+ Antworten
Seite 92 von 142 ErsteErste ... 42829091929394102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 911 bis 920 von 1417

  1. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.215

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Mich nervt tatsächlich, dass ich von Anfang an die "Bedenkenträgerin" war. Bzw. sein musste?

    Wär, wie gesagt, alles gut gegangen, wären wir nun die Ferien-Location für die nächsten Jahre gewesen?

    Was willst du denn da mit dem Konjunktiv ?
    In deren Augen war sicher alles gut.
    " Die Alte regt sich wieder ab. Da fahren wir wieder hin ". Reine Spekulation von mir, aber ich kann es mir vorstellen. Es liegt bei euch was ihr jetzt macht.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  2. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.141

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Kitty_Snicket Beitrag anzeigen
    Sag, Sugar, machst du das absichtlich? Ich glaube ja schon - irgendwie taugt's dir, dass da schon über 900 Beiträge zusammengekommen sind, oder? Das ist _viel_ Aufmerksamkeit. Ich vermute, du fütterst dieses Problem noch länger, es ist einfach zu ergiebig ;-)
    Ach Kitty, ich versuch grade, dass meine Gedankenstränge sich etwas kanalisieren.

    Verarbeiten, ad acta legen. Okay, ich bin vielleicht noch zu sehr "drinnen".

    Der Thread hilft mir wirklich sehr.

  3. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.141

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Was willst du denn da mit dem Konjunktiv ?
    In deren Augen war sicher alles gut.
    " Die Alte regt sich wieder ab. Da fahren wir wieder hin ". Reine Spekulation von mir, aber ich kann es mir vorstellen. Es liegt bei euch was ihr jetzt macht.
    Farfalle, das glaube ich, wie gesagt, nicht. Ein nochmaliges Kommen wäre ja Beweis dafür, dass es sooo schlecht, wie es jetzt dargestellt wird, nicht gewesen sein kann bei uns. Ergo Gesichtsverlust. Und die Fassade ist denen sehr wichtig.


  4. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.215

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Ja Sugar, stell dich mal neben dich .
    Lies dir ma selbst durch was du geschrieben hast, so als wenn es deine beste Freundin wär.
    Was würdest du ihr dazu sagen ?
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  5. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.141

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Kitty_Snicket Beitrag anzeigen
    Das vermute ich nicht, eher, dass sie das dann rumzudrehen versuchen würden und dann gilt Sugarnova als die Irre, die sich Geschichten ausdenkt. Sie hat nicht das Standing in der Familie, das notwendig wäre, um ernst genommen zu werden. Daran würd ich mal als erstes arbeiten - und das heißt mal Profil zeigen.

    Und so oder so - würd ich denen soviel 'oxygen of publicity' eher vorenthalten
    Nichtmal ignorieren. Bei der nächsten Anspielung/Anfrage: Nein ist ein vollständiger Satz.
    Wenn sie fragen sollten, warum: Weil ihr euch benommen habt wie Sau. (DAS geht dann auch per WA)
    Kitty, das denke ich auch - ausserdem wär die Konstellation ja "zwei gegen eins". (Die Sätze sind zwar so gefallen, aber das hab ich bestimmt "missverstanden" und-oder "selbst provoziert").

    Ich würds übrigens so formulieren - "weil ihr euch nicht wie Gäste verhalten habt".

  6. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.141

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Ja Sugar, stell dich mal neben dich .
    Lies dir ma selbst durch was du geschrieben hast, so als wenn es deine beste Freundin wär.
    Was würdest du ihr dazu sagen ?
    Meine beste Freundin, übrigens Fünffachmama, hat mir schon den Kopf gewaschen.

    Sie war übrigens direkt nach dem Umzug zu Gast bei uns, (sie hatte "kinderfrei" und war auf der Durchreise zu einer Fortbildung). War ein schöner Abend mit mitgebrachtem Kuchen, und ein schöner früher Sonntagsspaziergang zum Brunch.


  7. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.215

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Farfalle, das glaube ich, wie gesagt, nicht. Ein nochmaliges Kommen wäre ja Beweis dafür, dass es sooo schlecht, wie es jetzt dargestellt wird, nicht gewesen sein kann bei uns. Ergo Gesichtsverlust. Und die Fassade ist denen sehr wichtig.
    Sugar,
    ich garantiere dir das die gerne wiederkommen. Die sind doch vollkommen merkbefreit.
    Ihr werdet alles genauso machen wie diesesmal bzw euch noch mehr anstrengen.
    Nicht wahr ? Um die Leute sollst du dir aber gar keinen Kopf mehr machen. Es geht darum ob ihr merkt was abgeht.
    Für euch. Wenn ihr das durchschaut und euch ändert ist alles gewonnen.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  8. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.141

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Sugar,
    ich garantiere dir das die gerne wiederkommen. Die sind doch vollkommen merkbefreit.
    Ihr werdet alles genauso machen wie diesesmal bzw euch noch mehr anstrengen.
    Nicht wahr ? Um die Leute sollst du dir aber gar keinen Kopf mehr machen. Es geht darum ob ihr merkt was abgeht.
    Für euch. Wenn ihr das durchschaut und euch ändert ist alles gewonnen.
    Nachdem die mir in meinen eigenen (kleinen) vier Wänden solche Klopper an den Kopf gehauen haben?

    Nein, nicht mit mir. Und das meine ich ernst. Wirklich.

    Ich mag nicht auf mein Bauchgefühl gehört haben, ich mag auch viel zu lange geschwiegen, mit angesehen und gerackert haben ... aber wenn mir jemand SO kommt, dann hat er erstmal "ausgschissn" bei mir.

    Ich kann dann auch nicht mehr mit Freuden "gastgeben", der Ofen ist sowas von aus.
    Geändert von Sugarnova (02.09.2019 um 16:13 Uhr)

  9. Avatar von Kitty_Snicket
    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.757

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Okay, was heißt das konkret? Angenommen, sie kündigen sich für Weihnachten an?
    Whatever happened until now only served to deliver this moment.

  10. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.141

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Kitty_Snicket Beitrag anzeigen
    Okay, was heißt das konkret? Angenommen, sie kündigen sich für Weihnachten an?
    Nein. Einfach nur "Nein".

    (Zumal ich das Ansinnen frecher als frech empfände. Abstrus. Nach dem, was vorgefallen ist.)

    (Eigentlich haben ja sie mehr verloren als ich, fällt mir gerade auf. Ich weiss jetzt, was die von mir halten, nämlich nix. Also persönlich für mich schade, aber kein Verlust, so jemanden brauch ich nicht im Leben. Und die haben ihre All-inclusive Ferienlocation verloren.
    Danke für diese Erkenntnis.
    Wirklich leid tuts mir nur für Herrn Sugarnovus, wenn er die Kinder noch seltener sieht.)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •