Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 84
  1. User Info Menu

    geschockt War es ok, die Polizei zu rufen?

    Dear all,

    ich brauch gerade mal Feedback: Ich wohne direkt unterhalb von einem Weinberg - in der Großstadt. Seit Corona haben die jungen Menschen dies abends / nachts jetzt als Treffpunkt auserkoren, also den Weinberg. Das ist nicht neu. Das hat auch Folgen, was Müll etc. angeht. Es ist unglaublich vermüllt da am Weinberg und drumherum. Das war noch nie so. Geht für mich gar nicht. Zumal dies ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet ist.

    Vorhin war ich hier in meiner Wohnung so aufgeschreckt und über die Dauer auch so genervt, von dem Gekreische, Lärm etc., dass ich mir dies eine Weile angehört habe und dann dachte nö, das kann es nicht sein. Ich habe nicht den Notruf gewählt, sondern die Direktwahl zu unserem Revier im Stadteil. Ich habe es erklärt und gebeten, dass sie, wenn sie Zeit haben, bitte mal dort vorbeifahren sollen. Ich habe mich weiter erklärt, dass ich ja "normal" nicht so bin, aber in diesen Zeiten mir das too much ist. Der Beamte war sehr freundlich und meinte, wir schicken da schnell jemand hin. 10 Min. später rief mich der Beamte zurück. Das fand ich super nett. Er meinte, er wolle mir nur kurz ein Feedback geben, dass die Kollegen unterwegs sind. Ich habe mich bedankt, nochmals kurz erklärt und war so beeindruckt, aufgrund des Feedbacks und wie lieb und nett der war.

    Ich habe dann gesehen (das kann ich vom Fenster aus sehen), wie ein Auto da hoch fuhr, und in null komma nix, anders kann ich es nicht sagen, war Ruhe.

    Ja, warum schreib ich:. Es tut mir so leid einerseits, dass ich jetzt die Party gecrasht habe, ich war selber immer ein Party-Mensch und bin es eigentlich auch heute noch, andererseits sehe ich es absolut nicht ein, dass in diesen Zeiten die (jungen) Menschen feiern, als gäbe es kein Corona und zudem noch unser Naturschutzgebiet komplett zumüllen, nur weil sie nicht mehr in die Innenstadt können und denken, da "oben" findet sie niemand. Zudem möchte ich, dass man eben so schnell wie möglich, aus dieser Situation herauskommt. Wie soll das gehen, wenn die Ansteckungen immer weiter steigen und die "da oben" auf zwei "Bänkle" und drumherum in der Masse feiern?

    Wie seht Ihr das?

    LG V.
    Geändert von Vienna__ (02.04.2021 um 01:40 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: War es ok, die Polizei zu rufen?

    Hallo Vienna!
    Ich finde, du hast richtig gehandelt.
    Als Spaßbremse sehe ich dich nicht.

    Vielleicht rettet eine Partyauflösung zur Zeit Menschenleben.
    Ich finde, so muss man das sehen.

    Doof, das da jetzt wieder viele Leute sind.
    Ich wünsche dir eine ruhige Nacht!
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!


    Anstand - find ich gut!

  3. User Info Menu

    AW: War es ok, die Polizei zu rufen?

    @kaffeesahne

    Danke Dir!

    Das Ganze ging ja vorhin noch weiter. Nachdem ca. gut gefühlt 45 min. Ruhe war, ging es von vorne los. Mit Musik und Bässen etc. Same as before. Ich so, what? Ich habe nochmals beim Revier angerufen. Habe gesagt, es tut mir leid, und ich weiß , was für einen Stress die haben. Das Wort "verarscht" habe ich mir verkniffen, aber ich habe gesagt, sorry, die sind jetzt wieder da, mit mega Sound etc. Der war wieder so lieb und nett. Er meinte, Frau Vienna, wir schicken gleich nochmal jemand. Und dass es ihm leid tut. Ich habe noch gesagt, ich verstehe das alles und die Situation zur Zeit etc.

    Hab dann kurze Zeit später das Auto wieder gesehen. Sofort danach war es wieder von jetzt auf gleich ruhig.

  4. User Info Menu

    AW: War es ok, die Polizei zu rufen?

    Die Polizei war ja echt flott!

    Die waren ja echt hartnäckig.
    Andere Anwohner haben sie doch sicher auch um den Schlaf gebracht, oder?

    Es ehrt dich, das du Verständnis dafür hast, das Leute feiern möchten.
    Aber jetzt ist halt eine besondere Situation.

    Genieße die jetzige Ruhe!
    Gute Nacht!
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!


    Anstand - find ich gut!

  5. User Info Menu

    AW: War es ok, die Polizei zu rufen?

    Dass diese Leute nach kurzer Zeit wieder da waren, zeigt die geringe Einsicht und dass Menschenleben egal sind.

    Ich finde , du hast richtig gehandelt.

    Auch das Vermüllen eines Einbergs im Naturschutzgebiet ist nicht okay. Verantwortungslos eben.
    Nicht jeder Katholik ist rechts, nicht jeder Rechte ein Nazi-Gewalttäter. Nicht jeder Moslem ist Islamist/Terrorist. Jede Verallgemeinerung schafft Gewalt. Stop it.

  6. User Info Menu

    AW: War es ok, die Polizei zu rufen?

    Ich finde das auch richtig ...
    hier in meiner Wohngegend rufen die Leute die Polizei, wenn sich mehrere Jugendliche nachts auf den Spielplätzen tummeln und automatisch laut sind, ihre Musik aufdrehen, Alkohol konsumieren und dann ziemlich laut und durchdringend "flüstern" und sich gegenseitig zum Stillsein ermahnen ...

    Die Polizei sagt dann meistens: wir sind schon unterwegs, es haben schon mehrere Leute angerufen.

    Das war auch schon vor Corona so.
    Es ist immer JETZT

  7. User Info Menu

    AW: War es ok, die Polizei zu rufen?

    Jetzt verstehe ich deine Posts in meinem Thema......oder auch nicht.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  8. User Info Menu

    AW: War es ok, die Polizei zu rufen?

    Zitat Zitat von Lyanna Beitrag anzeigen
    Ich finde das auch richtig ...
    hier in meiner Wohngegend rufen die Leute die Polizei, wenn sich mehrere Jugendliche nachts auf den Spielplätzen tummeln und automatisch laut sind, ihre Musik aufdrehen, Alkohol konsumieren und dann ziemlich laut und durchdringend "flüstern" und sich gegenseitig zum Stillsein ermahnen ...

    Die Polizei sagt dann meistens: wir sind schon unterwegs, es haben schon mehrere Leute angerufen.

    Das war auch schon vor Corona so.
    die "jungen leute" wurden von den alten schon immer unmöglich gefunden.
    viele davon sind vermutlich alt auf die welt gekommen........
    Die Gedanken sind frei....

  9. User Info Menu

    AW: War es ok, die Polizei zu rufen?

    Zitat Zitat von Grissom Beitrag anzeigen
    die "jungen leute" wurden von den alten schon immer unmöglich gefunden.
    viele davon sind vermutlich alt auf die welt gekommen........
    Das kann ich nicht bestätigen, die von dir benannten "alten Leute" sind selbst im besten Lebensalter, wurden aber Nacht für Nacht von den Jugendlichen längerfristig im Schlaf aufgeschreckt und deren Kleinkinder auch!
    Inzwischen ist genau in diesem Terrain Ruhe eingekehrt, und gegen etwas Lärm in dem Bezirk bis 23.00 hat noch nie jemand gemotzt.
    Die alten Leute hören schlecht bis gar nicht ...die haben auch nicht angerufen, jedenfalls ist das nicht bis zu mir gedrungen.

    Hab allerdings mit diesem Einwurf gerechnet, wusste nur nicht, von wem er kommen würde?
    Es ist immer JETZT

  10. User Info Menu

    AW: War es ok, die Polizei zu rufen?

    Nach wie vor finde ich es ok, dass du angerufen hast, Vienna, sonst ändert sich das nie ....
    Es ist immer JETZT

Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •