Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 108
  1. Inaktiver User

    Normverschiebung

    Vor einigen Jahren habe ich bei Ikea zum ersten mal erlebt, als Kundin vom Verkäufer im Kaufhaus geduzt zu werden. Diese Sitte hat sich in vielen Unternehmen eingebürgert, - sogar mein Stromanbieter duzt mich neuerdings auf der Jahresendabrechnung. Gestern musste ich beim Kundenservice von Klarna eine Mahnung reklamieren. Der Herr am Telefon sagt "Hallo, was kann ich für Dich tun". Ich rede ihn per Sie an, er duzt mich weiterhin. Ich fühle mich von solchem Verhalten überrumpelt, so, als würden ungebetene Gäste ohne anzuklopfen durch mein Wohnzimmer laufen und sich wie zuhause fühlen. Andererseits mögen die meisten Duzer genauso ungern Siezen. Der Klügere gibt nach. Aber gibt es in einer Situation wie dieser heute noch eine verbindliche Norm? Verhält sich der Klara-Mitarbeiter der den Kunden einseitig duzt genauso korrekt oder unhöflich wie ein Kunde, der beim Sie bleibt? Ich finde, annähern sollte man sich im Gespräch, oder nicht?

  2. User Info Menu

    AW: Normverschiebung

    Duzen oder Siezen ist eine Sitte, eine gesellschaftliche Verabredung, aber sicher keine Norm. Das finde ich zu hoch aufgehängt.
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Dialektfreiheit ist kein kulturelles Verdienst

    (Ulrich Maly)

    Was Leute tun, tun sie normalerweise wegen sich. Nicht wegen dir.
    (wieder mal ein wunderbares Zitatgeschenk vom Wusel)


  3. User Info Menu

    AW: Normverschiebung

    Eine Norm ist es wohl nicht, aber ich kenne Unternehmen, bei denen es strikt untersagt ist, Kunden zu duzen.

  4. User Info Menu

    AW: Normverschiebung

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    Duzen oder Siezen ist eine Sitte, eine gesellschaftliche Verabredung, aber sicher keine Norm. Das finde ich zu hoch aufgehängt.
    Road-Smell After The Rain

  5. User Info Menu

    AW: Normverschiebung

    Mir schmeckt das Du in manchen Zusammenhängen auch nicht, da bin ich einfach noch in einer anderen Zeit groß geworden.
    Am Telefon habe ich es noch nicht erlebt, nur schriftlich. Ich sieze konsequent weiter, da ich das Du im geschäftlichen Rahmen als unpassend empfinde. Am Telefon hätte ich, glaube ich, folgendes gesagt. "Ich weiß, dass das Du bei Ihnen zur Firmenpolitik gehört. Da ich Sie persönlich jedoch nicht kenne, würde ich es schätzen, wenn wir uns siezen könnten."
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


  6. User Info Menu

    AW: Normverschiebung

    Nach meiner Beobachtung gehört das Duzen in Startup-Firmen zur Philosophie: Wir sitzen allen in einem Boot, auch die Kunden. Das nennt man Corporate Identity: die Gesamtheit der Merkmale, die ein Unternehmen kennzeichnen und es von anderen Unternehmen unterscheiden. Die Corporate Identity ist damit das Selbstbild des Unternehmens,

    "Wir verkaufen nichts, wir bilden eine Gemeinschaft".

    Zielgruppe sind die unter 40jährigen, dass damit Ältere vor den Kopf gestoßen werden können, ist ihnen egal. Aber auch in der Gruppe gibt es genügend, die sich an ihren Aufenthalt in Kommunen gerne erinnern und das gut finden. (was bin ich jung geblieben)

    Mit dem Anrufer braucht man das nicht zu diskutieren: seine Anrufe werden aufgezeichnet und ausgewertet.

    Ergänzung:

    Es gibt junge Menschen, die Schwierigkeiten mit dem Sie haben und argumentieren, dass in dem ihnen geläufigeren Englisch nur eine Anrede gibt YOU. Sie meinen, dass das unserem DU entspricht, was falsch ist. Engländer Siezen sich mit dem YOU, die Entsprechung des deutsche DU gibt es nur in dem Vaterunser, da wird Gott mit THY angesprochen.
    Our Father who art in heaven,
    Hallowed be Thy name.
    Thy kingdom come.
    Geändert von Opelius (08.03.2020 um 08:54 Uhr)
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  7. User Info Menu

    AW: Normverschiebung

    Klarna verhält sich ähnlich wie Ikea - sie duzen jeden, auch auf ihrer Homepage /App.

    Ich finde auch, dass diese Dauer-Duzerei zunimmt, es stört mich aber nicht sonderlich.

    Wäre es so, würde ich bei Telefonaten wohl wie Mediterranee reagieren.

  8. Inaktiver User

    AW: Normverschiebung

    Wenn das Duzen zur Firmenkultur gehört, ist das für Menschen, die sich dadurch gestört fühlen, vielleicht einfach nicht die richtige Firma.

  9. Inaktiver User

    AW: Normverschiebung

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Zielgruppe sind die unter 40jährigen, dass damit Ältere vor den Kopf gestoßen werden können, ist ihnen egal.
    Jedes Unternehmen richtet sich auf eine bestimmte Zielgruppe aus. Wer sich da nicht angesprochen fühlt, kann doch woanders hingehen, wo einem das Gesamtpakt besser zusagt.

  10. User Info Menu

    AW: Normverschiebung

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wenn das Duzen zur Firmenkultur gehört, ist das für Menschen, die sich dadurch gestört fühlen, vielleicht einfach nicht die richtige Firma.
    Vielleicht. Vielleicht ist das aber auch Quatsch.
    Ich habe mir kürzlich eine Armbanduhr gekauft, von einem deutschen Hersteller aus Münster, der einen kleinen Anker als Logo hat. Kunden werden hier durch die Bank geduzt und es herrscht ein junger, fluffiger Umgangston, in Mails wird man als Kunde z.B. nicht mit "Sehr geehrte...", sondern mit "Ahoi!" angesprochen.

    Liegt mir nicht, mag ich nicht, ist mir zu gewollt locker.
    Insbesondere nicht beim Beschwerdemanagement, da fühle ich mich verarscht, wenn auf meine Reklamation eine Mail mit "Ahoi Mediterraneee" kommt, der Kundendienst aber zu blöd ist, meine Reklamation professionell zu bearbeiten!

    Die Produkte dieser Firma mag ich aber sehr, sie sind was für mich. Ich wüsste nicht, wieso ich auf die Produkte nun also verzichten sollte.

    Ich habe über mehrere Tage einen regen Mailverkehr mit dem Beschwerdemanagement gehabt. Nach der dritten Mails hatten sie´s begriffen und schrieben "Sehr geehrte" und "mit freundlichen Grüßen".
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •