Thema geschlossen
Seite 59 von 59 ErsteErste ... 949575859
Ergebnis 581 bis 588 von 588

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.281

    AW: Umgang mit Rassisten

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    deutsches Leben nicht so viel wert wie eine Ideologie?
    Cara, wenn ich dir Unrecht tue, dann bedauere ich es.

    Es gibt so Codices, bei denen bin ich raus.
    "Deutsches Leben" ist einer davon. Sieg Heil wäre ein anderer.

  2. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    734

    AW: Umgang mit Rassisten

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    Das heißt, hier wird jetzt eigentlich darüber diskutiert, dass rassistische Haltungen (in bunter Mischung allerdings mit fremdenfeindlichen Haltungen) eine Berechtigung haben?
    Und das liest Du in dem von Dir zitierten posting von Vorbei ?
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky

  3. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    734

    AW: Umgang mit Rassisten

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Es gibt so Codices, bei denen bin ich raus.
    "Deutsches Leben" ist einer davon. Sieg Heil wäre ein anderer.
    "Leben derer, die schon länger da sind" wäre genehmer ?

    Also sorry, solche Zusammenhänge herzustellen ist in meinen Augen echt schräg.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky

  4. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    734

    AW: Umgang mit Rassisten

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Und ja, durch die übereilige Etikettierung wird das historische Geschehen bagatellisiert. Ist den Betreffenden allerdings egal, denn sie sind ja so gut.
    Exakt so sieht es aus.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky


  5. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.682

    AW: Umgang mit Rassisten

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    Das heißt, hier wird jetzt eigentlich darüber diskutiert, dass rassistische Haltungen (in bunter Mischung allerdings mit fremdenfeindlichen Haltungen) eine Berechtigung haben?
    Nein - meine Aussage ist, dass nicht alles Rassismus ist was so genannt wird.


  6. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.281

    AW: Umgang mit Rassisten

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    "Leben derer, die schon länger da sind" wäre genehmer ?

    Also sorry, solche Zusammenhänge herzustellen ist in meinen Augen echt schräg.
    Ich habe bewusst "Codex" geschrieben, Misirlu.

    Nicht immer ist der Feind des Feindes der Freund


  7. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.745

    AW: Umgang mit Rassisten

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Cara, wenn ich dir Unrecht tue, dann bedauere ich es.

    Es gibt so Codices, bei denen bin ich raus.
    "Deutsches Leben" ist einer davon. Sieg Heil wäre ein anderer.
    Geht´s noch?

  8. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.992

    AW: Umgang mit Rassisten

    Das Thema des Strangs ist "Umgang mit Rassisten". Die TE stellte die Frage: "Wie geht ihr mit Menschen um, die politisch eine für euch nicht ansatzweise akzeptable Position beziehen? Sucht ihr das Gespräch, ignoriert oder meidet ihr sie?"

    Hier zur Erinnerung das Eingangspost:
    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Ich wohne in einer sehr kleinen Stadt -fast schon Dorf. Bin hier ehrenamtlich engagiert, arbeite aber in einer Großstadt und habe meine Hobbies und Freunde auch anderweitig räumlich verteilt.
    Die Leute hier sind nett, liken auf Facebook aber teilweise Beiträge, die für mich politisch völlig indiskutabel sind oder haben solche Beiträge in ihrem WhatsApp Status. Neulich fiel sogar das Wort mit N.
    Ich entfreunde schon fleißig bei Facebook, aber per WhatsApp gibt es eben noch Kontakt. Manchmal bin ich kurz davor so einen Status fassungslos zu kommentieren. Es fällt mir immer schwerer diesen Menschen zu begegnen.
    Wie geht ihr mit Menschen um, die politisch eine für euch nicht ansatzweise akzeptable Position beziehen? Sucht ihr das Gespräch, ignoriert oder meidet ihr sie?
    Ich bin einfach nur traurig, dass Menschen, die ich eigentlich mag, so denken können.
    Ihr seid extrem OT. Bitte kommt zum Thema zurück, OT wird gelöscht.

    Wir schließen den Strang temporär, vielleicht kühlen sich auch ein paar erhitzte Gemüter ab.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

Thema geschlossen
Seite 59 von 59 ErsteErste ... 949575859

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •