+ Antworten
Seite 150 von 158 ErsteErste ... 50100140148149150151152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.491 bis 1.500 von 1576
  1. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.172

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von karina999 Beitrag anzeigen
    Vogalonga 50 Euro für ein Kilo Pfeffer erscheint viel, aber wie lange reichen 50 g?
    ich brauche pro jahr nur an weißem pfeffer ca. 200 g
    das weiß ich deshalb so genau, weil ich den immer aus dem ausland mitbringe
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.172

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    es gibt bei ikea guenstige glas-gewuerzglaeser und passend dazu auch ein regal, auf dem man sie lagern kann
    ich habe die schon etliche jahre und finde sie aeußerst praktisch
    ich beschrifte sie mit edding und wenn das glas leer ist, wird es gespuelt und neu befuellt
    den edding kann man dann mit dem spuelschwamm ganz leicht entfernen

    https://proxy.duckduckgo.com/iu/?u=h...jpg&f=1&nofb=1
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  3. AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Ich habe einige mini-marmeladen-/honigläser. Gekauft habe ich sie nicht vorrangig wegen ihrem inhalt.
    nichts ist wie es scheint

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.172

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von TanteB Beitrag anzeigen
    Hygienisch bedenklicher als mitgebrachte Dosen finde ich die langen und lackierten Fingernägel, die man bei Verkäuferinnnen in Bäckereien und Frischetheken sieht.
    Für medizinisches Personal sind die verboten.
    im lebensmittelbereich normalerweise auch
    nicht die langen, aber die lackierten
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  5. Avatar von TanteB
    Registriert seit
    27.03.2015
    Beiträge
    644

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    :erleuchtung
    Danke, ereS!
    Sternzeichen Murmeltier, Aszendent Fressack
    Nieder mit low-carb...es lebe die neolithische Revolution!!!

  6. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.341

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    ereS - die Ikeawürzgläser hatten wir früher mal an die 50 Stück in der Wohngemeinschaft, große Schublade voll; weil es viele Einzelgewürze gab und jeder auch noch so seine Lieblings-Würzmischungen hatte. Aber ich habe meine dann so nach und nach aussortiert, weil immer mehr Deckel kaputt gingen und von neu nachgekauften Würzgläsern gingen die Deckel noch schneller kaputt Nach meiner Erfahrung so ein Fall von: Ikea reduziert den Preis und damit dann aber leider auch die Qualität.

    Ich brauchte heute unterwegs flugs etwas zu Trinken und wollte brav Wasser in der Glaspfandflasche von einer regionalen Quelle kaufen; stehe ich doof an der Kasse rum: der Scaner wollte die Einzelflasche nicht scanen, beim Kunden nach mir hakte es auch beim Saft vom regionalen Obsthof in Glaspfandflasche...als wären Glaspfandflaschen nicht im Kassenprogramm nicht vorgesehen, denn bei den Getränken in Einwegkunststoff der Kunden vor mir machte die Kasse keine Zicken

    Geht von euch am Freitag jemand mit zur Demo ?
    LG WhiteTara

  7. Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    6.301

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von WhiteTara Beitrag anzeigen
    Geht von euch am Freitag jemand mit zur Demo ?
    Auf jeden Fall! Ich hab auch schon fleißig Flyer verteilt...

  8. AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von WhiteTara Beitrag anzeigen
    Aber ich habe meine dann so nach und nach aussortiert, weil immer mehr Deckel kaputt gingen und von neu nachgekauften Würzgläsern gingen die Deckel noch schneller kaputt
    Das Deckel-Dilemma hatte ich auch.
    Die Gläser waren mir auch oft zu klein.
    Ich bin dann auf diese Gläser umgestiegen, keine zusätzliche Produktion, keine Ausgabe:

    https://mrsgreenhouse.de/wp-content/...-1024x1024.jpg

    Inzwischen verwende ich sie für alles mögliche Kleinkram, Reste, etc.
    Now, bring me that horizon.

    Mein Avatar zeigt Euch Smashie. - Sie wurde nur 3 Jahre alt.

    Sie kam als Streuner mit einem Trichter um die Beine, den sie sich dann selbständig ausgezogen hat.
    NYC's ACC platzierte sie auf der berüchtigten **Kill List**
    Kein Foster - keine Rettung.
    Smashie starb am 17.09.2016.
    Ihre grünen Funkelaugen gibt's nicht mehr.
    Sie war eine sehr liebe, menschenliebende zarte Fee.

    Es ist ein Privileg die tägliche **Kill List** zu bekommen.

  9. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.341

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von einzigARTig Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall! Ich hab auch schon fleißig Flyer verteilt...
    Klasse
    Ist in unserem Job leider nicht so einfach, sich Zeit frei zu schaufeln. Wir können leider nicht einfach 2h Pause machen, weil wir vor Ort am Job ja unsere Senioren zu betreuen haben. Es können nur die Mitarbeiter gehen, die dann erst zum Spätdienst arbeiten müssen. Variante B -> man klemme die Senioren einfach unter den Arm und nehme sie mit zur Demo; ist leider auch nicht wirklich praktikabel: bei zu erwartenden 20.000 Teilnehmern möchte ich mittendrin lieber keine 10 demente Menschen aus den Augen verlieren
    Meine Lieblings-Pausen-Kaffeestätten machen einfach "den Laden dicht", weil alle zur Demo wollen und die Bioläden rundum hatten gestern schon alle Schilder, dass nur Notbesetzung ist, weil Mitarbeiter an Demo teilnehmen - teils darf man sich vorab Demoverpflegung (z.B. Obst) kostenfrei dort abholen
    LG WhiteTara

  10. Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    6.301

    AW: Plastikmüll vermeiden -- Ideensammlung

    Zitat Zitat von WhiteTara Beitrag anzeigen
    Meine Lieblings-Pausen-Kaffeestätten machen einfach "den Laden dicht", weil alle zur Demo wollen und die Bioläden rundum hatten gestern schon alle Schilder, dass nur Notbesetzung ist, weil Mitarbeiter an Demo teilnehmen - teils darf man sich vorab Demoverpflegung (z.B. Obst) kostenfrei dort abholen
    Das ist ja toll!
    Ich habe den Vorteil, dass ich freitags nur bis 11.30 Uhr arbeite, daher kann ich um 12 am Treffpunkt sein.
    Ich gehe daher auch öfter bei den FridaysforFuture mit, das macht mir Spaß, die sind so frisch und engagiert. Bei den Fridays fährt auch immer ein Mann mit Lastenrad mit, der kostenloses Essen (Obst, Rohkost und Gebäck) anbietet um die Streikenden zu unterstützen. In letzter Zeit gehen auch vermehrt Leute aus älteren Generationen mit. Ich freue mich schon auf morgen!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •