+ Antworten
Seite 94 von 94 ErsteErste ... 4484929394
Ergebnis 931 bis 935 von 935

Thema: ETF Anfänger

  1. Avatar von Eteterfon
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    9.329

    AW: ETF Anfänger

    Wegwarteline, ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber magst du dir mal ein paar Bücher und Blogs reinziehen? Das Buch vom Finanzwesir (und auch das Blog) sind z. B. ziemlich verständlich und haben Schwerpunkt auf ETFs. Auch Madame Moneypenny (Facebook Gruppe für Frauen, Blog, Podcast, Bücher) wär sicher was.

    Du scheinst mir das Pferd von hinten aufzuzäumen. Wenn du weißt, was du genau willst (zum Beispiel: ETF auf AllWorld, ausschüttend, nachhaltig, keine Swaps/Synthetik), ist es letztlich egal. welche ISIN der genaue ETF hat und ob der 0,18% oder 0,3% Gebühren hat. Das macht es am Ende ja nicht fett. Du kannst vom 100sten ins 1000ste einzelne ETFs angucken - die Auswahl des konkreten Produkts/ETF kommt aber ganz zuletzt. Es gehen, wie schon erwähnt wurde, nicht alle per Sparplan und wenn einer geht, dann nicht bei jeder Bank. Und so weiter.

    Aktuell verzettelst du dich im Kleinklein.
    “Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere
    in the universe is that none of it has tried to contact us.” (aus Calvin & Hobbes)

  2. Avatar von Eteterfon
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    9.329

    AW: ETF Anfänger

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Sind die Kurse zur Zeit nicht überall hoch? Ähnlich wie bei Gold und Immobilien? Ich meine deshlab soll man ja eher lange anlegen, oder? Was ist eigentlich, wenn der Kurs mal so weit sinkt, dass ein ETF, der vielleicht mal 100 Euro gekostet hat, dann im Minus ist? Kommt er da wieder hoch, oder ist damit "alles wech"?
    Ja, derzeit ist alls hoch. Drum ist ein Sparplan was schönes. Es gibt nämlich eigentlch nur einen richtigen Zeitpunkt und der ist: JETZT. Markttiming schaffen nichtmal die Großen. Für höhere Einmalanlagen kann man ja etwas Geld auf dem Tagesgeld lassen und dann zuschlagen, wenn es günstiger ist. Aber niemand weiß, wann die Kurse einbrechen und in der Zeit verlierst du mit Tagesgeld de facto jedes Jahr ca 2% an Geld.

    Nur dass die Kurse irgendwann einbrechen werden, ist klar. Es kann vorher aber noch gut bergaus gehen. Jaja, es unkt fast täglich irgendein Börsen-Guru was vom großen Crah. Glaskugel? Muss wohl so sein... Und ja, die Kurse erholen sich dann auch wieder. Deswegen sollst du ja nur Geld an die Börse bringen, das dur länger nicht brauchsr, um sowas dann auszusitzen. Wenn du Schweißausbrüche bei dem Gedanken, dass der Kurs dann statt 100,- nur 70,- Euro oder gar 50,- Euro wert ist und das womöglich über mehrere Jahre, solltest du überdenken, ob du wirklich an der Börse investieren willst.

    Im Rückblick betrachtet waren aber alle großen Rücksetzer der letzten Jahrzehnte nur kleine Schluckaufs, wenn man die Gesamtentwicklung zB des SP500 oder sowas anguckt. Es ging immer aufwärts, auch wenn es mal größere Rücksetzer gab.
    “Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere
    in the universe is that none of it has tried to contact us.” (aus Calvin & Hobbes)


  3. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    493

    AW: ETF Anfänger

    Ok.....ich dachte, ich wäre auf dem besten Weg. Das klingt nach "irgendwas" kaufen, das den Kriterien entspricht, von denen ich ja nicht viele habe, weil ich vermutlich nicht alle kenne. Ich kann mich beim Lesen solcher Sachen nicht lange konzentrieren....vielleicht ist es ja wirklich nichts für mich bei so wenig Interesse.

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.244

    AW: ETF Anfänger

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Ok.....ich dachte, ich wäre auf dem besten Weg. Das klingt nach "irgendwas" kaufen, das den Kriterien entspricht, von denen ich ja nicht viele habe, weil ich vermutlich nicht alle kenne.
    Man kann beliebig viel Details angucken, aber ob du z.B. das Management on Blackrock oderUBS unsympathischer findest -- über solche Details kann man nachdenken, während das Geld arbeitet.

    Die relevanten Fragen sind:
    - auf welchen Index soll dein ETF sein?
    - auschüttend oder thesaurierend?
    - physikalisch oder synthetisch?
    - kannst du den kaufen? (v.a.: Bietet dein Broker den an? Falls du einen Sparplan willst, gibt es einen?)

    Und dann guckst du, daß du nicht gerade den teuersten von denen nimmst, die nach diesen Fragen noch im Rennen sind, und beantwortest die nächste Frage:
    - wieviel von meinem Geld will ich da reintun?

    Das war's dann schon. Mehr lernt man, indem man tut. Mit eigenem Geld investiert zu sein schärft die Aufmerksamkeit. Schon Mephisto sagte, "Grau, guter Freund, ist alle Theorie, und grün des Lebens gold'ner Baum". Goldene Bäume schaffen mehr Interesse als graue Theorie.

    Oder du entscheidest, "nicht mein Ding", dann ist die Frage, was ist "dein Ding"?
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. Avatar von Eteterfon
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    9.329

    AW: ETF Anfänger

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Ich kann mich beim Lesen solcher Sachen nicht lange konzentrieren....vielleicht ist es ja wirklich nichts für mich bei so wenig Interesse.
    Du musst aber auch nicht alles bis ins Detail lesen. Wenn die "solche Sachen" schwer fallen, seien dir wirklich die oben genannten Blogs und Podcasts ans Herz gelegt. Da ist das alles ziemlich verständlich aufbereitet.

    Und: wie Wildwusel schreibt, lernst du ja während des Tuns. Wenn dir das, was du ausgewählt hast, in einem Jahr weswegen auch immer nicht mehr so zusagt, kannst du ja jederzeit den Sparplan stoppen und auf was anderes laufen lassen. Das ist ja keine Entscheidung fürs Leben. Und mit nem ETF-Sparplan auf zB den MSCI World über wasweißich, 100 Euro?, machst erstmal nichts falsch. Du sollst ja nicht gleich heute 100.000 Euro da reinlegen...
    “Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere
    in the universe is that none of it has tried to contact us.” (aus Calvin & Hobbes)

+ Antworten
Seite 94 von 94 ErsteErste ... 4484929394

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •