Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 101
  1. User Info Menu

    AW: Über welche Manieren/Umgangsformen freut ihr euch?

    Ich bemühe mich meine Emissionen in Schach zu halten.
    - moduliert sprechen, nicht rumpoltern, nicht trampeln usw. Von Natur aus bin ich groß, schwer und aus einem lauten Haushalt.
    - Ausdünstungen vermeiden: gute Körperhygiene, penible Zahnpflege, keine Parfüms, saubere Kleidung.

    Ich nehme Höflichkeit (Tür aufhalten, Hilfe beim Tragen, Komplimente, Geschenke) gerne und dankbar an.

    Ich gehe auch bei doofen Situationen erst mal davon aus, dass mein Gegenüber es gut oder zumindest nicht schlecht meint.

    Ich melde mich immer mit vollem Namen und bemühe mich andere Namen nicht versehentlich zu verunstalten.
    Geändert von Alma_Svensson (10.03.2020 um 23:30 Uhr)

  2. Inaktiver User

    AW: Über welche Manieren/Umgangsformen freut ihr euch?

    Zitat Zitat von beweme Beitrag anzeigen
    Mein Mann musste einige Monate den Rollstuhl nutzen, und wir waren beide extrem erstaunt , wie viel Rücksicht und Hilfsbereitschaft uns begegnete.
    Das freut mich zu lesen.

  3. User Info Menu

    AW: Über welche Manieren/Umgangsformen freut ihr euch?

    beweme, das finde ich sehr schön, dass Ihr in der Zeit so gute Erfahrungen machen konntet.

    Ich erlebe Umgangsformen sehr ambivalent. Oft bin ich erstaunt, wie schlecht sich jemand benimmt, oft aber auch, wieviel Mühe sich Menschen miteinander geben.

    Ich selbst lege Wert auf eine vernünftige Sprache, mündlich und schriftlich, d.h. Anrede und Gruß und ganze Sätze auch bei Whatsapp und Social Media.

    Negativ fällt mir auf, wie oft sich Menschen nicht bedanken, z.B. an der Supermarktkasse. Gerade Dank ist mir persönlich wichtig, ich danke viel und gern, und wenn etwas besonders toll war, danke ich auch gerne etwas wortreicher und immer mit Blickkontakt und einem Lächeln.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Über welche Manieren/Umgangsformen freut ihr euch?

    Ich weiß nicht, ob das unter Umgangsformen fällt, aber ich mag gerne Takt.

    Damit meine ich eine gewisse Zurückhaltung, eine Aufmerksamkeit gegenüber dem Anderen, wie es für ihn passt (zum Beispiel bei Nachfragen, in der Konversation), ein sich Zurücknehmen in vertraulichen Momenten (zum Beispiel wenn jemand ein Telefonat führt oder einen Brief öffnet), und so weiter. Das schafft in meinem Empfinden eine besonders angenehme Atmosphäre, in der Grenzen gut gewahrt bleiben.
    that was the river - this is the sea


    Moderation in den Foren "Kindergesundheit", "Persönlichkeit" und im "Corona"-Forum

  5. User Info Menu

    AW: Über welche Manieren/Umgangsformen freut ihr euch?

    mehr ruecksicht und freundlichkeit und vor allem ein wenig mehr ruhe und gelassenheit im taeglichen umgang miteinander, ueberall wo menschen aufeinandertreffen
    und weniger "hauptsache ich zuerst"
    und weniger griesgraemige menschen...
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  6. User Info Menu

    AW: Über welche Manieren/Umgangsformen freut ihr euch?

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    Oder - wenn möglich - Leute an der Supermarktkasse vorlassen, wenn sie deutlich weniger Sachen haben als ich.
    Das zum Beispiel mache ich nur, wenn jemand maximal zwei Artikel hat. Und auch dann
    nur, wenn ich es selbst nicht eilig habe oder mir die Verzögerung nichts ausmacht.


    Was findet ihr höfliche Gesten,
    Es geschieht leider sooo selten:
    wenn ich jemandem etwas schenke, würde ich mich extrem darüber freuen, würde dieses unsägliche
    "Das wäre aber nicht nötig gewesen!" zB einem schlichten "Dankeschön, das freut mich aber!" weichen.



  7. User Info Menu

    AW: Über welche Manieren/Umgangsformen freut ihr euch?

    OK - ich reih mich mal ein:

    Ich sage auch mal wildfremden Leuten, daß etwas gut an ihnen aussieht. Damit erntet man übrigens verblüffende Reaktionen - immer höchst erfreut.
    Erst letztens - ich habe in der Fußgängerzone auf jemanden gewartet - kam eine Frau vorbei und die hatte einfach wirklich tolle Stiefel an - nichtmal irgendwie ausgefallen - aber einfach gut. Als sie an mir vorbeikam, hab ich ihr das gesagt. Die strahlte richtig auf (und man sah, daß sie beim weitergehen geradezu beschwingt war). Ich schmeiß mich denen nicht in den Weg oder so - aber manchmal hat man ja die Chance. Das kann beim warten an der Kasse sein oder sonstwann. Ich mache das auch nicht "flirtend". Sondern einfach "nett".

    Ganz offensichtlich passiert das selten - den Reaktionen nach zu schließen.

    Sonst - ganz normale Höflichkeit - wie Türaufhalten - ein bißchen Small Talk, generell echtes Interesse am Gegenüber - bzw. beim Gespräch zeigen, daß man sich auch gemerkt hat, worüber man sich früher unterhalten hat.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  8. User Info Menu

    AW: Über welche Manieren/Umgangsformen freut ihr euch?

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Ich sage auch mal wildfremden Leuten, daß etwas gut an ihnen aussieht. Damit erntet man übrigens verblüffende Reaktionen - immer höchst erfreut.

    gefettet von mir
    Ich dies ein wenig differenzierter - sehr leicht kann dies Übergriffig wirken.

  9. User Info Menu

    AW: Über welche Manieren/Umgangsformen freut ihr euch?

    wenn ich mit jemandem zu tun habe, der/die ein namesschild trägt- spreche ich die person auch mit ihrem/seinem namen an.

    freue mich auch wenn es so mit mir gehandhabt wird. genauso versuche ich beim telefonat den names meines gegenübers einfliessen zu lassen.

    bitte und danke- guten tag, auf wiedersehen oder ähnliches. den andern auch fragen: wie geht es dir? und es auch meinen. dem gegenüber zeit geben sich zu äussern.

    habe ich dich richtig verstanden, dass ................................ --------------- schadet nie.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  10. User Info Menu

    AW: Über welche Manieren/Umgangsformen freut ihr euch?

    Zitat Zitat von Lucyanda Beitrag anzeigen
    - sehr leicht kann dies Übergriffig wirken.
    Findest du das wirklich? Klar, wenn man jetzt jemandem hinterherruft "geile Hose" kann das befremdlich wirken, aber ich habe z.B. einer älteren Dame im Bus mal gesagt, wie toll ich ihre (bunte) Brille finde. Das ist doch nicht übergriffig?
    Kein Mensch kann in der Wüste leben und davon unberührt bleiben.
    Er wird fortan, wenn auch vielleicht kaum merklich, den Stempel der Wüste tragen.
    (Wilfried Thesiger)

Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •