+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Bitcoin


  1. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    466

    AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    Und ich bin ein großer Fan einer weiteren Regel: Investiere nur in das, von dem du eine Ahnung hast. Du hast null Ahnung von Bitcoins und Kryptowährungen, Fyona.
    Aus meiner Sicht eine der absoluten Grundregeln.


  2. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    4

    AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    Schlimmer, ein groß angelegter Betrug.
    Wer genau betrügt wen?

  3. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.441

    AW: Bitcoin

    Meine persönliche Hypothese ist, daß Satoshi Bitcoin als "Proof of Concept" (Beweis der Machbarkeit) erstellt hat, um zu zeigen, daß eine virtuelle Währung auf der Basis von Kryptoalgorithmen generell möglich ist und als Zahlungsmittel fungieren kann. Wenn das stimmt, würde mich brennend interessieren, ob nach Satohis Einschätzung der Beweis gelungen ist.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  4. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.833

    AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Meine persönliche Hypothese ist, daß Satoshi Bitcoin als "Proof of Concept" (Beweis der Machbarkeit) erstellt hat, um zu zeigen, daß eine virtuelle Währung auf der Basis von Kryptoalgorithmen generell möglich ist und als Zahlungsmittel fungieren kann. Wenn das stimmt, würde mich brennend interessieren, ob nach Satohis Einschätzung der Beweis gelungen ist.
    Ich würde sagen: nein. Primär deshalb, weil das abnorm viel Strom frisst.

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.441

    AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen: nein. Primär deshalb, weil das abnorm viel Strom frisst.
    Die Schürfer investieren so viel Strom, wie es sich lohnt, zu investieren. Bei einem Kurs von 16T ist das mehr als bei einem von 4T. Außer den Spekulationsblasen finde ich auch die Möglichkeiten, Transaktionen zu manipulieren, indem man eine Kette durchsetzt, in der die Transaktion nicht vorkommt, faszinierend, die allerdings eher bei kleineren Kryptowährungen auftaucht.

    Ich frage mich, ob die Spekulationsblasen mit ihrem entsprechenden Energieverbrauch und die Möglichkeit, mit Brute Force den Markt zu übernehmen, Bugs oder Features sind. Wenn's darum ging, eine funktionierende dezentrale Währung zu erzeugen, wohl eher Bugs. Wenn es darum ging, stinkreich zu werden, eher Features.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **
    Geändert von wildwusel (21.06.2019 um 11:21 Uhr) Grund: tippfehler


  6. Registriert seit
    30.12.2018
    Beiträge
    6

    AW: Bitcoin

    Jauch hat das tatsächlich in einer seiner Sendungen erwähnt - insgesamt 3 Dinge - nur weiss ich nicht mehr welche. Bitcoins, Bayer?? und ??? Aber mal ehrlich - wer Lotto spielen will soll es doch tun. Manche haben Glück.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •