Antworten
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 91
  1. User Info Menu

    AW: Handtücher vor dem Verschenken waschen ?

    Zitat Zitat von Stierfrau123 Beitrag anzeigen
    Naja, mit der Bettwäsche für ein Kind kann ich es schon nachvollziehen.
    Das Kind hat sich ja bereits in Geduld geübt, bis es das Geschenk überhaupt bekommen hat.
    Das ist jetzt definitiv OT ... aber unsere Kinder haben im Vorfeld nie erfahren, was sie geschenkt bekommen, weder von uns Eltern noch von der Verwandtschaft. Das hätte doch den Überraschungseffekt gründlich zunichte gemacht.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Handtücher vor dem Verschenken waschen ?

    Schafwolle, aber als Eltern weiß man es doch häufig. Und dann kann ich ja planen, dass ich nicht unbedingt zwei Tage vorher sowieso das Bett abziehe.
    Und das Kind weiß vielleicht nicht konkret, auf was es wartet, oder ob sein Wunsch in Erfüllung geht, aber dass es auf etwas gewartet hat, ist ja sicher.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  3. User Info Menu

    AW: Handtücher vor dem Verschenken waschen ?

    Also wenn die Handtücher zu Weihnachten zum Sofortgebrauch gedacht sind, dann ist das was anderes.

    Also Omma wünscht sich neue Handtücher, die Familie ist an Weihnachten bei Omma zu Besuch und will ihr die Arbeit abnehmen.

    Dann ja.

    Bei der Kinderbettwäsche auch. Wenn das Kind die Bettwäsche auspackt und freudig ruft "kann ich die heute Nacht gleich drauf tun", dann macht es auch Sinn, die gleich frisch gewaschen zu verpacken.

    Meiner Mutter wollte auch mal ein neues Badetuch haben, das hab ich auch gleich gewaschen, weil ich wusste, dass sie es gleich in den Schrank tun wird. Außerdem benutzen wir dasselbe Waschmittel, da ist es dann auch mit dem Duft bzw. Nicht-Duft in Ordnung (Persil Megaperls in Sensitiv).
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  4. Inaktiver User

    AW: Handtücher vor dem Verschenken waschen ?

    Zitat Zitat von _zazi_ Beitrag anzeigen
    Danke Luipet, für Deine Antwort. Dann ist es also doch mehr üblich als ich dachte
    Für meine erwachsenen Kinder würde ich's machen, für alle anderen nicht.

  5. User Info Menu

    AW: Handtücher vor dem Verschenken waschen ?

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    Also wenn die Handtücher zu Weihnachten zum Sofortgebrauch gedacht sind, dann ist das was anderes.

    Also Omma wünscht sich neue Handtücher, die Familie ist an Weihnachten bei Omma zu Besuch und will ihr die Arbeit abnehmen.
    Ich gebe zu, dass ich die *Problematik* nicht wirklich verstehe.
    Was aber nichts damit zu tun hat, dass ich generell nichts wasche vor dem Gebrauch bzw. dem Verschenken.

    Woher will man den wissen, ob Handtücher sofort gebraucht, im Sinne von benutzt, werden?

    Ich glaube, ich käme tatsächlich nicht auf die Idee, vor lauter Begeisterung die *alten* Handtücher (vielleicht erst seit gestern in Verwendung) unverzüglich zur Schmutzwäsche zu geben, um sie durch die geschenkten Teile zu ersetzen.

    Und der Begriff *Arbeit* in Bezug auf das Waschen von Handtüchern ... ich weiß nicht.

    Die hier genannte Kinderbettwäsche müsste man vermutlich auch noch bügeln, wenn man sie vor dem Verschenken wäscht. Es sei denn, es handelt sich um das unsägliche Seersucker :(. Und bügelfreies Mako Satin wird's auch selten sein.

    Alles ein bissl viel Gschiss, würde die Elli sagen.

  6. User Info Menu

    AW: Handtücher vor dem Verschenken waschen ?

    Zitat Zitat von Stierfrau123 Beitrag anzeigen
    Naja, mit der Bettwäsche für ein Kind kann ich es schon nachvollziehen.
    Das Kind hat sich ja bereits in Geduld geübt, bis es das Geschenk überhaupt bekommen hat.

    Das ist so, als wenn unter dem Weihnachtsbaum das lang ersehnte Spielzeug ist und man dann aber dem Kind sagt, dass es erst nach den Feiertagen damit spielen kann, weil noch Batterien gekauft werden müssen.
    das wäre dann aber ein Einzelfall.
    Ich erinnere mich an meine Älteste, die bekam wirklich mal "Madonna-Bettwäsche" zu Weihnachten geschenkt, heiß erwünscht und gerne geschenkt.

    Da reichte es dann aber doch, sich darüber zu freuen.
    Wenn ich die gewaschen hätte wäre die Originalverpackung futsch gewesen.

    Was für ein doofer Anblick. In was wickelt man dann die gewaschene Wäsche ein?
    In die alte Verpackung? Und dann kommt so gewaschenes Zeugs zum Vorschein?

    Nee, das passt nicht zusammen.

    Aber, mal was Anderes: mein neuer Trenchcoat sieht einfach zu neu aus.
    Das ist dann auch ein Grund zum Waschen. Ich dachte immer, irgendwas stimmt nicht.

    Bis mir klar war: sieht zu neu aus, zu glatt....richtig doof
    Mode kann man kaufen.
    Stil muss man haben.

    Edna Woolmanchase
    Chefredakteurin, Vogue, 1914 - 1952

  7. User Info Menu

    AW: Handtücher vor dem Verschenken waschen ?

    Wenn mir jemand Handtücher schenken würde, die ganz offensichtlich schon gewaschen sind, würde ich fest davon ausgehen, dass sie aus dem "Bestand" des/der Schenkenden stammen.

    Und ich würde sie trotzdem erst mal in die Waschmaschine werfen. Damit sie nicht mehr nach Tante Hermine riechen und weil ich ja nicht weiß, wo sie nach dem Waschen rumgelegen haben und wer sie in der Hand hatte.

  8. User Info Menu

    AW: Handtücher vor dem Verschenken waschen ?

    Zitat Zitat von gecko57 Beitrag anzeigen
    Wenn mir jemand Handtücher schenken würde, die ganz offensichtlich schon gewaschen sind, würde ich fest davon ausgehen, dass sie aus dem "Bestand" des/der Schenkenden stammen.

    Und ich würde sie trotzdem erst mal in die Waschmaschine werfen. Damit sie nicht mehr nach Tante Hermine riechen und weil ich ja nicht weiß, wo sie nach dem Waschen rumgelegen haben und wer sie in der Hand hatte.



    Zitat Zitat von Daliah- Beitrag anzeigen
    Aber, mal was Anderes: mein neuer Trenchcoat sieht einfach zu neu aus.
    Das ist dann auch ein Grund zum Waschen.
    OT ... für das glatte Aussehen sorgt die Imprägnierung.
    Willst Du statt dessen den Columbo-Effekt?

    An meinem Burberry-Trench hing sogar ein extra Schildchen mit dem Hinweis, dass Waschen nicht empfehlenswert ist.

  9. User Info Menu

    AW: Handtücher vor dem Verschenken waschen ?

    Zitat Zitat von gecko57 Beitrag anzeigen
    Wenn mir jemand Handtücher schenken würde, die ganz offensichtlich schon gewaschen sind, würde ich fest davon ausgehen, dass sie aus dem "Bestand" des/der Schenkenden stammen.

    Und ich würde sie trotzdem erst mal in die Waschmaschine werfen. Damit sie nicht mehr nach Tante Hermine riechen und weil ich ja nicht weiß, wo sie nach dem Waschen rumgelegen haben und wer sie in der Hand hatte.
    Also hier ging es um Wäsche, die innerhalb der Familie verschenkt wird. Schon komisch, was da für Assoziationen entstehen. Und die Verpackung?? Handtücher werden doch normalerweise eh unverpackt verkauft, und was in aller Welt soll an einer Verpackung so toll sein?

    Wir beschenken uns innerhalb der Familie oft ganz geschenkpapierfrei, wickeln die Sachen einfach in bunte Tücher. Oder Handtücher

  10. User Info Menu

    AW: Handtücher vor dem Verschenken waschen ?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen





    OT ... für das glatte Aussehen sorgt die Imprägnierung.
    Willst Du statt dessen den Columbo-Effekt?

    An meinem Burberry-Trench hing sogar ein extra Schildchen mit dem Hinweis, dass Waschen nicht empfehlenswert ist.
    ist nicht dein Ernst?
    Ich wasche den - und dann sehen wir mal weiter.
    So jedenfalls komme ich mir vor wie ein eingewickelter Bonbon....
    Mode kann man kaufen.
    Stil muss man haben.

    Edna Woolmanchase
    Chefredakteurin, Vogue, 1914 - 1952

Antworten
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •