+ Antworten
Seite 164 von 164 ErsteErste ... 64114154162163164
Ergebnis 1.631 bis 1.640 von 1640
  1. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.294

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht mehr, ob die Diskussion mit dem Wiederverschließen der 500g-Joghurtbecher hier im Strang war. Jedenfalls hier eine Verbraucherinformation: Bei Edeka gibt es nächste Woche beim Kauf von zwei Bechern der Eigenmarke zwei Mehrwegdeckel dazu.
    wo hast du das gefunden ?
    magst du den entlinkten link mal hier einstellen ?
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.294

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Das können ja nur Plastikdeckel für die grossen Becher sein.
    Ich kaufe immer die Glaspfünder von Almi oder Land.....eine Eigenmarke im Glas wäre ja neu.

    Klingt nach Vervielfachsmüll-Marketing von Edeka.
    auch wenn es plastikdeckel sind, die sind superpraktisch um die becher mit deckel verschlossen im kuehlschrank aufzubewahren
    und sowas haelt wirklich ewig und du mußt nichts umfuellen um es aufzubewahren, damit es keinen geruch annimmt

    bei mir wuerde der joghurt mit einem pfund schlecht werden, weil hier kaum joghurt gegessen wird
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  3. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    3.730

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    wo hast du das gefunden ?
    magst du den entlinkten link mal hier einstellen ?
    Es stand in dem Papierprospekt von "meinem" Edeka, es ist vermutlich abhängig vom jeweiligen Markt.

    Hier ein Link zum Prospekt, ist direkt auf der ersten Seite:

    edeka.de/eh/bl%C3%A4tterkatalog.jsp

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.294

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Es stand in dem Papierprospekt von "meinem" Edeka, es ist vermutlich abhängig vom jeweiligen Markt.

    Hier ein Link zum Prospekt, ist direkt auf der ersten Seite:

    edeka.de/eh/bl%C3%A4tterkatalog.jsp
    ich danke dir
    hab zwar nur den "standard-blaetterkatalog" gesehen und da ist alles voll mit valentinstag, und keine deckelchen drauf, werde aber meinen mann mal drauf ansetzen, das er mal schaut bzw. mal hinfaehrt
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  5. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.577

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Ich las das auch irgendwo und frage mich ernsthaft: Wieso bräuchte man extra einen gekauften Mehrwegdeckel ?
    Ich habe einige dieser dünnen Plastedeckel, die auf manchen 500g-Bechern sind, einfach irgendwann mal aufgehoben und nutze diese mehrfach, wenn ich meine, ich bräuchte mal einen.
    Meistens habe ich 500g Jogurt im Pfandglas von der örtlichen Molkerei, dann erübrigt sich das Deckelproblem sowieso.
    Wenn ich mal im Becher kaufe, dann sind meine bevorzugten Sorten schon seit langem ganz ohne zusätzlichen Deckel. Ich benutze den auch höchst selten: Ich streiche einfach den Aludeckel wieder glatt auf den Rand, klappe die Mini-Lasche vom Aufziehen um und dann ist das dicht genug, bis ich den aufgegessen habe. Den "eigentlich Einwegdeckel" nutze ich nur dann, wenn ich Depp den Aludeckel mal wieder so ungeschickt abgezogen habe, dass er eingerissen ist und sich nicht wieder glatt zurück streichen lässt. Alternativ zu dem dünnen Plastedeckel, wenn die mal alle kaputt sein sollten, würde ich einfach einen Glasdeckel vom Weckglas oder einen kleinen Teller auf den Jogurtbecher legen, der den Aludeckel soweit fest drückt, dass es sozusagen auch dicht ist.

    Wenn der Jogurt gammelig wird, weil man nicht so viel davon isst, könnte helfen, eine kleinere Portion zu kaufen und nicht die großen Becher.


    Ich habe gerade mit Begeisterung fest gestellt: Am 6.1. habe ich das letzte Mal den gelben Sack vor die Tür gestellt, der neue ist bis jetzt noch nicht einmal halb voll nach 6 Wochen Und da kaum etwas drin ist, was seltsam riechen könnte, bleibt er zum Weitersammeln noch stehen. Ich finde es zwar blöd, dass sich dort doch immer noch so viel ansammelt, aber es tut auch gut, vor Augen zu haben, dass es inzwischen doch einiges weniger geworden ist, als es früher mal war

    Bin gerade noch irritiert vom Schweizer-Müllsystem: Die sammeln einfach anders, weil ihre Müllverwertung/Recycling anders organisiert ist als in D....und dann muss man Dinge in den Restmüll wuppen, die man zuhause sonst aussortiert. Aber ich glaube, unterm Strich läuft es dann dort besser, weil sortenreiner aussortiert wird in PET/Alu/Papier/ Glas und genau das dann besser als Grundstoff für Recycling genutzt werden kann als wenn in unseren gelben Säcken alles mögliche zusammen landet, was dann doch nicht in den Recycling Kreislauf gehen kann.
    LG WhiteTara


  6. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.137

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von WhiteTara Beitrag anzeigen
    Ich las das auch irgendwo und frage mich ernsthaft: Wieso bräuchte man extra einen gekauften Mehrwegdeckel ?
    Ich habe einige dieser dünnen Plastedeckel, die auf manchen 500g-Bechern sind, einfach irgendwann mal aufgehoben und nutze diese mehrfach, wenn ich meine, ich bräuchte mal einen.
    .
    ja. mache ich auch so bzw. hab ich mich auch gefragt....
    Auch wie weltfremd oder unbeholfen man sein kann.

    Rein theoretisch könnte man auch einfach einen kl. Unterteller vom Tee oder Kaffeeservice nehmen und auf den offenen 500g Becher legen.

  7. Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    6.807

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Rein theoretisch könnte man auch einfach einen kl. Unterteller vom Tee oder Kaffeeservice nehmen und auf den offenen 500g Becher legen.
    Das hatte ich - wohl nicht hier im Strang, denn ich finde es nicht - schon mal vorgeschlagen, wurde aber entrüstet zurückgewiesen, zu umständlich oder so? Ich habe es nicht begriffen...für manche ist es wohl eine Zumutung, eine Untertasse auf den Joghurt zu legen.

  8. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    3.730

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Minimalisten haben nur eine Untertasse, die ist ja dann in Beschlag. :-)

  9. AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Ich habe genau einen solchen einwegdeckel mal mitgekauft und aufgehoben.
    Ich transportiere ab und zu einen bereits gekauften, ungeöffneten joghurt im fahrradkorb liegend, zusammen mit anderen sachen. Aufgrund der beschaffenheit unserer strassen und radwege ist ein stabilerer schutz als die alufolie hilfreich.
    nichts ist wie es scheint


  10. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.718

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Man könnte ja auch einfach den angebrochenen Joghurt in ein sauberes, leeres Glas mit Schraubdeckel umfüllen oder den Becher mit einem Wachstuch abdecken.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •