+ Antworten
Seite 12 von 21 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 210
  1. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.896

    AW: Was versteht Ihr unter Ungepflegt oder Schmuddelig sein bei anderen Menschen ?

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Aber ich sag jetzt jeden einfach beid er Zahnpasta das ich Nachlässig bin und frage ob er mich denn trotzdem noch etwas lieb hat ...
    Anstatt das Naheliegende zu machen und die Zahnpasta zu beseitigen
    drückst Du auf die Tränendrüse??

    Darf ich mal fragen, aus echter Neugier, wie alt Du ungefähr bist, Punpun?


    Hoffe ansonsten auf zukünftige intelligente KI oder einer Frau als Unterstützung
    Merkst Du nicht - trotz Zwinkersmiley - wie schräg das Ansinnen ist?

    Und wie absolut unsexy es ist, als erwachsener Mensch sein eigenes, gepflegtes
    Erscheinungsbild nicht auf die Reihe zu kriegen?



    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Das glaube ich auch, dass dir andere Dinge wichtiger sind. Dann leb halt damit, dass andere dich ungepflegt finden. Oder ändere es, es liegt an dir, nicht an den anderen.

    Eine Sache noch: niemand, wirklich niemand spricht einen anderen gerne darauf an, dass dieser ungepflegt wirkt. Es ist anzunehmen, dass derjenige, der dich angesprochen hat, das nicht wegen einer einzigen Kleinigkeit macht ...
    Das unterschreibe ich.


    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    @Alma_Svensson
    Sind nach deiner Definition diese neuen Erlebniswellnessduschbäder von Kneipp, Weleda oder andere rein vegane Produkte mit starken Limette, Minze, Orange oder Mandeldüften auch ein No Go ?

    Sind kurze Unterhosenblitze grundsätzlich auch bei bei teurer bunter wirklich hochwertiger Designermarkenunterwäsche nicht erwünscht ?
    Meine Güte - hast Du denn kein eigenes Urteilsvermögen??

    Ich kenne echt keinen einzigen Menschen, der derart unsicher ist, dass er
    bezüglich eines Duschbades (!) nachfragen müsste.

    Das mit dem "Unterhosenblitzen" verstehe ich nicht.
    Welche Situationen sind da gemeint?


    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Jegliche Parfüms erwecken bei mir den Eindruck, dass Gestank übertüncht werden soll.
    Wenn das mal nicht voreingenommen ist ...


    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Die Kombi Tätowierung und Rauchen ebenfalls.
    Was hat das mit Ungepflegtheit zu tun??


    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Wer Tätowierungen, Piercings und Rauchen mit Pflege und Hygiene in Verbindung bringt, den bewegt im Grunde etwas anderes.
    Diese Dinge stehen schlicht gar nicht in einem kausalen Zusammenhang.



    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    - Nägel bei denen man das "Weiße" sieht sind zu lang (m, w, d)
    Nägel, bei denen man das "Weiße" gar nicht sieht, sind zu kurz.
    Was auch nicht so toll aussieht.


    nachgemalte Augenbrauen. Sieht immer sch. aus. (Gut, @Schafwolle bei dir selbstverständlich nicht und niemals )
    Da Du schon querpostest hier:
    ich hatte (im entsprechenden Strang) von definierten (!) Augenbrauen
    gesprochen - und nicht von nach-und aufgemalten Balken.


    Männer mit Brüsten. Ich sehe das bisweilen sogar C Cups. Sind das die Östrogene im Fleisch?
    Was haben derlei störungsbedingte Auffälligkeiten mit Gepflegtheit zu tun?
    Übertreibst Du nicht, wie so oft, mit dem C-Cup?

    und mal ein bisschen Kontroverses reinzubringen, denn bisher war ja alles total und komplett Konsens, oder?

    BÄRTE
    Ein Bart ist entweder gepflegt - oder ungepflegt.
    Ansonsten reine Geschmackssache.


    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Anfang der Woche habe ich meist noch generell noch mehr Elan und frische Energie als bsw. Donnerstag oder Freitags
    Wozu genau benötigst Du denn den Elan in Bezug auf Pflege?


    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Zunehmend empfinde ich eine schlechte Haltung als ungepflegt ...



    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    Und wenn da jemand extrem viel Hornhaut an den Füßen hat (als anderes Beispiel), dann denke ich mir: der Mensch dort hat ungepflegte Füße, er muss aber längst nicht von der Gesamterscheinung her "ungepflegt" sein.
    Also nur teil-gepflegt?
    Ist auch nicht so der Burner.


  2. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.679

    AW: Was versteht Ihr unter Ungepflegt oder Schmuddelig sein bei anderen Menschen ?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Und wie absolut unsexy es ist, als erwachsener Mensch sein eigenes, gepflegtes
    Erscheinungsbild nicht auf die Reihe zu kriegen?
    ich bin ja auch so eine Kandidatin, die Flecken praktisch magisch anzieht. Speziell auf jedem jungfräuilchen Kleidungsstück, das bisher rein und fleckenlos war.

    Adrett zu sein ist leider nicht allen gegeben.

    Doch wenn mir noch Zahnpasta oder Kaffeeschaum oder sonst was im Gesicht klebt, und einer weist mich darauf hin, putz ich es einfach weg.




    Das mit dem "Unterhosenblitzen" verstehe ich nicht.
    Welche Situationen sind da gemeint?
    vermutlich sowas:
    https://www.wikihow.com/images_en/th...-Version-3.jpg

    Seit Hüfthosen endlich ausser Mode sind, und höher geschnittene Hosen wieder in, ist es deutlich weniger häufig zu sehen.


    Was haben derlei störungsbedingte Auffälligkeiten mit Gepflegtheit zu tun?
    Übertreibst Du nicht, wie so oft, mit dem C-Cup?
    Fleissige Biertrinker haben durchaus deutlich mehr Oberweite als zum Beispiel ich.



    Wozu genau benötigst Du denn den Elan in Bezug auf Pflege?
    Es ist halt mit Arbeit verbunden.

    Was Bügelwäsche betrifft, die wartet bei mir gelegentlich auch recht lang, bis sie wieder mal dran kommt. es ist nicht so, als ob ich nichts Anders zu tun hätte als bügeln, putzen, enthaaren, bürsten, kämmen, pinseln, cremen, und so weiter.


    Für die Haltung kann ein Mensch nun wirklich deutlich mehr al szum Beispiel für seinen Körpertyp, und eine Haltung zu pflegen ist etwas, was man genauso regelmässig machen kann (und soll!) wie Zähneputzen.

    Es hat ein ziemlich unschlagbares Verhältnis von Aufwand zu erzeugter besserer Wirkung auf andere Leute. mit Ausnahme vielleicht noch von einer richtig guten Frisur (von einem Friseur, den man auch erst mal finden und haben muss...)

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  3. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.734

    AW: Was versteht Ihr unter Ungepflegt oder Schmuddelig sein bei anderen Menschen ?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Übertreibst Du nicht, wie so oft (..) ?
    Selbstverständlich nicht. Auf gar keinen Fall.

  4. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    2.608

    AW: Was versteht Ihr unter Ungepflegt oder Schmuddelig sein bei anderen Menschen ?

    Künstliche Haarfarbe und rausgewachsener Ansatz. Echt jetzt, wie total übertrieben.

    Schlimm ist, wenn es liebe Menschen sind, denen man mehr als einmal durch die Blume oder auch direkter seine Meinung zur Gepflegtheit des ein oder anderen Körperteils zum Ausdruck gebracht hat.

    Und nichts passiert. Oder es wird abgewiegelt und nimmt scheußliche Ausmaße an.

    Ja, was machste dann.


  5. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.734

    AW: Was versteht Ihr unter Ungepflegt oder Schmuddelig sein bei anderen Menschen ?

    Zitat Zitat von Hair Beitrag anzeigen
    Und nichts passiert. Oder es wird abgewiegelt und nimmt scheußliche Ausmaße an.

    Ja, was machste dann.
    Gute Frage!
    Ich habe meiner Oma dann immer die Färbung aufs Auge gedrückt. Wenn ich es gar nicht mehr ansehen konnte.
    Packung L'Oreal gekauft und gesagt, "jetzt hab ich Zeit". Basta.

    Muss man mögen. Ich mochte es so wenig, dass ich selber nicht färbe. Hatte alle Haarfarben einschl. dunkelgrün, aber das war Kür. Als es Pflicht geworden wäre, habe ich aufgehört. Bin zu faul dauernd den Ansatz zu zähmen

  6. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.896

    AW: Was versteht Ihr unter Ungepflegt oder Schmuddelig sein bei anderen Menschen ?

    Zitat Zitat von Hair Beitrag anzeigen
    Schlimm ist, wenn es liebe Menschen sind, denen man mehr als einmal durch die Blume oder auch direkter seine Meinung zur Gepflegtheit des ein oder anderen Körperteils zum Ausdruck gebracht hat.
    Uuuiii ...


  7. Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    126

    AW: Was versteht Ihr unter Ungepflegt oder Schmuddelig sein bei anderen Menschen ?

    Manchmal kann schon eine relative Kleinigkeit den an sich gepflegten Eindruck zerstören.

    Ich habe eine Kollegin, groß, nicht ganz schlank aber ok, wunderschöne, sehr gepflegte Haare, schöne, gepflegte Hände und mit Zahnstein zugemauerte Zähne.

    Ich kann kaum hinschauen.

  8. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.449

    AW: Was versteht Ihr unter Ungepflegt oder Schmuddelig sein bei anderen Menschen ?

    Ausgelatschte und/oder schmutzige Schuhe finde ich ungepflegt. Flusen auf Kleidungsstücken..., deshalb trage ich auch ungern oder gar keine flauschigen Pullover oder Schals.

  9. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.412

    AW: Was versteht Ihr unter Ungepflegt oder Schmuddelig sein bei anderen Menschen ?

    Ganz schlimm bei mir - wenn ich jemanden sehe, der mit offenen, wallenden Haaren kocht. Sehe ich erstaunlich oft in Kochsendungen.

    Oder wenn Köche so Wallebärte haben.


  10. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.880

    AW: Was versteht Ihr unter Ungepflegt oder Schmuddelig sein bei anderen Menschen ?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Ganz schlimm bei mir - wenn ich jemanden sehe, der mit offenen, wallenden Haaren kocht. Sehe ich erstaunlich oft in Kochsendungen.

    Oder wenn Köche so Wallebärte haben.
    Ist mir auch ein Rätsel.

    Aber auch, wenn jemand beim Kochen quatscht. Da denke ich immer... Mensch, wenn der/ die ne feuchte Aussprache hat und die Spucke landet im Essen.
    Zum Schütteln.

+ Antworten
Seite 12 von 21 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •