Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ETF Gold

  1. User Info Menu

    ETF Gold

    Guten Morgen,

    da der ETF-Finder meiner Bank nicht hergibt, ziehe ich mal das geballte Forenwissen: Kennt Ihr einen ETF auf Gold? Keinen ETC und auch keine Goldminen (beides habe ich gefunden). Ich habe einen von iShares gefunden (A0ERSN) der aber leider in meine Depot (Comdirect) nicht handelbar ist. Kennt Ihr Alternativen?

    Wenn Ihr nix wisst, muss ich Münzen kaufen ;-), aber die haben so elende Transaktionskosten...

  2. User Info Menu

    AW: ETF Gold

    Ich antworte mir mal selbst, falls es für jemand anderen noch von Interesse sein sollte:

    In Deutschland handelbare Gold ETF existieren nicht, da so nicht erlaubt. Wusste ich bisher auch noch nicht, da kann ich ja lange suchen

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: ETF Gold

    Darf ich fragen, was du erreichen möchtest?

    Es fällt mir schwer, mir vorzustellen, daß es einen brauchbaren ETF auf Gold (statt auf Produzenten und Händler von Gold, oder auf Finanzinstrumente, die auf den Goldpreis wetten) gibt, denn Gold ist kein Produktivvermögen, erzeugt keine Werte, und gibt keine Aktien aus.

    iShares informiert gleich auf der "Titelseite" des Fonds, "The iShares Gold Trust is not a standard ETF. The Trust is not an investment company registered under the Investment Company Act of 1940 or a commodity pool for purposes of the Commodity Exchange Act. Shares of the Trust are not subject to the same regulatory requirements as mutual funds." (Könnte erklären, warum der in Deutschland nicht handelbar ist. Eines seiner Ziele ist "erleichterte Steuererklärung" in den USA...)

    Laut Kurzprospekt investiert der in Goldderivate ("i.e., forward contracts, futures, options and swaps") und ETPs ("Exchange traded products", die Sammelkategorie über ETFs, ETCs und ETNs). Also ein ETF auf Derivate und ETCs? Hm.

    Ich würde sagen, kauf besser Münzen. Da hat man noch was hübsches anzugucken.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. User Info Menu

    AW: ETF Gold

    Weshalb ich nach einem Gold-ETF suche:

    UIch hätte gerne ein Investment, das den Goldkurs nachzeichnet, als kleinen, definierten Anteil in meinem Portfolio. Mein Arbeitsvertrag verbietet mir leider, in andere Dinge als Fonds zu investieren, so auch nicht in ETC. Der ETF macht im Prinzip das, was ich selbst nicht darf, ist aber ein Fonds, den ich kaufen darf. Goldmünzen haben halt deutlich höhere Transaktionskosten und sind auch nicht so schön im Portfolio zu verwalten (Rebalancing, Stückelung, wo leg ich die hin, usw). Aber hübsch sind sie, bleibt mir ja eh nichts anderes übrig. Also ein paar Wiener Philhamoniker...

  5. User Info Menu

    AW: ETF Gold

    Zürcher Kantonalbank
    ISIN CH0139101593

    Ich kaufe Gold ausschließlich physisch, habe aber eine breite Auswahl an EM Händlern im 10 km Radius. Online kann ich Heubach empfehlen, die haben meist das, was ich bei den anderen nicht bekomme und versenden neutral als Schraubenhändler (oder so was, kann mich nicht erinnern).
    Lagerung wenn Du keinen Tresor hast: Zollfreilager

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: ETF Gold

    Zitat Zitat von Pia1976 Beitrag anzeigen
    UIch hätte gerne ein Investment, das den Goldkurs nachzeichnet, als kleinen, definierten Anteil in meinem Portfolio. Mein Arbeitsvertrag verbietet mir leider, in andere Dinge als Fonds zu investieren, so auch nicht in ETC. Der ETF macht im Prinzip das, was ich selbst nicht darf, ist aber ein Fonds, den ich kaufen darf.
    Trickreich...
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  7. User Info Menu

    AW: ETF Gold

    Naja, ich würde tatsächlich nicht in irgendetwas investieren, was verboten ist, also auch kein ETF nutzen, um mich da drumherumzuhangelnd, für die Regeln gibt es ja Gründe und die sind im Prinzip sinnvoll. Aber Gold darf ich durchaus kaufen, nur eben nicht als ETC, weil der AG keine Lust hat, da irgendwelche Unterscheidungen zu treffen und daher einfach flockig alles verboten hat, was kein Fonds ist, also auch Anleihen, Zertifikate, usw..

    Ich habe inzwischen übrigens herausgefunden, dass es stinknormale Fonds gibt, keine ETF, mit denen der Goldkurs nachgezeichnet wird und die das tun sollten, was ich möchte, einige sogar mit passabel niedrigen Gebühren. Sind auch erlaubt. Manchmal hat man so sehr eine ETF-Brille auf, dass man bei den normalen Fonds gar nicht mehr schaut, geht zumindest mir so

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: ETF Gold

    Zitat Zitat von Pia1976 Beitrag anzeigen
    Ich habe inzwischen übrigens herausgefunden, dass es stinknormale Fonds gibt, keine ETF, mit denen der Goldkurs nachgezeichnet wird und die das tun sollten, was ich möchte, einige sogar mit passabel niedrigen Gebühren. Sind auch erlaubt. Manchmal hat man so sehr eine ETF-Brille auf, dass man bei den normalen Fonds gar nicht mehr schaut, geht zumindest mir so

    Ist ja gut, daß sich eine Lösung gefunden hat, wenn auch nicht in der ersten Schublade, wo du geguckt hast.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  9. User Info Menu

    AW: ETF Gold

    Zitat Zitat von Pia1976 Beitrag anzeigen
    Weshalb ich nach einem Gold-ETF suche:

    UIch hätte gerne ein Investment, das den Goldkurs nachzeichnet, als kleinen, definierten Anteil in meinem Portfolio. Mein Arbeitsvertrag verbietet mir leider, in andere Dinge als Fonds zu investieren, so auch nicht in ETC. Der ETF macht im Prinzip das, was ich selbst nicht darf, ist aber ein Fonds, den ich kaufen darf. Goldmünzen haben halt deutlich höhere Transaktionskosten und sind auch nicht so schön im Portfolio zu verwalten (Rebalancing, Stückelung, wo leg ich die hin, usw). Aber hübsch sind sie, bleibt mir ja eh nichts anderes übrig. Also ein paar Wiener Philhamoniker...
    Darf ich fragen, inwiefern ein Arbeitgeber dir reinreden kann, in was du dein eigenes Geld investierst? Oder verfügst du über Firmen-Geld, das du investieren und damit spekulieren sollst?

    Anuschka

  10. User Info Menu

    AW: ETF Gold

    Zitat Zitat von czepoks Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen, inwiefern ein Arbeitgeber dir reinreden kann, in was du dein eigenes Geld investierst?
    Handelsbeschränkungen sind in vielen Branchen, in denen man über Insiderwissen verfügen könnte, völlig normal. Viele, die als Berater, Prüfer, Händler oder Aufseher arbeiten, sind davon betroffen.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •