Antworten
Seite 130 von 131 ErsteErste ... 3080120128129130131 LetzteLetzte
Ergebnis 1.291 bis 1.300 von 1310

Thema: ETF Anfänger

  1. User Info Menu

    AW: ETF Anfänger

    Dankeschön Nocturna!

  2. User Info Menu

    AW: ETF Anfänger

    Seit Längerem lese ich diesen Thread mit, da ich gelegentlich bei Geldanlagen um Rat gefragt werde. Jetzt wird es konkret und ein Nachgeborener bittet mich um einen Vorschlag für eine Altersvorsorge in Investivkapital.

    Es soll ein ETF Sparplan für einen Mit-30ger Sparer mit überdurchscnittlichen Einkommen werden. ETF-technisch gesehen, bin ich kompletter Novize.

    Den Ratschlägen hier folgend habe ich mich als Index für einen MSCI-World entschieden. Welcher es genau werden soll, werde ich noch sehen. Die nächste Frage, die sich mir stellt, ist, bei welcher KVG ich einen Fonds aussuchen werde. Dieser Punkt ist hier noch nicht angesprochen worden meiner Erinnerung nach. Kann ich hier rein nach den Kosten entsscheiden, diese unterscheiden sich hier um den Faktor 3. Oder gibt es andere Kriterien ? In der Vorschlagsliste, die ich habe, ist eine KVG (Blackrock) mit mehreren Fonds vertreten, zu sehr unterschiedlichen Kosten. Woran könnte das liegen ?

    Für jeden Tipp, der mein Unwissen vermindert, bin ich sehr dankbar.
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: ETF Anfänger

    Die üblichen Kriterien sind:
    - Kann ich den ETF in DE/bei meinem Broker ohne größeres Getu kaufen?
    - Will ich ihn thesaurierend oder ausschüttend?
    - Bin ich mit einer synthetischen Nachbildung zufrieden oder nicht?
    - Wie alt und wie groß ist der ETF?
    - Was kostet er?
    (Nach meinem Eindruck ist "synthetisch" oft billiger, früher hatte ich den Einddruck auch für "thesaurierend", Läßt sich beides irgendwie rationalisieren, muß aber nicht immer (oder überhaupt) stimmen.)

    Nach Anwendung dieser Kriterien zieht sich es meistens sehr stark auf eine Gesellschaft zusammen.

    mMn ist keine der großen Gesellschaften vertrauenswürdiger als die anderen (sind halt Banker) aber jede ist daran interessiert, nicht weniger vertrauenswürdig zu sein als die anderen zu sein.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. User Info Menu

    AW: ETF Anfänger

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    - Was kostet er?
    Dass diese Frage im Vordergrund steht ist klar, deswegen habe ich mich über so unterschiedliche Gebühren, sogar innerhalb einer Gesellschaft gewundert.

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Nach Anwendung dieser Kriterien zieht sich es meistens sehr stark auf eine Gesellschaft zusammen.
    ... und die wäre ? Willst Du das hier schreiben ? Ansonsten bitte per PN.
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: ETF Anfänger

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    ... und die wäre ?
    Keine Ahnung, ich weiß doch nicht, wie du diese Fragen beantwortest!

    Wenn du bei justetf dot com auf "ETF Suche" (oben) klickst, kannst du rechts in einem Dropdown Menu den Index auswählen, und kriegst eine Liste von ETFs. Wenn du dann noch "Spalten wählen" anklickst, kannst du z.B. "Ausschüttung", "Replikationsmethode", "Wertpapierleihe"... auswählen und dir anzeigen lassen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. User Info Menu

    AW: ETF Anfänger

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ich weiß doch nicht, wie du diese Fragen beantwortest!
    Dann hatte ich Dich falsch verstanden . Ich dachte, Du hättest einen Geheimtip im Ärmel.
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: ETF Anfänger

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    Dann hatte ich Dich falsch verstanden . Ich dachte, Du hättest einen Geheimtip im Ärmel.
    Bei Fonds, die den gleichen Index nachbilden, sind die Unterschiede im Drumrum oder im Promillebereich. Und das Drumrum ist ja auch nicht unwichtig. Ich hatte drei ausschüttende, nicht synthetische ETFs auf den MSCI World auf der kurzen Liste, als ich mit ETFs angefangen habe, und nur einen davon konnte ich kaufen, also hab ich den genommen... Das meinte ich mit "zieht es sich stark auf eine Gesellschaft zusammen".
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  8. User Info Menu

    AW: ETF Anfänger

    Dann werde ich mein Glück mal versuchen
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  9. User Info Menu

    AW: ETF Anfänger

    Ein Frage an die Fachfrauen hier: In D gibt es ja die Einlagensicherung bis 100.000 Euro. Wie geht man denn vor, wenn das Depot diesen Wert übersteigt?

  10. User Info Menu

    AW: ETF Anfänger

    Ich zitiere die Bafin:
    Wertpapiere (auch Investmentfondsanteile) sind keine Einlagen. Sie stehen vielmehr im Eigentum des Kunden und werden für diesen von der Bank nur verwahrt. Bestände in Wertpapierdepots können daher auch im Insolvenzfall auf andere Institute übertragen werden, wenn sie nicht als Sicherheit für Forderungen der betroffenen Bank gegen den Kunden (Kreditsicherheit) dienen. Ein besonderer Schutz ist deshalb nicht erforderlich.
    Du musst dir um deine Millionen im Depot also keine Sorgen machen.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

Antworten
Seite 130 von 131 ErsteErste ... 3080120128129130131 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •