+ Antworten
Seite 6 von 26 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 252
  1. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Um diese Jahreszeit abends (!) ...??
    Hardcore Fleischgriller sind da schmerzfrei. Ich hab so was im Bekanntenkreis, da haben wir mal Silvester bei 15 Grad Minus gegrillt. Wir sind da mit Skiunterwäsche aufgetaucht, dicken Jacken und Mütze.
    Ganz toll. Nie wieder.
    Aber der Feiergeschmack ist ja verschieden.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  2. Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    104

    AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Klar....
    Und anschließend meckern, dass man zum Grillen nicht mehr eingeladen wurde ;)
    Im Sommer mag ich das gerne (also nicht die Würste und das verkohlte Fleisch aber gegrilltes Gemüse, Saucen, knuspriges Brot, Salate usw.) und im Winter bin ich froh wenn mich niemand zum Grillen einlädt - also nein, kein Gemecker von meiner Seite

    Hier in meiner Gegend ist das aber glücklicherweise auch nicht besonders verbreitet. Dieses "Wintergrillen" halte ich eher für eine typische deutsche Errungenschaft.

  3. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.450

    AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    ... Heizpils.
    Das wärmt ja auch gut von innen und macht ordentlich breit im Gebälk...
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  4. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.232

    AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    wenn ich dann nur eine Einzelgarage nebst Heizpilz zur Verfügung stelle, dann sind 70 Gäste vielleicht ein bisschen sehr viel.

    Wenn ich mit sehr vielen Leuten feiern möchte, sorge ich doch dafür, dass das Gesamtkonzept für viele Leute passt.
    Genau das stieß mir beim Lesen auf und wohl auch der TE. Kohle und Kontaktpflege, aber mit möglichst wenig Aufwand. Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass. Geht aber noch besser: man darf auch zusätzlich was fürs Buffett mitbringen

  5. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.951

    AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Einladung zum Arxx Abfrieren plus erbetener Geldspende? Nein Danke. Wer unbedingt mit 70 Leuten feiern muss außerhalb des Hochsommers kann sich nen Raum im Vereinsheim oder Ähnliches mieten.
    Ich würde da nicht hingehen und empfinde das geplante "Ambiente" als Frechheit.

    Kommt zum Feiern, aber bleibt bitte aus dem neuen Wohnzimmer, in der Garage könnt ihr ruhig Dreck machen und zieht euch warm an. Bäh.

    Absage: Viel Spaß bei eurer Party, wir können leider nicht kommen.

  6. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.232

    AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    Einladung zum Arxx Abfrieren plus erbetener Geldspende? Nein Danke. Wer unbedingt mit 70 Leuten feiern muss außerhalb des Hochsommers kann sich nen Raum im Vereinsheim oder Ähnliches mieten.
    Ich würde da nicht hingehen und empfinde das geplante "Ambiente" als Frechheit.

    Kommt zum Feiern, aber bleibt bitte aus dem neuen Wohnzimmer, in der Garage könnt ihr ruhig Dreck machen und zieht euch warm an. Bäh.

    Absage: Viel Spaß bei eurer Party, wir können leider nicht kommen.
    Ich seh es noch krasser: kommt und bringt Kohle, aber kommt mir nicht über die Schwelle.
    Würde keiner machen, draum wirds als Grillfest verkauft: Wurst, Weck und Bier. 70 müssen es schon sein, damit die Kasse stimmt


  7. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    836

    AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Ich bin immer froh wenn sich Geld gewünscht wird, das bedeutet Null Aufwand und das ist doch super.
    Auf so schlechte Gedanken wie manche hier wäre ich gar nicht gekommen 😮
    Da werden doch nicht 70 Leute in der finsteren, kalten Nacht stehen sondern für ein bisschen Atmosphäre wird schon gesorgt sein. Ihr seid merkwürdig.

  8. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.232

    AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Ich kann mich grundsätzlich nicht anfreunden mit der Konstruktion "Einladung+Aufforderung, was mitzubringen". Einladung ist für mich und alle unsere Freunde Einladung, alles geht auf die Kappe der Gastgeber. Auf Nachfrage: Bitte keine Blumen oder "nicht nötig" ggf mit dem Zusatz "ja, wenn du möchtest/was du möchtest".
    Was Anderes sind Nachbarschaftsfeste oder "ich fände Arschabfrieren und Grillen cool, wir haben Garage und Stellplatz, machst du mit?"
    Einladung gegen Kostenbeteiligung bzw. Mit-Finanzierung der neuen Küche über Charity-Würstchen? Mehr als schräg. Ist diese neue Knauserigkeit (ich kann mich nicht erinnern, dass es das zu Zeiten meiner Eltern gemacht wurde) eine internationale Gepflogenheit oder spezifisch deutsche Marotte?

  9. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.951

    AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Ende September im Freien feiern ist merkwürdig. Es wird ja schon auf wetterfeste Kleidung hingewiesen.
    Bierwagen, Garage und EIN Heizpilz klingen total nach Atmosphäre, stimmt.

  10. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.260

    AW: Einladung von Freunden - so üblich oder doch irgendwie (zu) schräg?

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Ich kann mich grundsätzlich nicht anfreunden mit der Konstruktion "Einladung+Aufforderung, was mitzubringen".
    Es wurde nicht aufgefordert. Die TE hat nach einem Wunsch gefragt.

+ Antworten
Seite 6 von 26 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •