Antworten
Seite 3 von 384 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 3837
  1. User Info Menu

    AW: Merkwürdige Umgangsformen Eurer Bekannten .... Ein Sammeltröt.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ein Ex von mir war krankhaft geizig, ganz schrecklich. Das ging soweit, das, wenn wir z.B. in einer Kneipe ein Bier bekamen, wo das Glas Lippenstift am Rand hatte, also nicht richtig gespült war, er das zwar reklamierte, aber gleichzeitig anbot, das es nicht ausgetauscht werden muss, wenn er nur die Hälfte dafür zahlen muss.
    *kotz*

    (Schlimmer als jeder unbedachte Furz )

    Ein Ex von mir hat seine Brottüten (Plastiktüten) gespült und mehrfach verwendet.

    Außerdem hat er sich für den absoluten Gesundheitsapostel gehalten und mir Vorträge über gesunde Ernährung gehalten.....
    Er, der seine gesamte Gemüseaufnahme mit Dosen-/Glasfutter bestritt.

    Jede Autofahrt in die Stadt war Stress pur, weil nur ein kostenloser Parkplatz infrage kam. Hieß: stundenlanges Kreisen, 5km-(gefühlt)-Fußmärsche zum angestrebten Ziel usw. usw.
    Das hab ich so gehasst!!
    Ich äußere meine Meinung, und da muss ich nicht unter jeden Beitrag schreiben:
    "Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wider."
    Und ich erlaube mir, aus meinen Lebenserfahrungen auch Schlussfolgerungen zu ziehen.
    Damit beanspruche ich keine Allgemeingültigkeit.
    Soviel (und nicht mehr) als Bedienungsanleitung zu meinen Beiträgen.

  2. Inaktiver User

    AW: Merkwürdige Umgangsformen Eurer Bekannten .... Ein Sammeltröt.

    Ein früherer Bekannter gab mir ein Bier aus, ohne dass ich danach gefragt oder sonstwas hätte. Als ich später auch noch was zu essen holte und selbst bezahlte, war er beleidigt, dass ich mir das Bier hatte ausgeben lassen, wo ich doch selbst Geld dabei hatte.

    Ähnlich einer anderen Story hier: ein Typ (Marke: Touristinnenfänger) zog mich durch die Lokale, als er mir zu aufdringlich wurde und ich gehen wollte, schrie er mich auf der Straße als Schlampe an, er habe schließlich Geld für mich ausgegeben. Ich warf ihm all mein Kleingeld vor die Füße, Schlampen kann man kaufen, mich nicht

  3. Inaktiver User

    AW: Merkwürdige Umgangsformen Eurer Bekannten .... Ein Sammeltröt.

    Zitat Zitat von fertigspaghetti Beitrag anzeigen
    *kotz*

    (Schlimmer als jeder unbedachte Furz )
    Ich war noch jung und dumm.

    Dein Gesundheitsapostel erinnert mich dafür an einen Affärenmann von mir, der mir gerne mal erzählte, ich sei 'lebensuntüchtig'.

    Ähm .... Ich stehe höchst erfolgreich im Leben, im Gegensatz zu ihm.
    Er hat sein elternfinanziertes Studium nach ca. 20 Semestern mit einer 4 abgeschlossen und danach zeitlebens von Sozialhilfe gelebt , und nebenbei bei Freunden schmarotzt, weil er nichts auf die Reihe kriegte. Er hatte keinen Job -wenn überhaupt- länger als 2 Wochen.

    PS: Immerhin konnte er gut poppen ....
    Geändert von Inaktiver User (01.01.2015 um 14:28 Uhr)

  4. Inaktiver User

    AW: Merkwürdige Umgangsformen Eurer Bekannten .... Ein Sammeltröt.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ähnlich einer anderen Story hier: ein Typ (Marke: Touristinnenfänger) zog mich durch die Lokale, als er mir zu aufdringlich wurde und ich gehen wollte, schrie er mich auf der Straße als Schlampe an, er habe schließlich Geld für mich ausgegeben. Ich warf ihm all mein Kleingeld vor die Füße, Schlampen kann man kaufen, mich nicht
    Na, immerhin wurde Euch was spendiert !
    Ich habe eine ähnliche Szene mal erlebt, obwohl ich alle meine Getränke selber bezahlt habe.
    Der gute Mann echauffierte sich, das ich seine Zeit verschwendet habe, wo ich doch jetzt nicht mit ihm poppen wollte. Ich fieses Geschöpf ...

  5. User Info Menu

    AW: Merkwürdige Umgangsformen Eurer Bekannten .... Ein Sammeltröt.

    Zitat Zitat von fertigspaghetti Beitrag anzeigen
    Ein Ex von mir hat seine Brottüten (Plastiktüten) gespült und mehrfach verwendet.
    Ach du sch.... das ist ja kaum noch zu toppen. Wie eklig.
    Hat er Klopapier auch mehrfach benutzt? (hat ja schließlich zwei Seiten, könnte man ja nochmal umdrehen... )

  6. User Info Menu

    AW: Merkwürdige Umgangsformen Eurer Bekannten .... Ein Sammeltröt.

    Zitat Zitat von papaya43 Beitrag anzeigen
    Ach du sch.... das ist ja kaum noch zu toppen. Wie eklig.
    Hat er Klopapier auch mehrfach benutzt? (hat ja schließlich zwei Seiten, könnte man ja nochmal umdrehen... )
    Bäh! Nee, nicht, dass ich wüsste.
    Er kam aus einem extrem sparsamen Haushalt.
    Als wir in seinem Elternhaus zu Besuch waren, hat sich seine Mutter unangenehm berührt gezeigt ob der Tatsache, dass ich täglich duschte (wir waren aufgrund der Entfernung mehrere Tage dort).

    Mein Ex hatte sich das mindestens 1x täglich duschen nach seinem Auszug angewöhnt. In seinem Elternhaus hat er es um der Harmonie willen aber gehalten, wie es den familiären Gepflogenheiten entsprach (und ich dann eben auch :- ((
    Ich äußere meine Meinung, und da muss ich nicht unter jeden Beitrag schreiben:
    "Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wider."
    Und ich erlaube mir, aus meinen Lebenserfahrungen auch Schlussfolgerungen zu ziehen.
    Damit beanspruche ich keine Allgemeingültigkeit.
    Soviel (und nicht mehr) als Bedienungsanleitung zu meinen Beiträgen.

  7. User Info Menu

    AW: Merkwürdige Umgangsformen Eurer Bekannten .... Ein Sammeltröt.

    Zitat Zitat von fertigspaghetti Beitrag anzeigen
    Mein Ex hatte sich das mindestens 1x täglich duschen nach seinem Auszug angewöhnt. In seinem Elternhaus hat er es um der Harmonie willen aber gehalten, wie es den familiären Gepflogenheiten entsprach.
    Was waren denn die familiären Gepflogenheiten? Oder sollte man da besser das Mäntelchen des Schweigens drüber breiten?
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  8. User Info Menu

    AW: Merkwürdige Umgangsformen Eurer Bekannten .... Ein Sammeltröt.

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Was waren denn die familiären Gepflogenheiten? Oder sollte man da besser das Mäntelchen des Schweigens drüber breiten?
    Ach, die waren nicht verkehrt. Aber sie haben halt nicht täglich geduscht (sie stanken übrigens nicht).
    Und Brottüten gespült.
    Ich äußere meine Meinung, und da muss ich nicht unter jeden Beitrag schreiben:
    "Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wider."
    Und ich erlaube mir, aus meinen Lebenserfahrungen auch Schlussfolgerungen zu ziehen.
    Damit beanspruche ich keine Allgemeingültigkeit.
    Soviel (und nicht mehr) als Bedienungsanleitung zu meinen Beiträgen.

  9. Inaktiver User

    AW: Merkwürdige Umgangsformen Eurer Bekannten .... Ein Sammeltröt.

    Ein Freund von uns -auch sehr wohlhabend - schneidet Wischlappen durch und verwendet immer nur jeweils die Hälfte. So halten die insgesamt vieel länger.
    Ich meine - Wischlappen stellen in jedem Haushalt schon einen extremen Kostenfaktor da, das muss man bedenken. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, das er Schwabe ist ?

  10. User Info Menu

    AW: Merkwürdige Umgangsformen Eurer Bekannten .... Ein Sammeltröt.

    Eine ehemalige Freundin von mir hat ganze Tage (und km) auf der Autobahn gelassen, wenn z.B. in der Satur-Filialin ihrer Nähe ein um 5 ct verbilligtes Teil ausverkauft, es in einer 50km entfernten Filiale aber noch erhältlich war.
    Ich äußere meine Meinung, und da muss ich nicht unter jeden Beitrag schreiben:
    "Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wider."
    Und ich erlaube mir, aus meinen Lebenserfahrungen auch Schlussfolgerungen zu ziehen.
    Damit beanspruche ich keine Allgemeingültigkeit.
    Soviel (und nicht mehr) als Bedienungsanleitung zu meinen Beiträgen.

Antworten
Seite 3 von 384 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •