+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65

  1. Registriert seit
    20.06.2019
    Beiträge
    27

    AW: Innert welcher Frist sollten Mails beantwortet werden?

    Zitat Zitat von willichdas Beitrag anzeigen
    Das klingt für mich als würde sie der Jobsuchenden gerne mitteilen "ich HÄTTE Dir ja geholfen und von einem tollen Job erzählt, WENN Du zeitnah auf meine letzte Mail geantwortet hättest, wie sich das gehört. Nun gehe ich davon aus, dass Du meine Hilfe nicht willst, also ätsch..."
    Dann sieh das so, wenn du das möchtest. Ich bin jedenfalls raus. Danke an alle, die mitgeschrieben haben.


  2. Registriert seit
    20.06.2019
    Beiträge
    27

    AW: Innert welcher Frist sollten Mails beantwortet werden?

    sollte es einen Mitschreiber interessieren: Soeben habe ich meiner Bekannten per SMS angeboten, sie vorzuschlagen für die Stelle.

    Mal sehen, was daraus wird.

  3. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.534

    AW: Innert welcher Frist sollten Mails beantwortet werden?

    Zitat Zitat von Erdgeschoss70 Beitrag anzeigen
    sollte es einen Mitschreiber interessieren: Soeben habe ich meiner Bekannten per SMS angeboten, sie vorzuschlagen für die Stelle.

    Mal sehen, was daraus wird.
    Klingt super. Wenn Sie darauf auch nicht reagiert, die Bekannte einfach abhaken.

    Du hast mehr als nötig und der Anstand verlangt getan
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  4. Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    1.138

    AW: Innert welcher Frist sollten Mails beantwortet werden?

    Zitat Zitat von Kletterding Beitrag anzeigen
    Die TE sollte doch gar keine Referenz schreiben, sondern nur namentlich als Referenz erwähnt werden, wenn ich es richtig verstanden habe. Das wäre also wirklich eine Ja/Nein-Frage.
    Es ist eine Ja-/Nein-Frage mit der wahrscheinlichen Konsequenz, von einer Arbeitgeberinstanz angerufen zu werden. Es gibt Länder außerhalb Deutschlands, in denen gehören persönliche Referenzen zum Bewerbungsprozedere. Wer angegeben wird, sollte auch Auskunft geben können bzw. wollen.

  5. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    599

    AW: Innert welcher Frist sollten Mails beantwortet werden?

    Zitat Zitat von Aen Beitrag anzeigen
    Immerhin ist damit die implizite Bitte an die TE verbunden, sich darauf einzustellen, dass der künftige Arbeitgeber telefonisch nachfassen und nähere Informationen erfragen könnte. Wenn er das Spielchen mit Angaben von Referenzen (überhaupt) hinreichend ernst nimmt.
    Bei angelsächsischen Arbeitgebern ist das üblich, statt Zeugnissen.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •