Antworten
Seite 3 von 36 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 357
  1. Inaktiver User

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von Kealakekua Beitrag anzeigen
    Aber die ganzen erwachsenen (!) Leute im Theater mit ihren ausgebeulten Jeans und Hoodys kann ich langsam auch nicht mehr sehen.
    Die Schauspieler/ Musiker würden sich bestimmt auch mehr darüber freuen, wenn du ihnen zuguckst und nicht andere Leute beurteilst.

  2. User Info Menu

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Eben. Es ist ja kein Event, in dem es um die Optik der Besucher geht.
    Bei welchen Events geht es denn deiner Meinung nach um die Optik der Besucher?

  3. Inaktiver User

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es die einfache Regel: Mit Jogginghose geht es niemals in die Öffentlichkeit. Es sei denn, man geht zum Sport.
    Bei uns auch.

    Interessanterweise sind Jogginghosen so in, dass junge und jüngere Leute die auch zur Schule, zur Arbeit oder zum Ausgehen anziehen.

    Doof finde ich nur, wenn Erwachsene in abgerissenen und ungepflegten Klamotten aufschlagen, auch wenn dafür Grunde geben kann, die der Gast nicht in der hand hat.

  4. Inaktiver User

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von Kealakekua Beitrag anzeigen
    Bei welchen Events geht es denn deiner Meinung nach um die Optik der Besucher?
    Keine Ahnung, so was besuche ich nicht. Ein Theaterbesuch jedenfalls nicht.

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Was stört euch denn das so?

    Muss ein Kind euren Vorstellungen von "schön" entsprechen?
    Ja ich hätte das gern, aber man muss sich gut einteilen, welche Kämpfe man kämpft.

  6. User Info Menu

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Hier ist noch eine weitere Variante, wie man sich erklären kann, warum das Kind in Schlabberklamotten herumlief:
    Vielleicht ist sie Autistin. Nicht wenige Autisten haben Probleme mit der Sensorik und können nur bestimmte Kleidungsstücke anziehen, fühlen sich z.B. in ausgebeulten, weichen Stoffen am Wohlsten.
    Gerade wenn das Mädchen noch recht jung war, müsste es ihr normalerweise doch Spaß machen, sich zu diesem Event etwas aufzubrezeln. Das hätte ich zumindest so empfunden (zu meiner Zeit haben die Mädels in diesem Alter noch recht "kindhafte" Sachen getragen, Kniestrümpfe und so - im Vergleich dazu haben die Mädels heute da ganz andere Möglichkeiten ...!).

  7. User Info Menu

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, so was besuche ich nicht. Ein Theaterbesuch jedenfalls nicht.
    Super, dann ist alles ja geklärt.

    Zufällig gibt es in meiner Familie und Freundeskreis viele Musiker und auf und hinter der Theaterbühne arbeitende Menschen, und zum Einen gibt es z.B. für sehr viele Musiker Dresscodes für Bühnenauftritte, und interessanterweise ziehen die sich alle, wenn sie Vorführungen anderer Künstler besuchen, ziemlich schick an.

  8. User Info Menu

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Naja, es gibt ja tausend Gründe, warum die Kleine so angezogen war. Vielleicht waren es Touristen und das "gute" Outfit war aus irgendwelchen Gründen nicht einsatzklar? Spontan rausgewachsen, am Tag vorher Tomatensoße draufgekleckert, was auch immer?
    *lost in the woods*

  9. User Info Menu

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wir könnten ja mal einen Strang eröffnen, in dem die Mitarbeiter und Schauspieler sich dazu äußern.
    Was in Theater, Oper etc. echt nervt:

    - Leute die während der Vorstellung immer wieder auf ihr Handy gucken. Das ist zwar lautlos geschaltet, aber der Lichtschein lenkt auch andere ab, und man sieht das im dunklen Zuschauerraum auch von der Bühne aus. Botschaft: Ich langweile mich hier zu Tode. Mal sehen, was in meiner fb-Gruppe los ist.

    - Leute, die während der Vorstellung fotografieren oder filmen.

    - Leute, die während der Vorstellung in ihren Handtaschen wühlen.

    - Leute, die ihrem Hustenreiz freien Lauf lassen. Wenn man weiß, dass das passieren kann, sollte man ein paar (ausgepackte) Hustenbonbons griffbereit haben.

    - Leute, die noch während des Schlussapplauses zur Tür eilen, damit sie nicht so lange an der Garderobe anstehen. Arme Schauspieler/Musiker/Sänger! Man kann es nämlich auch so deuten, dass denjenigen das Stück nicht gefallen hat.

    - Leute, die alles was sie sehen oder hören, sofort kommentieren müssen. ("Ist das nicht das Lied aus der Schokoladenwerbung?")


    Was (mich) nicht weiter stört:

    - Eine Elfjährige im Jogginganzug.
    Regelmäßige Lektüre von Frauenzeitschriften kann zur Verblödung führen.

  10. User Info Menu

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Ich weiß es jetzt, sie war süpersüß angezogen und hat sich einen vollen Kakaobecher über das Kleidchen gekippt und im Auto war glücklich weise noch der Turnbeutel.

    Besser sauber ins Konzert als schmutzig und nass....

    Das Leben macht was es will und ich auch!

Antworten
Seite 3 von 36 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •