Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71
  1. User Info Menu

    AW: Tagesgeldkonto - welches ist empfehlenswert?

    Lasse doch einfach mal die letzten 5 Jahre Revue passieren.
    Es begann mit einer Bank in den USA. Wer damals ein ganz klein wenig Ahnung hatte un sich die tatsächlichen Zahlen vor Augen führte musste schon damals zwangsläufig zu dem Schluss kommen, dass das ganze System in sich nicht stimmig gewesen ist.
    Da war viel zu viel ungedecktes Geld im System. Damals spürten die Großen die Konsequenzen, bis zu den Kleinen schlug es nur in den USA durch. Aber genauso schnell wie es in den USA bis in die unteren Schichten durchschlug, genauso schnell erholen die sich. Die Konjunktur dürfte dieses, spätestens im nächsten Jahr massiv anziehen.
    Grund dafür ist, dass die Konsequenzen sofort hart auf alle Schichten durchschlugen und „zaghafte“ Rettungen nur bei den ganz harten Fällen gemacht wurden, der Rest wurde vor die Wand gefahren. Hunderte Bankpleiten wurden zugelassen usw. .

    In Europa hat man, aufgrund der Geschichte, alles und jeden gerettet. Geld drucken löst das Problem nicht sondern verschiebt es nach hinten und vergrößert es. Irgendwann müssen wir die Konsequenzen dieses Handeln tragen und diese Konsequenzen sind greifbar nah.
    Merkel-Berater: In spätestens fünf Jahren ist der Euro weg | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

    Was glaubst wird die Euroschulden außerhalb Europas tilgen wird?

  2. User Info Menu

    AW: Tagesgeldkonto - welches ist empfehlenswert?

    Zitat Zitat von KHelga Beitrag anzeigen
    Hallo QL,

    ist es heute nicht mehr so, dass man bei der Postbank nur den genannten Tagesgeldzins bekommt, wenn man auch das Girokonto dort führt?
    Entschuldige, ich verstehe deine Frage nicht ganz.
    Ich gehe davon aus, dass ich als Giro-Kundin zu dem Kreis der "Bestandskunden" gehöre und daher die 0,x erhalte. Meinst du das?

  3. Inaktiver User

    AW: Tagesgeldkonto - welches ist empfehlenswert?

    An alle Interessierten: schaut mal auf der Homepage vom Handelsblatt, da ist ein ausführlicher Artikel über Tages- und Termingeld (heute, 24.4.2013).

  4. User Info Menu

    AW: Tagesgeldkonto - welches ist empfehlenswert?

    Zitat Zitat von QueenofLife Beitrag anzeigen
    Entschuldige, ich verstehe deine Frage nicht ganz.
    Ich gehe davon aus, dass ich als Giro-Kundin zu dem Kreis der "Bestandskunden" gehöre und daher die 0,x erhalte. Meinst du das?
    Ist das jetzt so zu verstehen, dass du bereits ein Girokonto bei der Postbank hast?
    Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

    Chinesisches Sprichwort


    Moderation: Community weltweit - Rund um Versicherungen - Wie legen Sie Ihr Geld an.- Kredite, Schulden und Privatinsolvenz - Rund ums Eigenheim





  5. User Info Menu

    AW: Tagesgeldkonto - welches ist empfehlenswert?

    Zitat Zitat von ascalin Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt so zu verstehen, dass du bereits ein Girokonto bei der Postbank hast?
    Richtig :-)

  6. User Info Menu

    AW: Tagesgeldkonto - welches ist empfehlenswert?

    Bei Spiegel online steht gerade auch ein kleiner Artikel zu dem Thema. Die Raten zum cool bleiben

  7. User Info Menu

    AW: Tagesgeldkonto - welches ist empfehlenswert?

    Zitat Zitat von QueenofLife Beitrag anzeigen
    Richtig :-)
    Ok, dann verstehe ich, dass du nur den Zinssatz für Bestandskunden erhältst. Willst du mehr, müsstest du dich kundig machen und mit dem Tagesgeld zu einer anderen Bank wechseln.
    Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

    Chinesisches Sprichwort


    Moderation: Community weltweit - Rund um Versicherungen - Wie legen Sie Ihr Geld an.- Kredite, Schulden und Privatinsolvenz - Rund ums Eigenheim





  8. User Info Menu

    AW: Tagesgeldkonto - welches ist empfehlenswert?

    Ich bin bei der NIBC. Was ich dort gut finde ist, dass es immer die gleichen Zinsen für Neu- und Bestandskunden gibt. Ich mag es nämlich überhaupt nicht, wenn mit tollen Neukundenzinsen geworben wird und man dann nach einem Jahr fast nichts mehr bekommt.

  9. User Info Menu

    AW: Tagesgeldkonto - welches ist empfehlenswert?

    Das lohnt sich ja fast alles gar nicht mehr.
    Gestern hat die EZB schon wieder den Leitzins gesenkt, der sich wieder auf alle Zinskonten auswirkt
    Ich bin übrigens bei der VW Bank.

  10. User Info Menu

    AW: Tagesgeldkonto - welches ist empfehlenswert?

    Zitat Zitat von Bastlerin Beitrag anzeigen
    Das lohnt sich ja fast alles gar nicht mehr.
    Gestern hat die EZB schon wieder den Leitzins gesenkt, der sich wieder auf alle Zinskonten auswirkt
    Ich bin übrigens bei der VW Bank.
    Das ist richtig. Die Inflation ist wesentlich höher als die Zinsen vom Tagesgeldkonto. Bei den Minizinsen muss man alternative Strategien in Erwägung ziehen. Eine Alternative zu dem Tagesgldkonto sind Dividendenfonds. Dort erhält man nach Kosten 3 Prozent und mehr an Ausschüttungen pro Jahr. Gute Dividendentitel liefern 5% pro Jahr. Man hat allerdings ein Kursrisiko. Dieses lässt sich aber durch Put Optionsscheine absichern (für Fortgeschrittene).

Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •