+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

  1. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    415

    Gold verkaufen?

    Beschäftige mich gerade damit, mir Wissen über Alternativen zum Sparbuch zuzulegen.

    Der Goldkurs scheint derzeit sehr hoch zu sein - kennt sich hier jemand aus?
    Würde jetzt jemand verkaufen um irgenwann wieder billiger zuzukaufen?

    Es geht nicht um viel ....

  2. Avatar von Ulina
    Registriert seit
    03.12.2003
    Beiträge
    3.827

    AW: Gold verkaufen?

    Der Goldpreis ist z.Zt. hoch, aber seit vielen Wochen fast unerändert. Speicher dir mal die Seite von proaurum.de (ist seriös) ab, such dir das, was dich interessiert und schau jeden Tag rein.


  3. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    415

    AW: Gold verkaufen?

    Danke, Ulina, mach ich


  4. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.511

    AW: Gold verkaufen?

    ich würde Gold halten.

    Oder brauchst Du das Geld? Ansonsten hast Du ja wieder das Problem, wie Du das Geld anlegen kannst . .

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  5. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.298

    AW: Gold verkaufen?

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen

    Oder brauchst Du das Geld? Ansonsten hast Du ja wieder das Problem, wie Du das Geld anlegen kannst . .

    Luciernago hat die richtige Frage gestellt. Was hast du mit dem Geld vor?

    Das, was du planst ist keine Alternative zum Sparbuch. Teuer verkaufen, billig neu kaufen ist schlicht und einfach Spekulation. Ich frage mich in dem Zusammenhang immer, warum Spekulation mit Gold solide sein soll, aber Wertpapiere wie ETFs auf den Weltindex als risikoreiche Anlage gelten.

    Also Spekulation oder Vermögensaufbau?
    Gold An/Verkauf ist Spekulation, ein langfristiger Wertpapiersparplan (ETF auf den Weltindex) ist Vermögensaufbau.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”


  6. Registriert seit
    20.05.2004
    Beiträge
    928

    AW: Gold verkaufen?

    Zitat Zitat von gundulabalduin Beitrag anzeigen
    Beschäftige mich gerade damit, mir Wissen über Alternativen zum Sparbuch zuzulegen.

    Der Goldkurs scheint derzeit sehr hoch zu sein - kennt sich hier jemand aus?
    Würde jetzt jemand verkaufen um irgenwann wieder billiger zuzukaufen?

    Es geht nicht um viel ....
    Wenn es um wenig geht würde ich nichts verkaufen. Es gibt öffentliche Vorträge, in denen den Studenten empfohlen wird, ein Land ohne Euro aufzusuchen. Der Euro ist kein Mittel zur Wertaufbewahrung!


  7. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    415

    AW: Gold verkaufen?

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Luciernago hat die richtige Frage gestellt. Was hast du mit dem Geld vor?

    Das, was du planst ist keine Alternative zum Sparbuch. Teuer verkaufen, billig neu kaufen ist schlicht und einfach Spekulation. Ich frage mich in dem Zusammenhang immer, warum Spekulation mit Gold solide sein soll, aber Wertpapiere wie ETFs auf den Weltindex als risikoreiche Anlage gelten.

    Also Spekulation oder Vermögensaufbau?
    Gold An/Verkauf ist Spekulation, ein langfristiger Wertpapiersparplan (ETF auf den Weltindex) ist Vermögensaufbau.
    Spaß am Spekulieren spielt mit. Schau mir die Goldentwicklung heuer einfach mal an. Kaufe vielleicht noch.
    Ich brauche das Geld nicht.

    Tipp mit dem Kurs werde ich mir auch noch anschauen - Kurs wäre sicher sinnvoll.

    Werde mich aber mal in den ETF-Strang einlesen.


    Danke, lg

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •