+ Antworten
Seite 112 von 112 ErsteErste ... 1262102110111112
Ergebnis 1.111 bis 1.115 von 1115

Thema: ETF Anfänger

  1. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.408

    AW: ETF Anfänger

    Zitat Zitat von Zinne Beitrag anzeigen
    Kann mir bitte jemand aufs Fahrrad helfen? Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden ETF? Mir kommen sie identisch vor:
    Mir auch, allerdings hat der eine ein DE und der andere IE also Irland im Namen.

    Früher wurden die Fonds unterschiedlich besteuert, ausländische waren "steuerfeindlich" in dem Sinne, dass kein automatischer Steuerabzug vorgenommen wurde und man mühsam seine Daten fürs Finanzamt aus dem Bundesanzeiger zusammensuchen musste. Wahrscheinlich stammen die beiden Fonds aus dieser Zeit um es den Anlegern in Deutschland einfacher zu machen.

    Jetzt seit der einheitlichen Versteuerung ist es völlig egal, wo der Fondssitz ist. Nimm, was dir gefällt.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

  2. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    1.054

    AW: ETF Anfänger

    Danke, Nocturna. Das wird es sein. :-*

    Da die deutsche Version weniger Kosten verursacht, notiere ich die.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

  3. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    1.054

    AW: ETF Anfänger

    Wenn ein Euro-Anleihen-ETF ungefähr so etwas im Nachnamen hat:

    Markit iBoxx (R) EUR Liquid Sovereigns Diversified 1-10


    ... bezieht sich das "1-10" auf die Laufzeiten der Anleihen?


    Nachtrag: Ich habe die Antwort selbst gefunden. Die Zahlen beziehen sich auf die Restlaufzeiten (in Jahren) der im ETF enthaltenen Anleihen.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")
    Geändert von Zinne (19.03.2020 um 14:32 Uhr) Grund: Edit

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    35.112

    AW: ETF Anfänger

    Zitat Zitat von Zinne Beitrag anzeigen
    Nachtrag: Ich habe die Antwort selbst gefunden. Die Zahlen beziehen sich auf die Restlaufzeiten (in Jahren) der im ETF enthaltenen Anleihen.
    Hinweis: Je länger die Restlaufzeit einer Anleihe, desto weiter geht sie runter, sollten die Zinsen steigen. Weil sie dann noch Jahrzehnte lang mies verzinste Papiere mit sich rumschleppen kann. (Umgekehrt gilt vermutlich aber das gleiche. Und je nachdem, was für ein Index zugrunde liegt, fliegen "Underperformer" ja auch raus.)
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    1.054

    AW: ETF Anfänger

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Hinweis: Je länger die Restlaufzeit einer Anleihe, desto weiter geht sie runter, sollten die Zinsen steigen. Weil sie dann noch Jahrzehnte lang mies verzinste Papiere mit sich rumschleppen kann. (Umgekehrt gilt vermutlich aber das gleiche. Und je nachdem, was für ein Index zugrunde liegt, fliegen "Underperformer" ja auch raus.)
    Genau.

    Deshalb musste ich sichergehen, dass die Zahlen "im Nachnamen" der Anleihen-ETF die Laufzeiten bezeichnen. Um dann entweder einen ETF mit gleichmäßig verteilten Breitband-Laufzeiten von 1-10 Jahren zu finden oder einen ETF mit mittellang laufenden Anleihen von circa 2-5 Jahren.



    Inzwischen habe ich alles investiert, das Tantchen investiert haben wollte. Die Anleihen-ETF hat sie nach kurzer Erklärung meinerseits scharfsichtig als "Nachfolger der Bundesschätzchen" identifiziert und abgenickt. Obwohl sie lieber alles in Aktien gesteckt hätte ...

    Sie hat im Gesamtdurchschnitt einen ordentlichen Corona-Rabatt bekommen und ist sehr zufrieden mit ihren Deals.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •