+ Antworten
Seite 64 von 73 ErsteErste ... 14546263646566 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 730
  1. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    4.474

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Dein Opfer ist doch, dass du viel zu lange auf deinen normalen Alltag in deinem Zuhause verzichten sollst.
    Mit perfekter Gastgeberin hat das für mein Empfinden überhaupt nichts zu tun, das erwartet sicher niemand.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)


  2. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Danke.

    Mich stört übrigens eher das fehlende Abreisedatum.

    Dass sich mit 2 Kindern die Anreise um 1 oder 2 Tage verschieben kann, okay, kann passieren.

    Das ist Blödsinn und das weißt du auch.

    Weder ein Flugzeug noch ein Hotel würde warten.
    Einen Arzttermin oder sonstige Termine schaffen Menschen mit Kindern ebenfalls wahrzunehmen.
    Was redest du dir da ein?
    Du suchst Begründungen/Entschuldigungen, im Klartext nichts anderes als Ausreden für euer/dein Verhalten.


  3. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Machtspielchen gibt es definitiv.

    Ich weiss noch, wie beim damaligen Kennenlernen ein Onkel noch so zu mir meinte, dass ein bestimmtes Geschwisterkind schon immer "ganz schön den Ton" angibt. Das scheint ein Muster gewesen zu sein, dass sich seit Kindheit durchzieht.
    Na, da sind die die machen.
    Und auf der anderen Seite stehen die, die machen lassen.
    Die das zulassen.
    Du.
    Dein Mann.


  4. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ich muss jetzt doch mal Crossposten: Einen Strang weiter wunderst Du Dich ( meiner Ansicht nach zurecht) darüber, dass die dortige TE und ihr Mann zu einer eher unverschämten Bekanntschaft des Mannes den Kontakt halten - aber Du machst es doch selbst auch nicht anders?

    Wo ist der Unterschied?
    Danke. Ähnlicher Gedanke.


  5. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Dachte ich mir, dass du damit kommst. :) Dachte ich mir gerade auch. Von aussen ist es immer so einfach.

    Der Unterschied ist, dass es zu keinem Anschreien und zu keiner offenen Konfrontation kam.

    Und nur mal so - wir achten da schon auf Distanz. Keine gemeinsamen Urlaube, keine finanziellen Abhängigkeiten, keine Abhängigkeit von irgendwelchen "Nettigkeiten". (Wie gesagt, wir hatten mal ein eher negatives Erlebnis bezüglich eines Urlaubes, allerdings in einem anderen Kontext. Seitdem lautet unsere Devise - lieber zu Hause bleiben, als das nochmal riskieren)

    Ja, ich finde aber das GRUNDverhalten respektlos, Saetien. Der wunde Punkt.

    Die offene Konfrontation meidet ihr ja tunlichst, Sugarnova.

    Dort kam diese zustande, weil zur eigenen Meinung gestanden und entsprechend gehandelt wurde. Du äußerst deine Meinung nicht und dein Mann hat gleich gar keine. Entsprechend handeln schon gar nicht.

    Kein gemeinsamer Urlaub?
    Dafür quartiert ihr sie kostenlos auf unbestinmte Zeit bei euch ein, obwohl du dich damit nicht wohlfühlst.

    Keine Abhängigkeit von Nettigkeiten?
    Ihr seid abhängig vom Wohlwollen eurer Familie, wünscht euch Zugehörigkeit, Anerkennung, Zuneigung und verbiegt euch dafür.

  6. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    19.993

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Das ist Blödsinn und das weißt du auch.

    Weder ein Flugzeug noch ein Hotel würde warten.
    Einen Arzttermin oder sonstige Termine schaffen Menschen mit Kindern ebenfalls wahrzunehmen.
    Was redest du dir da ein?
    Du suchst Begründungen/Entschuldigungen, im Klartext nichts anderes als Ausreden für euer/dein Verhalten.
    Lizzy, ich wollte mich übrigens noch für die Links von dir bedanken.

    Ich kenns zwar auch anders, aber in dem Fall ist es schon ein Muster. Ich vermag mir da kein Urteil drüber erlauben.


  7. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Deswegen nehm ich mich da komplett raus. Weil ich irgendwann nicht mehr an mich halten könnte.
    Statt zu dir selbst zu stehen, deinem Mann gegenüber klar und ehrlich zu sein, den Telefonhörer in die Hand zu nehmen und zu sagen:

    Hallo Anneliese, euer Urlaub rückt langsam näher, wann genau wollt ihr denn nun hier aufschlagen?
    ...
    Schön, wir freuen uns auf euch und haben für euch Zeit eingeplant bis ...
    Wollt ihr danach in der Nähe in ein Hotel oder eine Pension? Dann würde ich euch etwas empfehlen. Oder fahrt ihr dann wieder zurück?

  8. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    19.993

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Kein gemeinsamer Urlaub?
    Dafür quartiert ihr sie kostenlos auf unbestinmte Zeit bei euch ein, obwohl du dich damit nicht wohlfühlst.

    Keine Abhängigkeit von Nettigkeiten?
    Ihr seid abhängig vom Wohlwollen eurer Familie, wünscht euch Zugehörigkeit, Anerkennung, Zuneigung und verbiegt euch dafür.
    Grundsätzlich stimme ich dir zu, aber - im vorliegenden Fall clasht deren Urlaub mit unserem normalem Alltag. Nieundnimmer würde ich einen gemeinsamen Urlaub planen.

    Ja, ich passe mich an. Ich erwarte mir aber nichts davon.

  9. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    19.993

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Statt zu dir selbst zu stehen, deinem Mann gegenüber klar und ehrlich zu sein, den Telefonhörer in die Hand zu nehmen und zu sagen:

    Hallo Anneliese, euer Urlaub rückt langsam näher, wann genau wollt ihr denn nun hier aufschlagen?
    ...
    Schön, wir freuen uns auf euch und haben für euch Zeit eingeplant bis ...
    Wollt ihr danach in der Nähe in ein Hotel oder eine Pension? Dann würde ich euch etwas empfehlen. Oder fahrt ihr dann wieder zurück?
    Ja, weil ich für mich die Folgen nicht verantworten möchte.

    Zumal ich auch dann gegen seinen Willen handeln würde.


  10. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Gäste - was bietet ihr? Und wo hörts auf?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Touche.

    Ich bin ja auch gespannt, ob das alles wirklich so easy-peasy entspannt abläuft.
    Und warum tust du's?
    Dir alles gefallen lassen?

    Zählst du nicht?
    Bist du nichts wert?

+ Antworten
Seite 64 von 73 ErsteErste ... 14546263646566 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •