+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68
  1. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.252

    AW: Wie ist euer Vermögen angelegt?

    Schwierig in Prozente zu sagen:
    Mitte 40
    Einfamilienwohnhaus unbelastet eigengenutzt
    Keine Konsumschulden oder Leasing
    Grundstücke unbebaut
    Ges. Rentenansprüche
    Private Lebensversicherung
    Einnahmen aus Sonnenenergie
    Festgeld
    Bausparguthaben (Altverträge japidu)
    Fonds
    In Prozent ohne Immobilien

    25 % private Lebensversicherung
    40 % Fonds
    10 % Sonnenenergie
    25 % Festgeld ( eigentl. Immer Verfügbar )


  2. Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    401

    AW: Wie ist euer Vermögen angelegt?

    Hallo sonic99

    Alle hier sind unterschiedlich und in jeder Lebenslage/-phase ist eine andere Geldanlage sinnvoll.
    Auch ich habe ein paar Fragen an dich, es macht die weitere Kommunikation interessanter.
    - Wie alt bist du?
    - Bist du männlich oder weiblich?
    - Wozu nutzt du diese Information?
    - Bist du zufrieden mit deiner Vermögensanlage oder möchtest du etwas daran ändern?
    - Welchen Nutzen ziehst du aus den Informationen, die du hier bekommst?

    Geld ist nicht das Wichtigste für mich ist, aber wichtig ist mir
    dass ich Menschen um mich habe, die ich lieben darf,
    dass ich gesund bin (plötzlich weiss ich wieder, wo mein Geld liegt: bei meinem Zahnarzt)
    dass ich keine Schulden habe und einen finanziellen Notpolster flüssig habe.

    Ich habe viel investiert in Aus- und Weiterbildung, eine Hochzeit finanziert und im Moment alle Möbel die ich brauche. In Kürze steht eine grosse Reise an und in den nächsten Jahren fliesst wieder Geld ab in Form des nächsten Autos.

    Darüber hinaus habe ich
    - Klassische Geldanlagen wie Lebensversicherung, Private Pensionsversicherung, Sparkonto (Tagesgeld gibt es hier in der Schweiz nicht)
    - Wenig Festgeld, aber nicht mehr lange
    - Keine eigene Immobilie, ich wohne aber vergleichsweise sehr günstig; Immobilienkauf in den nächsten 5 Jahren nicht ausgeschlossen
    - Fonds und ETFs (aktuell habe ich den Fokus der Geldanlage hier), noch keine Einzelaktien
    - Ein paar Gramm Silber- und Gold

    Prozentual kann und mag ich dir keine Angaben machen, aber das meiste angesparte ist in der 3. Säule (Vorsorge), die nur für bestimmte Zwecke genutzt werden kann (Wohneigentum, Selbständigkeit, Pensionierung). Ich möchte im Alter geniessen bzw. die Option einer vorzeitigen Pensionierung anstreben.

    Vergleiche zu Verdienst und Geldanlage habe ich für mich auch schon angestellt.
    Mein Fazit war dann:
    - die Geldanlage muss für mich und für meine Wünsche stimmen. Altverträge z.B. LV lasse ich laufen, neuer Fokus ETF/Aktien
    - mein Lifestyle muss nicht sein wie anderer (ich muss nicht zeigen wer oder was ich bin).
    - ich habe nicht viel, aber ich bin stolz auf das was ich erreicht habe.

    Gruss, Kassandra


  3. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.165

    AW: Wie ist euer Vermögen angelegt?

    Mich würde ehrlich interessieren, warum dich das interessiert?

    Ich finde die Frage komisch, was ist denn überhaupt Vermögen?


  4. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    396

    AW: Wie ist euer Vermögen angelegt?

    Zitat Zitat von Kassandra25 Beitrag anzeigen
    - Wie alt bist du?
    - Bist du männlich oder weiblich?
    - Wozu nutzt du diese Information?
    - Bist du zufrieden mit deiner Vermögensanlage oder möchtest du etwas daran ändern?
    - Welchen Nutzen ziehst du aus den Informationen, die du hier bekommst?
    - 36 Jahre
    - männlich
    - Interessehalber; von Leuten lernen und Fehler der Andere sehen und mit eigener Anlage vergleichen; zu sehen wie risikobewust Anleger sind; zu sehen warum Durschnittvermögen da ist wo es ist und ob es an dieser Anlagestrategie liegt; Geldanlage hat auch mit Psychologie zu tun, da will ich auch sehen wie die Leute ticken; zu sehen ob diese Entscheidung die manche treffen auch die Mehrheit trifft
    - bin zufrieden, will so weiter machen
    - siehe Punkt 3


  5. Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    401

    AW: Wie ist euer Vermögen angelegt?

    Ich habe an der Formulierung deiner Frage sofort vermutet, dass du keine Frau bist.
    Das ist ein Frauenforum, da platzt man(n) nicht einfach mit der Frage: "Wie ist euer Vermögen angelegt?" in den Raum.
    Für mich (zwischen den Zeilen gelesen) ganz logisch, bekommst du so abweichende Antworten.

    Meine Empfehlung fürs nächste Mal:
    1. Stelle dich und deine berufliche/private Situation zu anfangs kurz vor
    2. Stelle dein Anliegen z.B. deine finanziellen Vermögensanlagen zu analysieren und zu optimieren
    3. Bitte das Forum um Unterstützung bei deinem Anliegen anstatt sofort nach Fakten/Daten zu fragen.
    Dann passiert nämlich folgendes: Sie fangen an, DICH zu fragen. DU gibst die Antworten. Die Ratschläge und Antworten entwickeln sich aus der aufkommenden Diskussion.
    Dein Fehler war, hier eine halbpatzige unqualifizierte Umfrage in den Raum zu stellen, bei der die Leser/innen keinen Nutzen für sich gesehen haben (also ein Geben ohne etwas dafür zu bekommen).

    Also zurück zum Start:
    1. Stell dich bitte mit ein paar Infos zu dir vor
    2.. Erklär mal, wie möchtest du weitermachen mit deiner Geldanlage
    3. Wobei können wir dir konkret helfen?

    Kassandra

  6. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.682

    AW: Wie ist euer Vermögen angelegt?

    Zitat Zitat von Kassandra25 Beitrag anzeigen
    Ich habe an der Formulierung deiner Frage sofort vermutet, dass du keine Frau bist.
    Das ist ein Frauenforum, da platzt man(n) nicht einfach mit der Frage: "Wie ist euer Vermögen angelegt?" in den Raum.
    Das der TE seit 2012 schon hier angemeldet ist und schon einige Themen hier hatte, hast Du aber bemerkt, oder?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  7. Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    401

    AW: Wie ist euer Vermögen angelegt?

    Ich habe nicht die Zeit, jeweils alle Berichte zu lesen, die eine oder ein TE jemals geschrieben hat.
    In dem Zusammenhang ist mir entgangen, dass DER TE schon 6 Jahre registriert ist.
    Ich habe mich schlichtweg auf das Wesentliche konzentriert, auf diesen Beitrag.


  8. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.916

    AW: Wie ist euer Vermögen angelegt?

    Zitat Zitat von kuhliebe Beitrag anzeigen
    25 % private Lebensversicherung
    Kapitallebensversicherungen sind keine Kapitalanlage, sondern Provisionsgeneratoren für Makler und „Versicherungen“.

  9. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.114

    AW: Wie ist euer Vermögen angelegt?

    Wie sollen Verheiratete deine Fragen beantworten? Im Prinzip ist bei Ehepaaren das abbezahlte Haus ja nur die Hälfte wert. Soll ich das bei den Prozenten berücksichtigen?
    Wie schaut's beim gemeinsamen Depot aus? Auch ausrechnen?

    Wir müssen erstmal die Rahmenbedingungen abklären.

  10. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.114

    AW: Wie ist euer Vermögen angelegt?

    Sorry doppelt

+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •