Antworten
Seite 5 von 79 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 787
  1. User Info Menu

    AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Ich verstehe das Problem nicht.
    Zwei Personen.
    Zwei Duschhandtücher.
    Der erste benutzt eins, es ist nass.
    Der zweite benutzt das noch trockene.
    Wozu braucht man da "mein Handtuch, dein Handtuch", innerhalb einer Familie?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  2. User Info Menu

    AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Ich kenne das nicht anders, jeder hat seine Handtücher, ein großes für den Körper, ein normales für Haare und Gesicht. Und jeder hat noch ein Handtuch für die Hände, die werden aber tatsächlich auch von uns beiden genutzt. Je nachdem, an welchem Waschbecken man halt gerade steht.

    Die Duschtücher wechsele ich ja auch nicht täglich, sondern dann, wenn ich es für nötig halte. Wenn man taglich wechselt, wäre Dein Vorschlag tatsächlich ok. Das ist mir aber zuviel an Wäsche. Früher, mit den 4 Kindern, hat mich schon genug Wäsche täglich erschlagen.
    Geändert von Mayali (20.01.2020 um 10:44 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    I
    Wozu braucht man da "mein Handtuch, dein Handtuch", innerhalb einer Familie?
    Ist halt so, ich nehm auch meine Serviette

  4. User Info Menu

    AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Zitat Zitat von Mayali Beitrag anzeigen
    Ich kenne das nicht anders, jeder hat seine Handtücher, ein großes für den Köper, ein normales für Haare und Gesicht.


    Ich würde verrückt werden, wenn wer anders mein Handtuch benutzt. Aber wir denken alle so, deshalb hier
    kein Problem.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  5. User Info Menu

    AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Meinem Mann wärs egal, aber er respektiert meine Empfindlichkeit

  6. User Info Menu

    AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Kenn ich "normalerweise" auch so.
    Aber grundsätzlich wär es mir egal und vor allem kein Grund, mich daran abzuarbeiten oder laminierte Schilder wie in einer öffentlichen Toilette aufzuhängen...
    Wär "mein" Handtuch nass, tät ich halt das andere nehmen und gut.

  7. User Info Menu

    AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Schilder im eigenen Bad fande ich auch stränge. Bei uns weiß einfach jeder, wo seine hängen, aber wir waren auch nie mehr als drei

  8. User Info Menu

    AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    @Mambi
    Klingt nicht sehr nett, schade.

    Also, irgendeine Ähnlichkeit mit einer öffentlichen Toilette durch die Schilder hat dieses Badezimmer, schon allein durch seine Größe und Ausstattung, garantiert nicht. "Abgearbeitet" habe ich mich auch nicht daran.

    Seltsam ist es schon. Deshalb schrieb ich hier, allerdings eher belustigt über meine Idee. Na ja. Kann ja jeder finden, wie er will.
    Geändert von Mayali (20.01.2020 um 11:19 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten


  10. User Info Menu

    AW: Seltsame Badezimmer-Angewohnheiten

    Mir graust es nicht vor Menschen, die ich liebe/gern habe.

    Fremde Handtücher (gabs ja früher noch öfters auf öffentlichen Klos oder so) mag ich auch nicht.

    Aber bei Menschen mit denen ich Gefühle und Handfesteres teile fehlt mir irgendwie der Graus. Ich würde also nicht nur mit dem Mann im Bad, sondern auch mit Freundinnen Handtücher teilen. Meine beste Freundin mit mir sicher nicht. Das weiß ich aus langen und bildhaften Erzählungen, wie sehr sie sich graust, wenn ihr Sohn!!! ihr Handtuch nimmt (Faulheit).

    Ich habe gerade überlegt, wie das bei mir daheim war, als Kind - keine Ahnung.... Kann mich nicht erinnern. Glaube ich habe auch die Handtücher von der Oma genommen. War anscheinend von Beginn an distanzlos

    WAS ich nicht leiden kann: wenn jemand (alle außer mir ) die feuchten Handtücher nicht richtig aufhängt.
    Über "richtig" habe selbstverständlich ich die alleinige und allein glücklich machende Deutungshoheit.

    Das ist mein Thema - ich habe mal mit meinem 1. Mann, lange vor der Hochzeit im Hörsaal lange und laut gestritten, weil er morgens unsere Handtücher in der WG nicht gescheit aufgehängt hat. Peinlich.

    Das Thema habe ich mit allen Männern.

    Sonst bin ich extrem schmerzfrei. In der erwähnten WG pflegten die BewohnerInnen auch das Badewasser zu teilen - die Rokebys zusammen, der Rest je nach aktueller amouröser Konstellation nacheinander oder auch zusammen. DASSELBE Wasser - weil Boiler und Geld...

    Ich hätte das Spoilern sollen, oder?

Antworten
Seite 5 von 79 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •