+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. Avatar von Reduktion
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.209

    Erste ETW als Kapitalanlage - Bin unsicher

    Guten Morgen, ich stehe vor dem Kauf einer Wohnung. Es wäre meine erste. Und ich bin unerfahren in diesen Dingen. Deswegen schreibe ich meine Gedanken auf.

    Kaufpreis:
    40.000 EUR - auf der einen Seite relativ wenig Geld, gut zum Einstieg in das Vermieterinnen-Dasein? oder lohnt sich nicht?

    Kein Makler
    Die Wohnung wird ohne Makler von privat verkauft. Eigentlich positiv, denn bei uns rufen Makler mittlerweile über 7% Gebühr auf. Auf der anderen Seite kein zusätzlicher Experte (?) wobei die Frage ist, ob Makler überhaupt eine neutrale Expertenfunktion einnehmen können (Wohl eher nicht)

    Größe der Wohnung
    Sehr kleine Wohnung (25 qm), die von einem Wohlfahrtsverband gemietet wird und dann in Form von "Betreuten Wohnen" an Senioren weitervermietet wird. Sollte der Verband irgendwann nicht mehr mieten: ist die Wohnung dann für den "freien Markt" nicht zu klein?

    Kein Kredit
    Mein Finanzberater meinte, dass für Wohnungen unter 40 qm eigentlich kaum Kredite vergeben werden. Dann fällt der steuerliche Vorteil (den ich aber auch noch nicht ganz verstanden habe) weg

    Vergleich mit Aktien
    wenn ich mir vorstelle, die 40.000 EUR in Aktien anzulegen, dann schlägt mein Herz irgendwie höher, aber das ist eben eine ganz andere Baustelle und die Vorstellung, im Portfolio auch Wohnung(en) zu haben, gefällt mir auch

    Perspektive
    unsere Stadt ist eine Boomtown, man konnte den Preisen in den letzten Jahren beim Steigen zusehen. Dort kann ich mir nichts mehr kaufen. Die jetzige Wohnung ist in einer Kleinstadt im Speckgürtel. Meine Hoffnung ist, dass dort etwas später derselbe Effekt einsetzt. Meine Befürchtung ist, dass ich mich, wenn ich jetzt nicht
    einsteige, in 10 Jahren ärgern werde.

    Belastung
    Schaffe ich es, mich nebenbei noch darum zu kümmern? Neben Familie, VZ-Job und eigenem Haus, was wir (immer noch) sanieren? Es gibt allerdings einen Verwalter, der jetzige Besitzer war in 20 Jahren noch nie vor Ort und hatte scheinbar keine Scherereien.

    Das sind so Gedanken, die mir kreuz und quer durch den Kopf gehen.
    Hat jemand Muse, mir beim Sortieren zu helfen.

    Danke

  2. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.722

    AW: Erste ETW als Kapitalanlage - Bin unsicher

    Ich sehe das als ein gutes Projekt. Vorläufiger Dauermieter ist ein Wohlfahrtsverband, der dort betreutes Wohnen durchführt. Eine ziemlich sichere Anlage.

    25qm ist ist klein , ließe sich aber immer als "billige" Singlewohnung vermieten.

    Nur eines ist Dir auch klar: Reich wirst Du dadurch auch nicht. Nur sicher besser als auf einem Sparbuch.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  3. Avatar von Daphnia
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    903

    AW: Erste ETW als Kapitalanlage - Bin unsicher

    Handelt es sich um eine Senioren-Wohnanlage für betreutes Wohnen?
    Also nur Senioren?
    Da gabs bei uns am Ort schlechte Erfahrungen beim Verkauf dieser Wohnungen-wenn man also sein Kapital wieder wollte, um zb was Grösseres zu kaufen.
    Alle Verkäufer hatten Einbussen. Diese Wohnungen wurden gerne gemietet ,aber ungern gekauft.

    Es kommt also darauf an, ob du mittelfristig das in der Wohnung festgelegte Kapital wieder rausziehen willst.
    Daphnia

  4. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    3.507

    AW: Erste ETW als Kapitalanlage - Bin unsicher

    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).

  5. Inaktiver User

    AW: Erste ETW als Kapitalanlage - Bin unsicher

    Zitat Zitat von Daphnia Beitrag anzeigen
    Handelt es sich um eine Senioren-Wohnanlage für betreutes Wohnen?
    Also nur Senioren?
    Das ist auch meine Frage, ist das tatsächlich eine Seniorenimmobilie oder eine ganz normale Wohnung? Könnte man die auch an andere Mieter, z.B. Studenten, vermieten, wenn der Wohlfahrtsverband mal nicht mehr will?

    Wie ist denn der Zustand der Wohnung, welches Baujahr? Bei mir in der Stadt müsstest Du für eine Wohnung dieser Größe auch schon min. 80.000 anlegen.

  6. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.397

    AW: Erste ETW als Kapitalanlage - Bin unsicher

    Zitat Zitat von Reduktion Beitrag anzeigen
    40.000 EUR - auf der einen Seite relativ wenig Geld, gut zum Einstieg in das Vermieterinnen-Dasein? oder lohnt sich nicht?
    Preis/Größe ist im Prinzip egal, viel wichtiger: wie hoch ist die Rendite deines Objekts? Es gibt Rechner im Web, die dir das ausrechnen, wenn du Kaufpreis, Nebenkosten, Kredit, Miete, Verwaltungsgebühren eintippst. Erst wenn du das weißt, kannst du das halbwegs in Relation zu einem Investment in Wertpapieren setzen.

    Eine ETW ist im Prinzip total pflegeleicht, sofern das Haus in einem guten Zustand ist und der Verwalter was taugt. Die Abrechnung, die du bekommst, kannst du bis auf einige Ausnahmen 1:1 an deinem Mieter weitergeben.

    Den Fragen meiner Vorschreiberinnen schließe ich mich allerdings an.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)


  7. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.540

    AW: Erste ETW als Kapitalanlage - Bin unsicher

    wie hoch ist denn die monatliche mieteinnahme? wie langfristig ist die Wohnung vermietet?

    Wenns passt unbedingt kaufen. Es gibt immer Mieter für kleine Appartements. Ist ein Balkon dabei? Baujahr?

    Ich habe hier vor 6 Jahren auch ein Appartement für 62.000 EURO gekauft, das inzwischen um die 100.000 EURO wert sein dürfte.

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  8. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.743

    AW: Erste ETW als Kapitalanlage - Bin unsicher

    ev möbiliert vermieten, dann sind die Einnahmen höher
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"


  9. Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    2.967

    AW: Erste ETW als Kapitalanlage - Bin unsicher

    Zitat Zitat von Reduktion Beitrag anzeigen
    Kein Kredit
    Mein Finanzberater meinte, dass für Wohnungen unter 40 qm eigentlich kaum Kredite vergeben werden. Dann fällt der steuerliche Vorteil (den ich aber auch noch nicht ganz verstanden habe) weg

    Das verstehe ich auch nicht so richtig,
    habe es aber noch nie geblickt:

    Würdest Du die Wohnung denn auf Kredit kaufen?
    Ich hatte Dich so verstanden, dass Du die gesamte Summe gerne anlegen würdest (in den Kauf der Wohnung), also keinen Kredit aufnehmen musst.
    Das Leben ist schön.


  10. Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    788

    AW: Erste ETW als Kapitalanlage - Bin unsicher

    Hallo, eine Bekannte wohnt in einer solchen Wohnung, bei der sich der Verband gerade aus dem Betr. Wohnen. zurückzieht. Die Eigentümer (kauften damals als Bauherrenmodell oft ungesehen) mussten sich einen Nachfolger suchen bzw selbst einen gründen...
    Das Gebäude ist abgewohnt, veraltete Technik. Die Wohnungen wären einzeln m. E. nicht zu vermieten und die Gemeinschaftsflächen für nix sonst zu gebrauchen.
    Ich glaube, mancher Eigentümer wäre froh, 40T zu bekommen.
    Fragen an den Eigentümer/Makler/Notar vor Deiner Entscheidung:
    Wie lange läuft der Vertrag mit dem Verband noch?
    Wie viel Gemeinschaftsfläche gehört zu Deinem Anteil?
    Dürftest Du unabhängig von anderen Eigentümern vermieten oder müssen alle Eigentümer immer an den gleichen Mieter(=Betreiber) vermieten?
    Lass Dir unbedingt die Teilungserklärung zur Wohnung zeigen und den Stand der Rücklagen vom Verwalter nennen.
    Wenn das Vertragswerk Dir zu unübersichtlich vorkommt oder keine klaren Antworten kommen, Finger weg.
    Deine Stadt beginnt nicht zufällig mit D und die im Speckgürtel mit K?
    LG Chris
    Geändert von Chris2008 (08.02.2020 um 06:37 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •