rechtswissenschaft! (wer es behauptet, der lügt)

    was es da gibt, ist die/das Fach: Jura




    Hier möchte ich die Unterschiede benennen:

    Rechtswissenschaft
    * beschreibt das: Recht
    * ist eine Wissenschaft, genau genommen eine: Naturwissenschaft
    * Recht, ist konform mit Gerechtigkeit und richtig
    * Recht, ist ein natürlicher Begriff
    *
    *

    Jura
    * beschreibt die: Legalität
    * ist keine Wissenschaft sondern ein Staatskonstrukt
    * heißt übersetzt: die Rechte
    sie beschreibt aber nicht die Rechte, die Bezeichnung ist daher falsch (daher >Jura< kursiv geschrieben)
    * Legalität, ist ein staatlicher Begriff
    *
    *

  2. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    15.952

    AW: Rechtswissenschaft

    Die Unterscheidung, die Du triffst, ist erst mal korrekt. Aber zumindest am Beginn eines Jurastudiums tauchst Du in die Rechtswissenschaft ein. Denn Du lernst eine Menge darüber, woher unsere Rechtsregeln kommen - und die Quellen sind alt, abgesehen vom römischen Recht und den Rechtsauffassungen Mesopotamiens fließen die Ergebnisse des westfälischen Friedens und des Code civil Napoleons mit ein. Selbst die Regeln der Bodenverwaltung der germanischen Stämme sind Bestandteil unseres Rechts. Und Rechts verändert sich durch die Rechtsprechung und muss sich jeder Veränderung des gesellschaftlichen Lebens dauernd anpassen.

    Oder was möchtest Du kritisieren?
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  3. gesperrt
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    35

    AW: Rechtswissenschaft

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Die Unterscheidung, die Du triffst, ist erst mal korrekt. Aber zumindest am Beginn eines Jurastudiums tauchst Du in die Rechtswissenschaft ein. Denn Du lernst eine Menge darüber, woher unsere Rechtsregeln kommen - und die Quellen sind alt, abgesehen vom römischen Recht und den Rechtsauffassungen Mesopotamiens fließen die Ergebnisse des westfälischen Friedens und des Code civil Napoleons mit ein. Selbst die Regeln der Bodenverwaltung der germanischen Stämme sind Bestandteil unseres Rechts. Und Rechts verändert sich durch die Rechtsprechung und muss sich jeder Veränderung des gesellschaftlichen Lebens dauernd anpassen.
    Das ist trotzdem nur Jura (die am Ende nur die Legalität beschreibt)




    Wenn Du es nicht glaubst dann beantworte doch mal:

    Definition
    des Begriffes: -Recht-

    Recht, ist
    .................................................. .................................................. ...........
    .................................................. .................................................. ...................................

  4. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    15.952

    AW: Rechtswissenschaft

    Worauf möchtest Du hinaus?

    Dass die Ausbildung von Juristen zum Ziel hat, diese zu befähigen bestehendes Recht zur Rechtsprechung zu nutzen, ist ja wohl sinnvoll. Recht zu einer Wissenschaft hochzustilisieren, hat doch erst mal keinen praktischen Nutzen, es bleibt in rein theoretischen Dimensionen.

    Oder missverstehe ich etwas Grundsätzliches?

    Ich vergleiche es mal mit der Medizin. Da gibt es Forschung. Aber ein Arzt muss in der Lage sein, dieses theoretische Wissen in Behandlung von Erkrankungen umzusetzen.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  5. gesperrt
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    35

    AW: Rechtswissenschaft

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Dass die Ausbildung von Juristen zum Ziel hat, diese zu befähigen bestehendes Recht zur Rechtsprechung zu nutzen, ist ja wohl sinnvoll.
    Du sprichst von Recht, wer aber den Begriff nicht definieren kann der hat in meinen Augen keine Ahnung von Recht.

    Recht zu einer Wissenschaft hochzustilisieren, hat doch erst mal keinen praktischen Nutzen, es bleibt in rein theoretischen Dimensionen.
    ...und wenn etwas ist, dann soll Jemand theoretisch ins Gefängnis. (aber praktisch nicht?)


  6. Registriert seit
    02.07.2018
    Beiträge
    2.331

    AW: Rechtswissenschaft

    Treibt Dich ein Trauma mit Juristen um oder was ist der Grund für diese Diskussion?

  7. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    15.952

    AW: Rechtswissenschaft

    Zitat Zitat von Miranda1 Beitrag anzeigen
    Du sprichst von Recht, wer aber den Begriff nicht definieren kann der hat in meinen Augen keine Ahnung von Recht.
    Wenn ich ahnungslos bin, lerne gerne dazu. Was ist Deine Definition von Recht?
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  8. gesperrt
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    35

    AW: Rechtswissenschaft

    Zitat Zitat von astronaut Beitrag anzeigen
    Treibt Dich ein Trauma mit Juristen um oder was ist der Grund für diese Diskussion?
    Der Grund ist ganz einfach dass ich ein Mißstand ansprechen möchte. Der Staat betrügt das Volk, und keiner merkts.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    35

    AW: Rechtswissenschaft

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Wenn ich ahnungslos bin, lerne gerne dazu. Was ist Deine Definition von Recht?
    zuvor möchte ich aber noch wissen ob Du jetzt der Meinung bist dass es in Deutschland eine Rechtswissenschaft gibt?

  10. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    15.952

    AW: Rechtswissenschaft

    Ich zwar der Auflassung, dass es das an juristischen Fakultäten zwar gibt, aber Du schreibst ja im Eingangspost dass es so etwas in Deutschland nicht gäbe.

    Nur zur Information: ich bin weder Wissenschaftler noch Jurist.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •