+ Antworten
Seite 18 von 36 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 357
  1. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    3.386

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    überhaupt... Musical.
    Es gibt so einige, die vergöttere ich geradezu
    Cats habe ich, damals "ganz frisch" in Europa, in Wien gesehen, West Side Story irgendwann in den 80ern (aber auch als Film) Hair (auf der Bühne in deutsch und als Film von Miloš Forman) und ... meine heimliche große Liebe: Linie 1 (das Original vom Grips, aber hier durchaus auch der Film) ...

    Gibt zwar auch welche, die geben mir nix, aber insgesamt ... doch
    Road-Smell After The Rain

  2. Avatar von PinkPoodle
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.672

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Das oben hat jetzt mit einem 11jährigen Kind nichts zu tun.
    Stimmt. Geht aber hier nicht mehr nur um das Kind. Jeder darf tragen was er möchte und es steht einem nicht zu sich zu äußern.


  3. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    11.066

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    mir ging es um "lästern + Kind"

    Bei dem Freund von dir bzw. deinem Mann geb ich dir doch total recht!

    Hatte der was? Im Sinne von Krise/Drogen/Depri?
    Schlimm. Was macht man da. Was sagen? Nix sagen? Leiden? nicht mehr treffen? Alles blöd.

    Schwanke zwischen "was sagen" und "meiden".

  4. Inaktiver User

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Naja.. bei Freunden sollte man ja schon etwas sagen (dürfen), falls der Verdacht naheliegt, dass jemand eine Krise haben könnte.


  5. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    11.066

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Bei meinen Freunden: ja

    Bei Freund vom Mann: eher nicht. Also ich....

  6. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    23.849

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Aber es gibt Leute, die das mögen und es ist ihr gutes Recht, das spazieren zu tragen.
    Natürlich ist es das. Aber es ist auch mein gutes Recht, Jogginganzüge außerhalb von Sportplätzen und Sofas doof zu finden.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  7. Inaktiver User

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Ja, klar, da natürlich eher hintenrum über den Freund ... aber ganz grundsätzlich ist das eben was völlig anderes, als wenn es Fremde betrifft.

  8. Inaktiver User

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es das. Aber es ist auch mein gutes Recht, Jogginganzüge außerhalb von Sportplätzen und Sofas doof zu finden.
    Logisch, doof finden darf man alles. Aber man muss es Fremden (!) gegenüber nicht ausformulieren.

  9. Avatar von PinkPoodle
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.672

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    mir ging es um "lästern + Kind"

    Bei dem Freund von dir bzw. deinem Mann geb ich dir doch total recht!

    Hatte der was? Im Sinne von Krise/Drogen/Depri?
    Schlimm. Was macht man da. Was sagen? Nix sagen? Leiden? nicht mehr treffen? Alles blöd.

    Schwanke zwischen "was sagen" und "meiden".
    Ja, er hat was.

    Ich sage auch nichts. Gehe aber mit ihm nicht mehr essen.


  10. Registriert seit
    30.01.2020
    Beiträge
    303

    AW: Kind mit grauem Jogginganzug im Musical

    Zitat Zitat von toms Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ernst, mit welcher Berechtigung immer noch, ich nenne es mal die Schlips- und Kragenfraktion, glaubt, den Menschen vorschreiben zu können oder zumindest den Standard festlegen wollen, in welcher Art Kleidung man in Oper, Theater, Festspielhaus zu erscheinen habe ... und zwar völlig unabhängig davon, welcher Kunststil dort gerade aufgeführt wird.

    Glaubt wirklich jemand, man könne die Kunstfertigkeit einer Anna Sophie Mutter oder eines Vladimir Malakhovs ausschliesslich in Lackschuhen bewerten und honorieren?
    Dankeschön!

+ Antworten
Seite 18 von 36 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •