Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68
  1. gesperrt

    User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen
    Es ist auch unhöflich, jemandem seine "Wertschätzung" aufzudrängen. Ganz offensichtlich wollte er weder von dir ermuntert noch aufgebaut werden, noch an seiner Privatadresse mit Schokolade versorgt werden. Das war anscheinend ein rein virtueller Kontakt, Ihr habt Euch nie getroffen? Und auf der Basis von ein paar Mails hast du dich dann dazu berufen gefühlt, in sein Privatleben einzugreifen und ihm zu "helfen" und ihn zu "motivieren"? Egal ob er das wollte oder nicht? Er hat auf Einladungen von dir immer nur ablehnend oder mit Floskeln reagiert, dennoch bestehst du weiterhin auf einem Kontakt?

    Mir wäre das auch zu übergriffig . Ich hätte vermutlich ziemlich ähnlich reagiert wie er. Etliche Male höflich ablehnend, bei mehrmaligem Überschreiten meiner Schmerzgrenze dann aber auch sehr deutlich.
    Den Schuh zieh ich mir nicht an. Der Typ ist 43 und in dem Alter sollte man in der Lage sein, einer Frau wertschätzend, freundlich, aber klar zu sagen, dass man nichts will. Notfalls zieht man eine neue Freundin aus dem Hut.

    Aber über Wochen Mails beantworten und dann beleidigend zu werden? Ne, das ist keine Kinderstube.

  2. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Ich habe ihn einmal zum Kaffee eingeladen - er meinte "können wir gerne mal machen".

    Dann habe ich zum Essen eingeladen - er meinte, er sei krank, da brannte die Sonne aber noch vom Himmel, ist also schon lange her.

    Ich bin bestimmt niemand, der den Männern auf die Nerven geht, eher im Gegenteil. Wie gesagt, dass er nichts von mir will, damit kann ich leben, aber dass er mich beleidigt, das finde ich stark.

    Naja, das war ja schon 2 x "nö"

  3. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Ich weiss, ich soll mir nichts daraus machen. Ich habe aber ja nicht nach Dates gefragt, sondern einfach, wie es ihm gehe, es waren auch nur zwei- bis Dreizeiler und einmal habe ich ihm zur Aufmunterung Schokolade geschickt.

    Er hat mit "Danke für die Schokolade" genantwortet und ein Mail hinterher geschickt "und danke für die Genesungswünsche."

    Ist ja egal. Vielleicht sollte ich mich auch nicht so über aufdringliche Verehrer nerven sondern ihnen auch mal etwas konkreter die Meinung geigen.

    Geschenke auch noch...hui

  4. gesperrt

    User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Naja, das war ja schon 2 x "nö"
    Ich möchte hier aus Anonymitätsgründen nicht das ganze Kennenlernen ausbreiten. Fact ist aber, dass er gerne von mir profitiert hat, als er es konnte. Er hat sich auch gern einladen lassen, als wir mal zu dritt unterwegs waren.

    Ausserdem gibt es ja wirklich immer noch die Möglichkeit, ein Mail einfach nicht zu beantworten. Ich habe immer nur wieder geschrieben, wenn er geschrieben hat .

    Ausserdem ging es beim Post ja vor allem darum, welche Bedeutung "ich möchte mit dir nichts zu tun haben" in D hat. Ich bin im Hinterland aufgewachsen und Leute, die ihre Rechnungen nicht bezahlten, Fussgänger im Suff umfuhren, jungen Mädchen nachgestellt haben .. .mit denen wollte man nichts zu tun haben.

  5. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    ... Ausserdem ging es beim Post ja vor allem darum, welche Bedeutung "ich möchte mit dir nichts zu tun haben" in D hat. ...
    Für mich bedeutet das "lass mich bitte, bitte endlich in Ruhe".
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  6. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Ausserdem ging es beim Post ja vor allem darum, welche Bedeutung "ich möchte mit dir nichts zu tun haben" in D hat. Ich bin im Hinterland aufgewachsen und Leute, die ihre Rechnungen nicht bezahlten, Fussgänger im Suff umfuhren, jungen Mädchen nachgestellt haben .. .mit denen wollte man nichts zu tun haben.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Aussage irgendwo im deutschen Sprachraum eine andere als extrem ablehnende Bedeutung hat. Auch ich würde eine solche Aussage nur jemandem gegenüber äußern, der moralisch zweifelhaft bzw. persönlich verletzend ist und von dem ich mich daher adikal distanzieren will.

    Allerdings kenne ich auch Menschen die absolut kein Gespür für die Gefühle anderer haben und einfach total unsenibele Äußerungen von sich geben.

    Du warst ihm einfach unangenehm und er hat es dir deutlich gesagt. Ob du es vorher auf senibelere Art nicht kappiert hast oder er ein A*** ist wirst du in der Bri nicht rausfinden können.

  7. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Ich möchte hier aus Anonymitätsgründen nicht das ganze Kennenlernen ausbreiten. Fact ist aber, dass er gerne von mir profitiert hat, als er es konnte. Er hat sich auch gern einladen lassen, als wir mal zu dritt unterwegs waren.

    Ausserdem gibt es ja wirklich immer noch die Möglichkeit, ein Mail einfach nicht zu beantworten. Ich habe immer nur wieder geschrieben, wenn er geschrieben hat .

    Ausserdem ging es beim Post ja vor allem darum, welche Bedeutung "ich möchte mit dir nichts zu tun haben" in D hat. Ich bin im Hinterland aufgewachsen und Leute, die ihre Rechnungen nicht bezahlten, Fussgänger im Suff umfuhren, jungen Mädchen nachgestellt haben .. .mit denen wollte man nichts zu tun haben.
    Ein letztes Wort will ich noch sagen: Wäre ich an deiner Stelle UND der Typ käme ebenfalls aus deinem sogenannten Hinterland UND wüsste somit, dass seine Worte dich beleidigen würden, dann, aber nur dann wäre ich auch beleidigt.

    Dennoch würde ich ihm keine Silbe mehr widmen, nach spätestens drei Tagen auch keinen Gedanken mehr. $c#ei5 auf die Schokolade.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®.seit 20.09.2001


  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von freilebig Beitrag anzeigen

    Allerdings kenne ich auch Menschen die absolut kein Gespür für die Gefühle anderer haben und einfach total unsenibele Äußerungen von sich geben.

    Du warst ihm einfach lästig und er hat es dir deutlich gesagt. Ob du es vorher auf senibelere Art nicht kappiert hast oder er ein A*** ist wirst du in der Bri nicht rausfinden können.
    Gut, dann eben dumm gelaufen. Ich bin in der Regel sehr feinfühlig und ziehe mich eher zu schnell zurück als zu spät. Aber wenn immer ich ihm geschrieben habe, wie es ihm gesundheitlich gehe, dann hat er weit ausgeholt und über seine Beschwerden geschrieben.

    Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass er mich nicht ausstehen könnte, obwohl ich sonst hier sehr sensibel bin. Aber spielt ja jetzt keine Rolle.

  9. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Eine neue Freundin vorschieben wäre ok? Finde ich nicht.
    Ob er dich wirklich bewusst ausgenutzt hat, wage ich zu bezweifeln, sonst hätte er jetzt nicht so hart reagiert.
    Ich würde das auch anders formulieren als er. Aber leztlich hat jeder eine andere Ausdrucksweise und die Botschaft ist klar. Ich finde es wenig zielführend, an seiner Formulierung rumzuhirnen und dich als Opfer zu fühlen. Auch wenn du dir da gar keinen Schuh anziehen willst, würde ich mich trotzdem fragen, ob es nicht allenfalls an deinem Verhalten liegen kann, dass er sich von dir sehr belästigt fühlt. Du kannst wirklich nicht behaupten, dass er dich ermuntert hat.

    Vielleicht ist er wirklich gestört. Dann sei froh und hake ihn ab. Falls nicht, dann sei mit deinen Zuneigungsbezeugungen in Zukunft vorsichtiger. Menschen kann man nicht kaufen, auch nicht mit distantlosem Interesse.

  10. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Ich habe ihn einmal zum Kaffee eingeladen - er meinte "können wir gerne mal machen".

    Dann habe ich zum Essen eingeladen - er meinte, er sei krank ....
    Du schreibst zwar, dass Du kein Date wolltest - aber ich sehe jetzt in
    den ausgesprochenen Einladungen, dass das einem Date wollen schon sehr
    nahe kommt.

    Du wolltest den Mann näher kennenlernen, oder?
    Wie groß ist die räumliche Distanz zwischen Euren Wohnorten?


    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte ich mich auch nicht so über aufdringliche Verehrer nerven sondern ihnen auch mal etwas konkreter die Meinung geigen.
    Man kann jemanden durchaus klar sagen, was Sache ist, ohne sich
    im Ton zu vergreifen wie dieser Mann.

    Als Vorbild würde ich seinen Ausspruch nun nicht heranziehen.


    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Es ist für mich eine tödlich Beleidigung, für die ein blosses sich zu oft Melde niemals ausreichte.
    Ich verstehe Dich - und finde, dass seine verbale Reaktion sowohl extrem
    unfreundlich als auch unhöflich war. Es klingt so, als hätte er sich nicht
    anders "wehren" können bzw. sich nicht anders zu helfen gewusst.


    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Es tut einfach weh, wenn man jemandem wirklich nur Wertschätzung entgegen gebracht hat (auch wenn er die nicht wollte) und ihn motiviert hat (ich habe versucht ihn aufzubauen, wenn er sich nichts zu getraut hat) ...
    In welcher Form hast Du ihm Wertschätzung entgegengebracht?
    Und was hast Du genau wertgeschätzt?

    Wenn man versucht, jemanden aufzubauen, weil er sich nichts zutraut,
    dann lässt das auf Kommunikation schließen, die über ein paar "wie geht's Dir"-Mails
    hinausgeht.

    Also so ganz verstehe ich die Geschichte doch nicht.

Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •