+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 43 von 43

  1. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    674

    AW: Einladungen zu einem Jubiläum

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Um wie viele Personen bzw. um welche Verwandtschaftsgrade
    geht es denn überhaupt?
    Es sind insgesamt acht Personen. Davon hat sich allerdings tatsächlich eine mit neuem Anhang schon selbst eingeladen. (Wir kommen auf jeden Fall.)

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    In meiner grenzenlosen Naivität bin ich davon ausgegangen, dass man ein Jubiläum, einen (runden) Geburtstag, Hochzeit, was auch immer feiert, um etwas Schönes zu feiern gemeinsam mit Menschen, denen man wohlgesonnen ist.
    Also: aus Spaß, um Freude zu haben.

    Wenn ich jetzt von diesem Rumgehirne lese: die arme Frau, eingezwängt in ihrem Benimm-Korsett voller Angst vor einem Fehler: sie hat doch vermutlich weder bei der Vorbereitung noch bei der Feier selbst ihr Vergnügen.
    Das ist sehr traurig.
    Ja, eigentlich ist es so und es sollte immer so sein...


  2. Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    17.797

    AW: Einladungen zu einem Jubiläum

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Scheinbar hatte sie sich nicht dran gestoßen und tut das nun jetzt, weil sie wohl meint das wäre ihr letztes großes Fest.
    Möchte sie ihre Nicht-Gäste bestrafen?

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Es sind insgesamt acht Personen. Davon hat sich allerdings tatsächlich eine mit neuem Anhang schon selbst eingeladen. (Wir kommen auf jeden Fall.)
    Ich glaube, meine spontane Antwort wäre "Nein" gewesen. Eine gute Gelegenheit zur Klärung der Angelegenheit.

    Ich blicke ehrlich gesagt nicht durch, was Deine Schwiegermutter eigentlich will.
    Es gibt ja nur zwei Möglichkeiten.
    Einladen. Oder nicht einladen.
    Für das erste wird es viele (kniggekonforme... warum ist das so wichtig?) Gründe geben. Und für die zweite Möglichkeit auch.

    Kommt halt auch drauf an, was für ein Typ die Dame ist. Will sie nicht anecken und das Gerede auf sich ziehen, will sie keinen innerfamiliären Streit provozieren, bleibt doch eh nur "einladen".
    Zeigt sie gerne mal die Zähne und hat Spaß an Auseinandersetzungen, kann sie guten Gewissens "nicht einladen".

    Beides zugleich geht nun mal nicht.


    Hm, sie könnte auch in die Einladungen schreiben, dass sie eigentlich mit dem Gedanken gespielt hat, aus den Gründen ... die betreffende Person(en) nicht einzuladen, es aber nun dieser Person überlässt, zu entscheiden, ob sie doch kommen möchte, obwohl die Einladende dann und dann nicht bei ihr/ihm eingeladen war.

    Spannend zu sehen, was dann passiert. Wer kommentarlos erscheint, nicht erscheint oder etwa das Gespräch sucht.
    Glück ist Talent für das Schicksal



  3. Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    981

    AW: Einladungen zu einem Jubiläum

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Danke. Du hast es mal von der anderen Seite erklärt. Das Ding ist, dass es sich in der tat nicht ändern wird, denn meine SM hatte die Betreffenden meist eingeladen, ohne jemals eine Gegeneinladung zu bekommen. Scheinbar hatte sie sich nicht dran gestoßen und tut das nun jetzt, weil sie wohl meint das wäre ihr letztes großes Fest.
    Also, wenn sie immer eingeladen hatte, aber nie eingeladen wurde, dann finde ich das richtig schlimm. Anscheinend hat die Verwandtschaft das auch so hingenommen und hat den Betreffenden nie mit "Knigge" ins Gewissen geredet.

    Sie hat Recht, wenn sie meint, dass es ihr letztes großes Fest ist und jetzt einfach mal nach ihren Gefühlen gehen will. Das wird wohl keiner kritisieren oder einen Streit vom Zaun brechen, ihr Nicht-eingeladen-worden-sein hat ja vorher auch keinen interessiert.

    Ich hoffe, dass sie sich jetzt traut, zu ihren Gefühlen zu stehen und ihr Fest mit denjenigen feiert, die ihr wirklich am Herzen liegen und die zu ihr stehen. Wer keine Einladungskarte bekommt, wird schon schnallen, dass er nicht eingeladen ist.

    Alles Gute!

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •