Thema geschlossen
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68
  1. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    DAnn doch einfach nicht mehr antworten. DAnn hätte ich auch nicht mehr geschrieben. Und ich habe nach jedem Mail mehrere Wochen vergehen lassen.
    Ja, du!

    Es gab hier einen Thread, da hat eine Userin sich beklagt, dass ihr nicht im 5-Minuten-Takt Küsschen per SMS oder App geschickt wurden. Heute Morgen hat er mir zwischen 5 Uhr, schon von zu Hause, überlegt euch das mal, bis mittags um 14 Uhr 65 Küsschen geschickt. Jetzt ist es abends halb sechs, und ich warte und warte ...
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®.seit 20.09.2001

  2. gesperrt

    User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Sentenza_ Beitrag anzeigen
    Ja, du!

    Es gab hier einen Thread, da hat eine Userin sich beklagt, dass ihr nicht im 5-Minuten-Takt Küsschen per SMS oder App geschickt wurden. Heute Morgen hat er mir zwischen 5 Uhr, schon von zu Hause, überlegt euch das mal, bis mittags um 14 Uhr 65 Küsschen geschickt. Jetzt ist es abends halb sechs, und ich warte und warte ...
    Ja, ich weiss, abschliessen, das mache ich auch.

    Ich bin im Hinterland aufgewachsen, wenn das jemandem was sagt. Wie jemand schrieb: Damit man mit jemandem "nichts zu tun haben wollte", musste er eine Oma im Suff tot fahren, Hunde quälen, Kinder schlagen, Rechnungen nicht bezahlen

    Es ist für mich eine tödlich Beleidigung, für die ein blosses sich zu oft Melde niemals ausreichte. Da würde ich lieber einen Filter ins Mail setzen.

    Aber dann nehme ich das mal so, dass für andere diese Formulierung nicht beleidigend ist.

  3. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiss, abschliessen, das mache ich auch.

    Ich bin im Hinterland aufgewachsen, wenn das jemandem was sagt. Wie jemand schrieb: Damit man mit jemandem "nichts zu tun haben wollte", musste er eine Oma im Suff tot fahren, Hunde quälen, Kinder schlagen, Rechnungen nicht bezahlen

    Es ist für mich eine tödlich Beleidigung, für die ein blosses sich zu oft Melde niemals ausreichte. Da würde ich lieber einen Filter ins Mail setzen.

    Aber dann nehme ich das mal so, dass für andere diese Formulierung nicht beleidigend ist.
    Ich verstehe deine Verärgerung sehr gut, so ist das nicht. Schließ ab, mach die Schotten dicht.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®.seit 20.09.2001

  4. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Nein, Du bist nicht zu empfindlich.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Sentenza_ Beitrag anzeigen
    Ich verstehe deine Verärgerung sehr gut, so ist das nicht. Schließ ab, mach die Schotten dicht.
    Ja, mach ich, es dauert einfach noch bis morgen oder so. Diese kurze Zeit nehme ich mir. Es tut einfach weh, wenn man jemandem wirklich nur Wertschätzung entgegen gebracht hat (auch wenn er die nicht wollte) und ihn motiviert hat (ich habe versucht ihn aufzubauen, wenn er sich nichts zu getraut hat) und dann einfach nur beleidigt wird. Aber so sind die Menschen.

  6. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Ich bin bestimmt niemand, der den Männern auf die Nerven geht, eher im Gegenteil. Wie gesagt, dass er nichts von mir will, damit kann ich leben, aber dass er mich beleidigt, das finde ich stark.
    Und was machst Du jetzt?
    100 Menschen sagen Du bist empfindlich und 50 sagen, das war nicht beleidigend. Und nun?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Sentenza_ Beitrag anzeigen
    Da, da geht das Hirnen schon los. Rokeby hat ganz Recht mit dem "Sei nicht so lieb zu Männern".

    Ungedämpft, auch sehr hübsch.
    ... anders formuliert, lass die mal machen, aktiv werden.

    So dir zu kommen, nachdem andere Dinge von dir angenommen werden, finde ich aber unmöglich.

  8. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Ja, mach ich, es dauert einfach noch bis morgen oder so. Diese kurze Zeit nehme ich mir. Es tut einfach weh, wenn man jemandem wirklich nur Wertschätzung entgegen gebracht hat (auch wenn er die nicht wollte) und ihn motiviert hat (ich habe versucht ihn aufzubauen, wenn er sich nichts zu getraut hat) und dann einfach nur beleidigt wird. Aber so sind die Menschen.
    Es ist auch unhöflich, jemandem seine "Wertschätzung" aufzudrängen. Ganz offensichtlich wollte er weder von dir ermuntert noch aufgebaut werden, noch an seiner Privatadresse mit Schokolade versorgt werden. Das war anscheinend ein rein virtueller Kontakt, Ihr habt Euch nie getroffen? Und auf der Basis von ein paar Mails hast du dich dann dazu berufen gefühlt, in sein Privatleben einzugreifen und ihm zu "helfen" und ihn zu "motivieren"? Egal ob er das wollte oder nicht? Er hat auf Einladungen von dir immer nur ablehnend oder mit Floskeln reagiert, dennoch bestehst du weiterhin auf einem Kontakt?

    Mir wäre das auch zu übergriffig . Ich hätte vermutlich ziemlich ähnlich reagiert wie er. Etliche Male höflich ablehnend, bei mehrmaligem Überschreiten meiner Schmerzgrenze dann aber auch sehr deutlich.

  9. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    Ja, mach ich, es dauert einfach noch bis morgen oder so. Diese kurze Zeit nehme ich mir. Es tut einfach weh, wenn man jemandem wirklich nur Wertschätzung entgegen gebracht hat (auch wenn er die nicht wollte) und ihn motiviert hat (ich habe versucht ihn aufzubauen, wenn er sich nichts zu getraut hat) und dann einfach nur beleidigt wird. Aber so sind die Menschen.
    Jip, ist normal, dass du ein wenig dran "knabberst". Aber lass dich nicht in die Opferhaltung drängeln, dass du "ja Schuld dran bist, weil ...". Sei lieber froh, dass dieser Typ aus deinem Leben ist. Der hat dich nicht verdient.

  10. User Info Menu

    AW: "Ich möchte mit dir nichts zu tun haben!"

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen
    Es ist auch unhöflich, jemandem seine "Wertschätzung" aufzudrängen. Ganz offensichtlich wollte er weder von dir ermuntert noch aufgebaut werden, noch an seiner Privatadresse mit Schokolade versorgt werden. Das war anscheinend ein rein virtueller Kontakt, Ihr habt Euch nie getroffen? Und auf der Basis von ein paar Mails hast du dich dann dazu berufen gefühlt, in sein Privatleben einzugreifen und ihm zu "helfen" und ihn zu "motivieren"? Egal ob er das wollte oder nicht? Er hat auf Einladungen von dir immer nur ablehnend oder mit Floskeln reagiert, dennoch bestehst du weiterhin auf einem Kontakt?

    Mir wäre das auch zu übergriffig . Ich hätte vermutlich ziemlich ähnlich reagiert wie er. Etliche Male höflich ablehnend, bei mehrmaligem Überschreiten meiner Schmerzgrenze dann aber auch sehr deutlich.
    Bei aller Liebe, aber das kann man auch gleich so sagen.

Thema geschlossen
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •