+ Antworten
Seite 34 von 44 ErsteErste ... 243233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 440
  1. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.806

    AW: Floskeln des Alltags

    Zitat Zitat von Sentenza_ Beitrag anzeigen
    Also, bitte nicht: "Magst du diesen Kuchen probieren", sondern "Probier doch mal diesen Kuchen."
    Die erste Formulierung ist eine Frage, die zweite hat
    Aufforderungscharakter.

    Es dürfte aber auch eine regionale Sache sein.
    "Magst (oder willst) von dem Kuchen probieren?" ist hier absolut üblich.

    Und in der Alltagssprache unterziehe ich nun mal nicht jede Aussage
    einer Überprüfung auf Korrektheit.

  2. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    10.063

    AW: Floskeln des Alltags

    Das "Magst du..." stößt dann auf, wenn es als verkappte Nötigung daher kommt.
    People are so crackers.
    John Lennon

  3. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.442

    AW: Floskeln des Alltags

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Das "Magst du..." stößt dann auf, wenn es als verkappte Nötigung daher kommt.
    "Magst Du Dir bitte mal ins Knie schießen?" klingt aber doch viel besser als "Du dämlicher Idiot!"

    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  4. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    10.063

    AW: Floskeln des Alltags

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    "Magst Du Dir bitte mal ins Knie schießen?"
    Der ist schön, merk ich mir.
    People are so crackers.
    John Lennon

  5. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    69.233

    AW: Floskeln des Alltags

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Die erste Formulierung ist eine Frage, die zweite hat
    Aufforderungscharakter.
    Na sowas! Es ist eine Aufforderung, aber man muss ihr nicht nachkommen. Ich muss ja bei Aufforderungen nicht springen, und andere Leute müssen es auch nicht.
    Es dürfte aber auch eine regionale Sache sein.
    Yes, gilt bei mir in der Wohnung.
    "Magst (oder willst) von dem Kuchen probieren?" ist hier absolut üblich.
    Willst du ... gefällt mir sehr gut, ich hab doch nichts gegen die Frage. Mich stört lediglich dieses "Magst". Ich mag so manches Essen oder ich mag es nicht, ich mag Leute leiden oder nicht, aber ich kann "Magst du" anstelle von "Willst du" nicht leiden.
    Und in der Alltagssprache unterziehe ich nun mal nicht jede Aussage einer Überprüfung auf Korrektheit.
    Nicht jede, nicht alle, kommt auf die Person an, von der sie kommt.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  6. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    10.063

    AW: Floskeln des Alltags

    Für meine Ohren hört es sich auch ein bisschen klemmig an. Aber das mag auch regional bedingte Ursachen haben.
    People are so crackers.
    John Lennon

  7. AW: Floskeln des Alltags

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Es dürfte aber auch eine regionale Sache sein.
    "Magst (oder willst) von dem Kuchen probieren?" ist hier absolut üblich.
    Das stimmt, kann ich aber gut zuordnen.
    Was ist meinte ist, das mich jemand fragt, ob ich etwas möchte/will, obwohl derjenige selber es ist, der etwas von mir möchte/will.
    nichts ist wie es scheint

  8. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    69.233

    AW: Floskeln des Alltags

    Zitat Zitat von daggy5gram Beitrag anzeigen
    Das stimmt, kann ich aber gut zuordnen.
    Was ist meinte ist, das mich jemand fragt, ob ich etwas möchte/will, obwohl derjenige selber es ist, der etwas von mir möchte/will.
    ich kenne das von meiner Mutter, mit mögen, mit wollen. Willst du nicht mal andere Musik auflegen? Leute lernen aber meistens schnell, das man das schon getan hätte, wenn man denn gemocht oder gewollt hätte.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  9. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.442

    AW: Floskeln des Alltags

    Zitat Zitat von Sentenza_ Beitrag anzeigen
    ich kenne das von meiner Mutter, mit mögen, mit wollen. Willst du nicht mal andere Musik auflegen? Leute lernen aber meistens schnell, das man das schon getan hätte, wenn man denn gemocht oder gewollt hätte.
    Oh ja, das kenne ich auch von Muttern!

    "Willst Du..." - und dann folgt irgendwas, das ich eher gar nicht will.

    Oder auch gerne in abgewandelter Form: "WIE LANGE willst Du Dir diesen Mist noch anhören?"
    "Wie lange" steht in diesem Fall für "am besten nicht eine Sekunde länger!!"
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  10. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.253

    AW: Floskeln des Alltags

    hmmm....in der Kindererziehung galt ja lange :

    "das heisst nicht, ich will, sondern ich möchte"

    Vielleicht übernehmen es einige daher
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

+ Antworten
Seite 34 von 44 ErsteErste ... 243233343536 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •