+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

  1. Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    2.303

    AW: Wenn Besucher nerven.....

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Gezeitenfrau heißt die Userin oder?
    Ja. Verguckt.
    "Der Klügere gibt nach" heißt es - solange, bis die Dummen an der Regierung sind, oder was?


  2. Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    143

    AW: Wenn Besucher nerven.....

    Wegen so einer Lappalie einen Aufriß zu machen wäre für mich lächerlich gewesen, wenn man sonst keine Probleme hat...ich würde da gar nicht drauf eingehen, wenn man Gäste einläd ist es mitunter eben auch mal langweilig, wer das nicht aushält, läd besser keine ein.

    Was für ein Weichei!


  3. Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    1.124

    AW: Wenn Besucher nerven.....

    Zitat Zitat von linsemo Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal einen Besuch, kein Gespräch über Autos, irgendetwas anderes. Das ganze Theater dauerte 7 Stunden. Sie redete und redete und redete. Ich habe dann gesagt, was ich noch alles machen muß und nachdem ich das zweimal gesagt, hat sie endlich begriffen, daß es für sie langsam Zeit wird nach Hause zu fahren.
    Zitat Zitat von Sanddorn1 Beitrag anzeigen

    Ganz ehrlich; solche penetranten Menschen, die maximal unsensibel gegenüber anderen Menschen sind

    und es einfach nicht merken, dass sie Monologe führen,

    um die ist es auch nicht schade.

    Entweder lernt er daraus oder wird für den Rest seines Lebens ziemlich einsam sein.
    Ich kenne einige Leute, die zu Endlos-Monologen neigen, ebenfalls, und weiß, dass bei einigen Einsamkeit dahintersteckt. Sie haben kein Gespür dafür, wie viel Raum sie einnehmen und wie sie anderen damit auf die Nerven gehen. Andere reden weniger und merken dennoch nicht, wann es Zeit ist, zu gehen. Bedingt durch mehrere Umzüge sind meine Kontakte zu Dauerrednern mit besonders ausgeprägtem Sitzfleisch eingeschlafen bzw. im Sande verlaufen. Sollte ich nochmal in die Situation kommen, habe ich mir vorgenommen, eigene Befindlichkeiten direkt anzusprechen ("ich werde langsam müde", "ich würde gerne noch etwas arbeiten", "ich möchte gerne alleine noch einen Spaziergang machen", "sorry, ich habe Kopfschmerzen, tut mir leid" oder so etwas in die Richtung).

    Ich habe mal das Internet nach diesem Phänomen befragt. Ärzte sprechen von "Logorrhoe" oder auch "Polyphrasie".
    Geändert von schneegans (22.10.2018 um 11:37 Uhr)


  4. Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    1.376

    AW: Wenn Besucher nerven.....

    Nervigen Besuch hatte ich noch nie. Ich lade grundsätzlich nur Menschen ein, die ich mag.

  5. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    53.602

    AW: Wenn Besucher nerven.....

    Nervig Besucher laden sich gerne selbst ein


  6. Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    1.376

    AW: Wenn Besucher nerven.....

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    Nervig Besucher laden sich gerne selbst ein
    Bei mir nicht. Alle Leute aus meinem Umfeld wissen, dass ich keine Spontanbesuche mag und halten sich daran.

  7. Inaktiver User

    AW: Wenn Besucher nerven.....

    Zitat Zitat von Taraneh Beitrag anzeigen
    Wegen so einer Lappalie einen Aufriß zu machen wäre für mich lächerlich gewesen, wenn man sonst keine Probleme hat...ich würde da gar nicht drauf eingehen, wenn man Gäste einläd ist es mitunter eben auch mal langweilig, wer das nicht aushält, läd besser keine ein.

    Was für ein Weichei!


    Sehe ich genau so! Wie man daraus überhaupt ein Problem machen kann, ist mir total fremd. Aber interessant, was es alles gibt!

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •