+ Antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 103 von 103

Thema: Ökowahnsinn


  1. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    12.682

    AW: Ökowahnsinn

    Ökologischer von der Bilanz her ist ein Verbrauch frisch hergestellter Wischtücher als Tücher aus Baumwolle, die nach Gebrauch gewaschen und gebügelt werden. Da spielen Wasserverbrauch, Belastung durch Waschmittel, Stromverbrauch, Transportkosten, Abnutzung der Waschmaschine, Verbrauch an Metall, Plastik, Reparaturen und Lagerung hinein. Und irgendeine Ressource verbraucht der Mensch immer.

    Die Frage ist, wo wir persönlich unseren Verbrauch dauerhaft reduzieren können und wollen. Nicht alles, was grundsätzlich möglich ist, ist auch für mich als Einzelperson umsetzbar und praktikabel. Manche Dinge sind besser "in Familie".
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  2. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.809

    AW: Ökowahnsinn

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, wo wir persönlich unseren Verbrauch dauerhaft reduzieren können und wollen. Nicht alles, was grundsätzlich möglich ist, ist auch für mich als Einzelperson umsetzbar und praktikabel. Manche Dinge sind besser "in Familie".
    Es ist auch nicht jede Reduzierung sinnvoll. Einsparung ist kein Selbstzweck. Einsparung muss schon einen tatsächlichen Vorteil bringen. Wer umweltfreundlich Energie produziert, der kann diese Energie auch verbrauchen, wie ihm beliebt. Wer in einem Gebiet mit Wasserüberschuss lebt, der kann auch zehn mal am Tag duschen, wenn er mag. Sofern er kein Gas dabei verfeuert.

  3. Inaktiver User

    AW: Ökowahnsinn

    Über die Bild kann man ja geteilter Meinung sein . Die Tabelle werden sie nicht gefälscht haben .
    Wir als die Ökodeppen der Welt zahlen die mit weitem Abstand höchsten Strompreise
    Der Beitrag von der TE war von 2012. Heute 2017 sinken die Preise und es fängt langsam an sich zu rechnen. Und wir sind diese Atommeiler los. Die Kohlemeiler werden über die nächsten Jahre auch noch verbraucherakzeptabel endlich der Vergangenheit angehören.
    It goes if you want it!

+ Antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •