+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

  1. Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    93

    Von Zinsen aus Aktienfonds leben

    Hallo,

    die Eltern eines Freundes leben ein sehr komfortables Leben: seine Mutter hat aus dem ehemaligen Familienbetrieb eine Menge an Aktienpaketen etc. geerbt/überschrieben bekommen - jedenfalls sagt mein Freund, dass seine Eltern allein aus den Dividenden ein Jahresnettoeinkommen von 120.000 haben

    Jetzt bin ich neugierig und frage mich, welchem "net worth" (deutsches wort dafür? ) das entspricht, also wieviel man da wohl investiert haben muss, um so eine schicke Dividende rauszuhaben. Muss man da schon Millionär sein? Ich stelle mir das toll vor, 120000 ohne einen Finger krumm zu machen.

    Sorry für die blöden Fragen, aber ich habe null Ahnung und möchte auch irgendwann anfangen zu investieren. Solche Eltern sind da natürlich ein gutes Vorbild, aber es ist mir zu indiskret, da jetzt einfach hinzugehen und zu fragen "sagt mal, wie hoch ist eigentlich euer gesamtvermögen und wie habt ihr das geschafft?"

    deshalb frage an euch geldexperten hier - danke!

  2. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    35.126

    AW: Von Zinsen aus Aktienfonds leben

    Wenn ich mich richtig erinnere, wird pi mal Daumen gesagt, daß du 4% des Vermögens im Jahr entnehmen kannst, wenn es theoretisch beliebig lange reichen soll. Nimm also die 120K+33% (für die Steuer) und dann das Ergebnis mal 25 (für die 4%). Vier Mille, das ist die Größenordnung.

    Oder guck dir an, was die aktuelle Dividendenrentide (Dividende geteilt durch den Preis der Aktie, in Prozent) z.B. der DAX-Werte ist, und rechne daraus hoch, wieviel Geld dem zugrunde liegt.

    So oder so muß eine alte Frau da lange für stricken.


  3. Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    3.019

    AW: Von Zinsen aus Aktienfonds leben

    120.000,- netto waren brutto ca. 165.000,-. Wenn man dann nicht nur extrem dividendenstarke Titel, sondern so einmal quer durch den DAX vielleicht 2,5% Dividende einfährt, benötigt man dafür ein Vermögen in Aktien von gut 6,5 Mio €.
    Bin ich noch ein bisschen von weg


  4. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    5.828

    AW: Von Zinsen aus Aktienfonds leben

    190T€ Brutto ergeben zirka 120T€ Netto. Bei einer durchschnittlichen Dividende von 3%, was gute Unternehmen locker zahlen, sollten etwa 6,4 Millionen in Aktien da sein.
    Wenn es Fonds sind, dann eher mehr, je nachdem wo diese investieren.
    Asien wirft etwa 10% ab, Europa im Schnitt der letzten 5 Jahren eher Minus.
    Allerdings zahlen Fonds keine Dividende sonder thesaurieren in


  5. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    5.828

    AW: Von Zinsen aus Aktienfonds leben

    Zitat Zitat von Pia1976 Beitrag anzeigen
    120.000,- netto waren brutto ca. 165.000,-. Wenn man dann nicht nur extrem dividendenstarke Titel, sondern so einmal quer durch den DAX vielleicht 2,5% Dividende einfährt, benötigt man dafür ein Vermögen in Aktien von gut 6,5 Mio €.
    Bin ich noch ein bisschen von weg
    Wo zahlst du Einkommensteuer, bitte per PN, ich ziehe zu dir.

  6. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    35.126

    AW: Von Zinsen aus Aktienfonds leben

    Zitat Zitat von frank60 Beitrag anzeigen
    Wo zahlst du Einkommensteuer, bitte per PN, ich ziehe zu dir.
    Meines Wissens werden Zinsen/Dividendeneinkünfte in DE mit persönlichem EKSteuersatz bzw 25% besteuert, was immer niedriger ist?
    Geändert von wildwusel (15.01.2011 um 19:21 Uhr) Grund: notwendige Ortsangabe eingefügt


  7. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    5.828

    AW: Von Zinsen aus Aktienfonds leben

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Meines Wissens werden Zinsen/Dividendeneinkünfte in DE mit persönlichem EKSteuersatz bzw 25% besteuert, was immer niedriger ist?
    Sorry, Einkünfte aus Kapitalerträgen, 25% + 2% Soli. Klar doch.


  8. Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.090

    AW: Von Zinsen aus Aktienfonds leben

    Dazu kommt evtl. noch Kirchensteuer, falls man dort Mitglied ist.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    11.788

    AW: Von Zinsen aus Aktienfonds leben

    Irgendwie muss man ja anfangen und ich überlege deshalb den Kauf der "Deutschen Post AG", zur Zeit um 13.70 € pro Aktie.



  10. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    5.828

    AW: Von Zinsen aus Aktienfonds leben

    Zitat Zitat von schnarchstop Beitrag anzeigen
    Irgendwie muss man ja anfangen und ich überlege deshalb den Kauf der "Deutschen Post AG", zur Zeit um 13.70 € pro Aktie.

    Warum denkst, dass dieser Wert steigen wird?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •