Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 95
  1. User Info Menu

    Glückwunschkarte zur Geburt für den Vater - wir Siezen uns

    Liebe Bri-Com,

    einer meiner Chefs ist vor ein paar Tagen Vater geworden. Es ist das erste Kind und er und seine Frau haben sich das Kind sehr gewünscht. Momentan hat er ein paar Tage Urlaub, ich habe bislang von meinem anderen Chef gehört, dass alles gut gegangen ist.

    Wir arbeiten gut zusammen, jedoch ist es so, dass wir uns Siezen und auch nicht übermäßig viele private Dinge besprechen.

    Ich würde ihm gerne eine Glückwunschkarte mit einem kleinen Gutschein überreichen, wenn er wieder kommt.

    Als Text hatte ich mir überlegt "Lieber Herr Huber, alles Gute zur Geburt Ihrer Tochter, viele Grüße" -. aber das kommt mir etwas nüchtern und sperrig vor.

    Ich war bislang noch nie in der Situation, einem Vater Glückwünsche mitzuteilen, weil es immer bei der Mutter war und wir uns geduzt haben.

    Hat jemand Erfahrung mit sowas und eine Idee für einen geeigneten Text?
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  2. User Info Menu

    AW: Glückwunschkarte zur Geburt für den Vater - wir Siezen uns

    Vielleicht sowas wie:
    Zur Geburt der kleinen Mollie gratuliere ich ganz herzlich“
    Also einfach das Siezen so umgehen?

  3. User Info Menu

    AW: Glückwunschkarte zur Geburt für den Vater - wir Siezen uns

    Aber ohne Anrede dann?

    Oder als "Lieber Herr Huber, zur Geburt der kleinen Mollie gratuliere ich ganz herzlich"?

    Das gefällt mir ziemlich gut, das ist ein schöner Vorschlag.
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  4. User Info Menu

    AW: Glückwunschkarte zur Geburt für den Vater - wir Siezen uns

    Ich würde der Mutter auch gratulieren.

    Liebe Familie Huber,
    ich freue mich mit Ihnen über Ihre kleine Mollie.
    Ihre Vloubout Schmidt

  5. User Info Menu

    AW: Glückwunschkarte zur Geburt für den Vater - wir Siezen uns

    Wird bei euch nicht gesammelt bei einem solchen Anlass? Ist doch irgendwie doof, wenn jeder etwas eigenes macht.

    Das Siezen finde ich ansonsten nicht so problematisch, aber ich würde mich anstelle eines Gutscheins immer für ein echtes Geschenk entscheiden. Käme mir komisch vor, meinem Chef 10 Euro zu schenken. Ein Strampler, Handtuch, ein erstes Buch oder ein Plüschtier fände ich hingegen eine nette Geste. Da ist die Karte dann auch eher nebensächlich.

    Liebe Grüße
    Pola

  6. User Info Menu

    AW: Glückwunschkarte zur Geburt für den Vater - wir Siezen uns

    Ich breche eine Lanze für den 10€-Drogeriegutschein!
    Die Geschenke zur Geburt konnten wir zu 95% nicht gebrauchen.

  7. User Info Menu

    AW: Glückwunschkarte zur Geburt für den Vater - wir Siezen uns

    Er ist da etwas eigen. Er mag das nicht so wirklich, wenn wegen seiner Person so viel Bohei gemacht wird. Er hat mal "verboten", für seinen Geburtstag was zu organisieren, da hat er im Gegenzug sogar drauf bestanden, dass er seine eigene Abteilung - zu der auch ich gehöre - zum Essen einlädt.

    Deswegen will ich nur eine kleine Aufmerksamkeit machen. Der oberste Chef hat ihm schon selber Glückwünsche übersendet.

    Den Gutschein deshalb, damit er sich im Drogeriemarkt entweder Babyzeug aussuchen kann oder notfalls Spülmittel und Toilettenpapier. Es ist davon auszugehen, dass seine Frau aus ihrem Bekanntenkreis ziemlich viel Babysachen direkt bekommen wird, deshalb wollte ich keinen Strampler oder so schenken wird.
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  8. User Info Menu

    AW: Glückwunschkarte zur Geburt für den Vater - wir Siezen uns

    Einen Gutschein für DM finde ich auch komisch für einen Vorgesetzten. Man kann aber doch auch eine "Stresszulage" für die Eltern schenken, Pralinen oder Schokolade oder einen Sekt.

    Handtücher kann man eigentlich nie genug haben. Die brauchen sich ja auch auf.

    Oder ein Mobile. Muss ja nicht immer ein Strampler sein.

  9. User Info Menu

    AW: Glückwunschkarte zur Geburt für den Vater - wir Siezen uns

    Zitat Zitat von Zimmerbrunnen Beitrag anzeigen
    Einen Gutschein für DM finde ich auch komisch für einen Vorgesetzten. Man kann aber doch auch eine "Stresszulage" für die Eltern schenken, Pralinen oder Schokolade oder einen Sekt.
    Bei uns wäre es auch eher eine Sammlung der Kollegen mit gemeinsamem Geschenk.
    Stimmt - es muss nicht unbedingt etwas fürs Baby sein, eine Aufmerksamkeit für die Eltern passt auch.


    Zitat Zitat von Zimmerbrunnen Beitrag anzeigen
    [...]
    Handtücher kann man eigentlich nie genug haben.
    Oh doch...


    Zitat Zitat von Zimmerbrunnen Beitrag anzeigen
    [...]
    Die brauchen sich ja auch auf. [...]
    Wenn sie eine gute Qualität haben, dann sehen sie auch nach 15 Jahren noch gut aus.
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  10. User Info Menu

    AW: Glückwunschkarte zur Geburt für den Vater - wir Siezen uns

    Also würdet ihr eher dafür stimmen, entweder NUR die Karte zu schreiben oder sonst ein Kleidungsstück oder ggf. auch ein Spielzeug mit als kleines Geschenk zu geben?

    Ein kleines Spielzeug fände ich auch schön, so eine kleine Puppe aus komplett Stoff, wo das Baby auch notfalls reinbeißen kann, ohne dass was passiert.
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •