+ Antworten
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 189

  1. Registriert seit
    03.05.2019
    Beiträge
    4

    Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Die Anrede per du scheint inzwischen gesellschaftliche Norm zu sein. Handlesunternehmen reden ihre Kunden allgemein per du an; viele Leute finden das Sie so antiquiert wie ein Korsett. Das Du steht für Direktheit, Offenheit, Menschlichkeit; es wird gefordert wie der gute Umgangston. Trotzdem gibt es Leute, die sich mit gedankenloser allgemeiner Duzerei nicht anfreunden können; dann kommt es vor, dass die einen im Gespräch beim Du bleiben, die anderen beim Sie. Kennt Ihr diese Situation?
    Wie verhält man sich am besten, wenn man selber gern die Form bewahren will? Sollte man die Situation klären (eine derartige Bitte könnte lächerlich wirken) oder kommentarlos beim Sie bleiben? Sollte man sich reservierter verhalten und den anderen spüren lassen, dass man sein Verhalten nicht in Ordnung findet oder sollte man freundlich und offen sein, als wäre alles bestens (dann könnte das einseitige Duzen für den anderen zur Gewohnheit werden)?

  2. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    22.342

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Zitat Zitat von Sabine112 Beitrag anzeigen
    Wie verhält man sich am besten, wenn man selber gern die Form bewahren will?
    "Man", also du verhält sich so, wie du dich am wohlsten fühlst.

    "Ich möchte die Form wahren, mit der ich mich wohl fühle und deshalb momentan gern beim "Sie" bleiben."

    Ganz einfach. Es gibt da keinen einheitlichen Verhaltenskodex.
    Geändert von Lizzie64 (04.05.2019 um 01:13 Uhr)

  3. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Ich werde an sich nicht gerne Gesiezt, habe mich aber daran gewöhnt und finde es nun schon komisch, wenn mich jemand duzt, aber ich sehr sehr jung aus und verüble es an sich keinem. Ich bleibe aber dennoch beim Sie, außer es sind Studienkollegen, da gehe ich dann auch zum Du über. Kommt eben immer darauf an, in welcher Umgebung das Duzen stattfindet.

  4. Avatar von missani
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    3.827

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Zitat Zitat von Sabine112 Beitrag anzeigen


    Wie verhält man sich am besten, wenn man selber gern die Form bewahren will?

    Liebe Sabine,
    man sagt zunächst "Hallo" in einem Forum, stellt sich ggf. kurz vor und schreibt so, dass sich der Text leicht lesen lässt.

    Mit Absätzen z.B..

    Und wenn man fertig ist mit seinem Text, setzt man zum Schluss ein freundliches "Tschüssi" drunter - optimiert das Ganze noch mit seinem Namen,

    gutes Gelingen weiterhin bei der Suche nach dem guten Stil,

    Missani

  5. Avatar von Tatra
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    1.339

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    g
    Zitat Zitat von missani Beitrag anzeigen
    Liebe Sabine,
    man sagt zunächst "Hallo" in einem Forum, stellt sich ggf. kurz vor und schreibt so, dass sich der Text leicht lesen lässt.

    Mit Absätzen z.B..

    Und wenn man fertig ist mit seinem Text, setzt man zum Schluss ein freundliches "Tschüssi" drunter - optimiert das Ganze noch mit seinem Namen,

    gutes Gelingen weiterhin bei der Suche nach dem guten Stil,

    Missani
    Das Abkanzeln anderer in dieser Form und das Wort „Tschüssi“ empfinde ich wiederum als schlechten Stil. So schwierig kann das sein.

  6. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.090

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Zitat Zitat von missani Beitrag anzeigen
    Liebe Sabine,
    man sagt zunächst "Hallo" in einem Forum, stellt sich ggf. kurz vor...

    Und wenn man fertig ist mit seinem Text, setzt man zum Schluss ein freundliches "Tschüssi" drunter - optimiert das Ganze noch mit seinem Namen,

    Ach. So unterschiedlich sind die Erwartungen. Mir reicht ein klar umrissenes Anliegen. Absätze sind natürlich angenehm.


    Wohingegen ich es keinen guten Stil finde, eine gerade registrierte Userin gleich "freundlich" zurechtzuweisen.


    In der geschilderten Situation könnte man zum Beispiel sagen, "Ich würde gerne noch beim "Sie" bleiben. "

    Wobei ich abwägen würde zwischen der Wichtigkeit meines Wunsches und der Wirkung der Bitte. Die kann schon den Kontakt trüben, je nach Setting und Gegenüber.
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

  7. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    5.705

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Zitat Zitat von Tatra Beitrag anzeigen
    g
    Das Abkanzeln anderer in dieser Form und das Wort „Tschüssi“ empfinde ich wiederum als schlechten Stil. So schwierig kann das sein.
    ...und ist ein schönes Beispiel dafür, dass auch ein DU herablassend statt vertraut wirken kann.

    Mir persönlich ist es egal, ob Du oder sie.
    Mit jung oder alt hat das auch nichts zu tun.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  8. Registriert seit
    24.11.2015
    Beiträge
    933

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Misanni - man stellt sich hier wenn man eine Frage hat nicht kurz vor. Das geschieht in 99 % der Beiträgen nicht und in den anderen 1 % gehört es direkt zum Theme ( Ich - TE wurde nach 50 Jahren Ehe verlassen usw)

    Die Fragestellerin hat einen lesbaren Text geschrieben- und es ist genau ein Absatz, der fehlt.

    Und ein Küsschen-Küsschen-Tschüssi am Schluss ist erstens schlechter Stil und zweitens unüblich.

    Also liebe Sabine,
    ich habe das Problem auch und handle je nach Situation - wenn es üblich ist Sport z.B. habe ich nichts dagegen, wenn ich selbst damit anfange frage ich, ob wir beim hier üblichen Sportler-Du bleiben sollen.

    Wenn mich eine Handelskette distanzlos duzt - in einer persönlichen Mail nicht in einem Postwurfschreiben
    weiss ich die sehr klar darauf hin, dass ich in meiner Anfrage gesiezt habe ( SgDuH ist siezen) und dies auch erwarte - und wenn dann die Ausrede kommt - ja sie wollen ja eine enge persönliche Beziehung zu mir aufbauen - werde ich grantig und schreibe denen dass sie ja nur mein Geld wollen und es nicht einmal schaffen, eine Anfrage / Reklamation professionell zu bearbeiten. Und über diese Handelskette rede ich auch im Bekanntenkreis .

    Wenn mir jemand mit einem übergriffigen Du kommt ( es gibt da in meinem weitesten Bekanntenkreis so einen alten männlichen Frauentätschler) der kriegt einen Blick und den Imperativ: Sie siezen mich. Das habe ich durchgesetzt - und mich tätschelt er auch nicht.

    Ansonsten- wenn die Begründung kommt, wir sollten uns duzen wegen der Nähe und weil wir dann die besten Freunde sind - so die Intention, die Formulierungen weichen ab - sage ich Sch.... freundlich zur Nähe ist nur fähig, wer auch Distanz kann - und ich habe Freunde mit denen ich mich seit Jahrzehnten sieze.

    Ein distanzlosens grundloses Du bringt mich dazu, auf Distanz zu gehen. Da ist die "Kontaktanbahnung" schon ins Stolpern gekommen.

    Und jetzt halte ich mich an die BriCom Üblichkeit den Beitrag ohne Grußformel abzuschicken .

  9. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    30.754

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Hallo, mich kennt man/frau ja inzwischen.
    Ich mag es nicht, wenn ich unaufgefordert geduzt werde. Da bleibe ich konsequent bei Sie. So geschehen neulich beim Hausarzt. Die Arzthelferin redet mich mit Du an. Sie ist 30 Jahre jünger als ich. Mal sehen, ob das das nächste Mal wieder der Fall ist, dann sage ich was.
    Vor vielen Jahren bekamen wir einen neuen Chef. Wir untereinander sagten alle Du. Eine Kollegin preschte vor und redete den Chef mit Du an. Darauf dieser ganz cool: "Haben wir schon mal zusammen Kaffee getrunken?"
    Niemand ist mit einem Etikett um den Hals auf die Welt gekommen, auf dem steht "Mensch erster Qualität" oder "Mensch zweiter Qualität". Die Etiketten haben wir Menschen erfunden.
    Anita Lasker-Wallfisch (geb. 1925), eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz



  10. gesperrt
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    121

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Guten Morgen.

    Ich mag es nicht, wenn mich jemand über telefonischen Erstkonakt sofort duzt. Neulich z.b. hatte ich mit einer fremden Frau telefoniert und sie wurde etwas komisch und fing an mich zu duzen . Ich sagte , dass ich es unüblich finde, wenn sie mich duzt, obwohl wir uns nicht nie persönlich getroffen haben. Es ging um berufliche Dinge. Da meinte sie, sie duzt mich ,weil sie es immer so macht mit den Leuten und wollte mich gar nicht siezen. Mir wurde das irgendwann wirklich zu blöd und ich sagte im scharfen Tonfall: "Entweder siezen Sie mich und hören auf mit dem albernen Du, weil Sie mich gar nicht mal richtig kennen oder Sie und ich haben das erste und das letzte Mal telefoniert!". Dann hat sie mich gesiezt.

    Na also, ging doch.

+ Antworten
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •