Thema geschlossen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.148

    AW: Auf sich beruhen lassen? Ansprechen?

    Es ist technisch möglich, dass nur einer scharf auf einen ist
    ohne, dass das auf Gegenseitigkeit beruht.

    Ich denke sogar, in den weltallermeisten Fällen ist die Schärfe unilateral.

    Auf jeden Fall hast du was, was er nicht hat und will. Denk mal an den Fuchs und seine Trauben. Wären die Trauben ein anderer Fuchs, würde er sie die ganze Zeit dumm anreden. Anders hält er's nicht aus.

    Was hat denn eigentlich deine Freundin als Ex für Theorien? Die sollte ihren Pappenheimer doch kennen


  2. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.672

    AW: Auf sich beruhen lassen? Ansprechen?

    Ich verstehe dich da völlig.

    Es gibt so Leute, die immer Spitzen loslassen müssen. Irgendetwas hast du, was ihn triggert und zur Weißglut bringt.

    Ich sehe das Problem, dass er hintenrum mobben könnte.
    Deswegen würde ich schon bei ein paar vertrauenswürdigen Personen erzählen, dass der seit Jahren schon versucht, dir einen reinzuwürgen.

    Zumindest hättest du dann die Leute schon "geimpft", so dass die gewappnet sind. Wenn er da nämlich auf einmal mit etwas anfängt, dann werden die anderen sich denken "Ach, Zitronenlimonade hat doch erzählt, dass er sie immer piesackt und sie schlecht dastehen lassen will. Da bin ich mal vorsichtig."

  3. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.507

    AW: Auf sich beruhen lassen? Ansprechen?

    Zitat Zitat von Zitronenlimonade1966 Beitrag anzeigen
    Es kann ein Versehen gewesen sein.
    Deswegen würde ich jetzt auch kein Fass aufmachen, sondern ihm eine sachlich-freundliche Mail schreiben, mit der Bitte, meine Mailadresse im Verteiler zu aktualisieren.

    Wenn er dir dann wieder doof kommt, kannst du immer noch überlegen, wie du weiter vorgehen willst.

    Ihm zu unterstellen, dass er dich aus dem Verteiler gelöscht hat, das würde ich lassen...dafür hast du keinerlei Beweise.

  4. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.719

    AW: Auf sich beruhen lassen? Ansprechen?

    Die TE kann sich an der Diskussion nicht mehr beteiligen, weshalb ich den Strang an dieser Stelle schließe. Sorry für die Mühe.

    Zuza
    .
    Glück ist ein Tuwort.

Thema geschlossen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •