+ Antworten
Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 242
  1. Avatar von Rotbuche
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    503

    Nachbarn feiern nachts auf dem Balkon

    Hallo,

    in der vergangenen Nacht haben meine lieben Nachbarn mir mal wieder mit einer Balkonparty bis ca. vier Uhr früh den Schlaf geraubt. Dementsprechend müde war ich heute dann den ganzen Tag. Sie haben sich auch in den frühen Morgenstunden keinerlei Mühe gegeben, leise zu sein. Es wurde sehr laut geredet, gelacht, gekreischt und gegen vier Uhr schließlich Musik gespielt und dazu gesungen - das alles auf dem Balkon, neben und über dem die Schlafzimmer aller Wohnparteien liegen. Zuvor hatten sie zwar einen Zettel im Hausflur angebracht, auf dem sie die Party angekündigt und um Verständnis gebeten haben. Das ist meines Erachtens aber kein Freibrief für derartigen Lärm bis zum frühen Morgen.

    Ich bin ein lärmempfindlicher Mensch, und ich halte das einfach nicht aus. Besonders wütend macht mich, dass die beiden jungen Nachbarn, die zwei Etagen unter mir wohnen, dabei offenbar keinerlei Unrechtsbewusstsein haben, und dass von uns durchweg älteren Bewohnern wohl erwartet wird, dass wir das einfach hinnehmen.

    Wie würdet ihr in diesem Fall reagieren?

    Rotbuche
    Regelmäßige Lektüre von Frauenzeitschriften kann zur Verblödung führen.


  2. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.912

    AW: Nachbarn feiern nachts auf dem Balkon

    Jedes Mal die Polizei rufen.


  3. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    12.149

    AW: Nachbarn feiern nachts auf dem Balkon

    Einfach mal mit den Nachbarn reden??
    Wie oft feiern sie denn auf dem Balkon, so aufs Jahr gesehen?


  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    12.149

    AW: Nachbarn feiern nachts auf dem Balkon

    Es wäre mir schlichtweg peinlich, wegen feiernder Nachbarn die Polizei zu holen.
    Es sei denn, es geht an jedem Wochenende an beiden Tagen so.


  5. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    791

    AW: Nachbarn feiern nachts auf dem Balkon

    Zitat Zitat von Rotbuche Beitrag anzeigen
    Wie würdet ihr in diesem Fall reagieren?

    Rotbuche


    Für mich wäre die Häufigkeit wichtig.
    Ein Mal im Jahr, ok.. Zwei Mal.. hmm.. eher zähneknirschend... alles, was drüber liegt, wäre für mich nicht zu akzeptieren und so würde ich dann auch handeln und zwar sehr konsequent (spreche aus Erfahrung).

  6. Avatar von Ailen1
    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    114

    AW: Nachbarn feiern nachts auf dem Balkon

    Klar stellen, dass man es diesmal geduldet habe, aber man in Zukunft dies nicht mehr hinnimmt.

  7. Avatar von Rotbuche
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    503

    AW: Nachbarn feiern nachts auf dem Balkon

    Beim letzten Mal habe ich vom Fenster aus gebeten, leise zu sein, und dabei auf die Uhrzeit verwiesen. Ein paar Leute glotzten mich daraufhin an, sonst passierte gar nichts.

    Ich fürchte, das hat auch etwas mit dem Altersunterschied zu tun. Die betreffenden Nachbarn sind so etwa Ende Zwanzig oder Anfang Dreißig. Ich selbst bin über sechzig und damit die mosernde Alte, die sich mal nicht so haben soll. Es ist leider oft so: Wenn ein älterer Mensch sich über etwas beschwert, wird das weniger ernst genommen, als wenn das jemand im fortpflanzungsfähigen Alter tut.
    Regelmäßige Lektüre von Frauenzeitschriften kann zur Verblödung führen.

  8. Avatar von Rotbuche
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    503

    AW: Nachbarn feiern nachts auf dem Balkon

    Mir macht es absolut keinen Spaß, wegen feiernder Nachbarn die Polizei zu rufen. Beim letzten Mal (Mitte Mai) habe ich es aber schließlich gemacht, nachdem die Bitte um Ruhe keinerlei Wirkung zeigte.

    Sasapi, was würdest du denn in der ganz konkreten Situation tun? Angenommen, du musst um sieben Uhr aufstehen, aber um zwei steppt immer noch der Bär?
    Regelmäßige Lektüre von Frauenzeitschriften kann zur Verblödung führen.

  9. Avatar von Rotbuche
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    503

    AW: Nachbarn feiern nachts auf dem Balkon

    Zur Häufigkeit: Es war jetzt zweimal innerhalb von sechs Monaten. Sie wohnen noch nicht so lange hier. Aber selbst wenn es nur einmal im Jahr wäre: Andere bis vier Uhr früh wach zu halten, ist einfach eine Rücksichtslosigkeit, die nicht geht. Sie hätten ja einfach nur in die Wohnung gehen müssen, und alles wäre ok gewesen.
    Regelmäßige Lektüre von Frauenzeitschriften kann zur Verblödung führen.


  10. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    791

    AW: Nachbarn feiern nachts auf dem Balkon

    Zitat Zitat von Rotbuche Beitrag anzeigen
    Beim letzten Mal habe ich vom Fenster aus gebeten, leise zu sein, und dabei auf die Uhrzeit verwiesen. Ein paar Leute glotzten mich daraufhin an, sonst passierte gar nichts.

    Also ich will auf keinen Fall jetzt dich gegen sie aufbringen und kann nur sagen, wie ich bei so einem Verhalten vorgehen würde: Entweder gleich die Polizei oder - spätestens - beim Wiederholungsfall.
    Und wenn ich nicht gleich die Polizei rufen sollte, dann würde ich denen in den Tagen darauf klar machen, dass dies das letzte Mal war.

    Was Leute von mir denken, ist mir egal.

+ Antworten
Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •