+ Antworten
Seite 9 von 38 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 373

  1. Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    1.611

    AW: Floskeln des Alltags

    Ein ehemaliger Chef von mir hat viele Sätze mit der Floskel "Salopp gesagt" begonnen.

  2. Avatar von wasdennnoch
    Registriert seit
    31.08.2019
    Beiträge
    227

    AW: Floskeln des Alltags

    Wenn ich meine Mutter gefragt habe, was sie gerade machte, kam prompt die Antwort: "Andere wenn die fertig sind."
    Hat man sie gefragt, wie man etwas machen soll, kam die die Aussage: "Machs wie Nolte, der machts wie er's wollte."
    Grüße und Dank fürs Lesen


  3. Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    81

    AW: Floskeln des Alltags

    Zitat Zitat von wasdennnoch Beitrag anzeigen
    "Andere wenn die fertig sind."
    Versteh ich nicht.


  4. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.785

    AW: Floskeln des Alltags

    Zitat Zitat von Telpa Beitrag anzeigen
    Ein ehemaliger Kollege bei Erledigung
    einer Aufgabe oder bei erfolgreicher Problemlösung wirklich jedes Mal: „So, DIE Kuh ist schon mal vom Eis“.

    Ich bin Dorfkind und finde
    Rindviecher super, aber das waren nach zwei Jahren Zusammenarbeit wirklich zu viele Kühe.
    Uah, schäm

    Ich bringe immer die "Kuh auf's Eis" und finde das auch noch toll so.
    (wenn ich sagen will,dass man dem Problem oder "der Situation" (@Sentenza) beherzt ins Auge blicken sollte)

    oh je.

  5. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    68.465

    AW: Floskeln des Alltags

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Uah, schäm

    Ich bringe immer die "Kuh auf's Eis" und finde das auch noch toll so.
    (wenn ich sagen will,dass man dem Problem oder "der Situation" (@Sentenza) beherzt ins Auge blicken sollte)

    oh je.
    Eine solche hab ich seit letzte Woche Freitag. Die Leute unter mir ziehen aus, es wird entdübelt, auseinandergebaut, was eben so anfällt. Die passende "Floskel" geht mir mittlerweile flüssig über die Lippen, beginnt mit D* und endet auf **sch! Gib endlich Ruhe!
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  6. AW: Floskeln des Alltags

    ich sage oft "ich sach ma".
    "blablubb" liebe ich, wenn ich ein gespräch nicht in fülle, sondern nur ansatzweise zitiere und damit kompletttiere.


    eine beknnte sagt oft "du weißt bescheid", obwohl ich nicht weiß, was genau sie mir sagen will .


    "am ende des tages" hasse ich, auch "kühe auf dem eis", weil das bei uns in der firma managementsprache ist.

  7. Avatar von Sevilla1975
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    2.486

    AW: Floskeln des Alltags

    Zitat Zitat von gabiella Beitrag anzeigen
    "Hier ist das Bad...." "Definitiv!"
    *kreisch*

    Zitat Zitat von wasdennnoch Beitrag anzeigen
    Wenn ich meine Mutter gefragt habe, was sie gerade machte, kam prompt die Antwort: "Andere wenn die fertig sind."
    Zitat Zitat von Niehagen Beitrag anzeigen
    Versteh ich nicht.
    Ich auch nicht.
    Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.

  8. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    68.465

    AW: Floskeln des Alltags

    Gezz explizit nich oder nur so?
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  9. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    4.659

    AW: Floskeln des Alltags

    In amerikanischen Action- und Katastrophenfilmen: Gehts Dir gut? Ja, echt super, wurde gerade angeschossen, bin auf der Flucht, die Erde tut sich vor mir auf ... Mir gehts total gut.
    Als Verabschiedung in amerikanischen Filmen: Hab dich lieb!!!!!
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)


  10. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.785

    AW: Floskeln des Alltags

    Das finde ich auch schlimm. Mutter tot, Vater tot, Hund tot, Haus abgebrannt, beide Beine verloren. Frage: "alles okay bei dir?"
    (Antwort "ja, klar,danke" ???)

    mir unbegreiflich

+ Antworten
Seite 9 von 38 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •