Antworten
Seite 116 von 152 ErsteErste ... 1666106114115116117118126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.151 bis 1.160 von 1514
  1. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Oder Angst haben, man schafft den Heimweg nicht vor Schwäche.
    Das sind die, die einem unaufgefordert ein Carepaket in die Hand drücken.
    "Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen."
    Ralf Dahrendorf (1929-2009)

    "Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen!"
    Dalai Lama (geb. 1935)

    "Warum denn immer gleich so sachlich werden, wenn es doch auch persönlich geht!"

    André Heller (geb. 1947)

    in der BriCom als Hillie unterwegs seit 2003

  2. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von Hilie Beitrag anzeigen
    Das sind die, die einem unaufgefordert ein Carepaket in die Hand drücken.


    Wollt ihr noch was mitnehmen?

    Ähm...

  3. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von schneegans Beitrag anzeigen
    Allerdings hatte ich schon Situationen, dass nach einem schnellen, freundlichen "Danke, nein", beispielsweise auf ein Dessert, dann doch relativ hartnäckige Nachfragen kamen, die mich dann ungewollt wieder in den Mittelpunkt rückten.
    Kommt mir bekannt vor. Da denkt man sich nichts Böses und legt einfach bloß Gemüse auf den Grill und dann geht's los...

  4. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Kommt mir bekannt vor. Da denkt man sich nichts Böses und legt einfach bloß Gemüse auf den Grill und dann geht's los...

    Erstes Abendessen in einer Lodge in Südafrika (1998). Es gab ein wunderbares Buffet und ich begann mit den Vorspeisen, hauptsächlich Salat. Die am Tisch sitzenden Amerikaner, die sich ja immer gleich mit Vorspeise, Hauptspeise und Dessert den Teller vollladen: entsetzte Frage, ob ich Vegetarierin sei? Allgemeines Aufatmen, als ich verneinte.
    "Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen."
    Ralf Dahrendorf (1929-2009)

    "Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen!"
    Dalai Lama (geb. 1935)

    "Warum denn immer gleich so sachlich werden, wenn es doch auch persönlich geht!"

    André Heller (geb. 1947)

    in der BriCom als Hillie unterwegs seit 2003

  5. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Ich esse tatsächlich kein Fleisch. Ich möchte mich am Grill dennoch nicht darüber unterhalten, wo ich meine Proteine herbekomme, dass die anderen eigentlich nur ganz wenig Fleisch essen und wenn ja dann bio (nur heute ausnahmesweise mal nicht, musste schnell gehen), den Klimawandel, Sojaanbau für Tofu in Südamerika, Hitler, den Vegetarier etc. pp.

  6. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Kommt mir bekannt vor. Da denkt man sich nichts Böses und legt einfach bloß Gemüse auf den Grill und dann geht's los...
    So kann es gehen, wenn man sich um Diskretion bemüht .

    Carepakete bekam ich noch nicht mit auf den Weg...

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von schneegans Beitrag anzeigen

    Carepakete bekam ich noch nicht mit auf den Weg...
    Du warst noch nicht bei uns. Wir haben fast immer reichlich zu viel.... Aber wir fragen, ob jemand etwas mitnehmen möchte und auch eher die engen Freunde und Verwandtschaft. Aufdrängen tun wir nicht.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

  8. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von Sandra71 Beitrag anzeigen
    Find ich völligen Quatsch, was du schreibst. Warum sollte man eine Unverträglichkeit nicht selber rausfinden können? Und wer gerantiert einem, dass diese medizinischen Tests so zuverlässig sind, dass man eine Unverträglichkeit bei negativem Ergebnis definitiv ausschließen kann?

    Meine Tante hat diverse Unverträglichkeiten, von denen m.W. nicht eine einzige durch einen entsprechenen Test verifiziert werden konnte.

    Da sie nach dem Konsum dieser Lebensmittel körperliche Beschwerden hat, liegt der Verdacht nahe, dass hier tatsächlich eine Unverträglichkeit besteht.
    Die einzige Möglichkeit, VIELLEICHT eine Unverträglichkeit festzustellen ohne H2-Atemtest, ist ein striktes Ernährungstagebuch, aber auch das ist fehleranfällig (weil Nahrung eben recht lange im Körper verbleibt - war es nun der Naturjoghurt von heute Morgen oder der Apfel von heute Mittag, der die Beschwerden am Nachmittag hervorgerufen hat?).

    Auch bei mir war der Verdacht auf Lactoseintoleranz, hat sich aber beim H2-Atemtest NICHT bestätigt.

    Aber jeder, wie er mag. Ich kann halt solche Leute nicht ernstnehmen. Ist übrigens Offtopic.
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)

  9. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von TrishaTT Beitrag anzeigen
    Die einzige Möglichkeit, VIELLEICHT eine Unverträglichkeit festzustellen ohne H2-Atemtest, ist ein striktes Ernährungstagebuch ...
    (...)
    Ich kann halt solche Leute nicht ernstnehmen.
    Ich brauchte kein Ernährungstagebuch zu führen, um festzustellen, dass ich nach dem Genuss einer Kiwi eine "pelzige" Zunge bekomme. Ziemlich unangenehm, weshalb ich natürlich keine Kiwis mehr esse.

    Was daran nicht ernst zu nehmen ist, verstehe ich leider nicht.

  10. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ich brauchte kein Ernährungstagebuch zu führen, um festzustellen, dass ich nach dem Genuss einer Kiwi eine "pelzige" Zunge bekomme. Ziemlich unangenehm, weshalb ich natürlich keine Kiwis mehr esse.

    Was daran nicht ernst zu nehmen ist, verstehe ich leider nicht.
    Richtig.

    Ich hatte kurioserweise mal eine kurze Phase der Laktoseintoleranz, da war auch kein Test nötig, um das festzustellen. Extrem beschleunigte Verdauung nach Konsum von Milch, manchen Käsesorten, Joghurt etc waren unmissverständlich, und mein Arzt hat mir das auch bestätigt.

    Dieses "ich kann das nicht ernst nehmen" ist in diesem Fall schon von einem sehr hohen Ross herunter gesprochen. DAS kann ich nicht sympathisch finden.
    dodadadiamoisongdesisahoidaso!

    Wer ist eigentlich dieser Leif Heck? Lange verschollener Bruder von Dieter Thomas?


    Was Leute tun, tun sie normalerweise wegen sich. Nicht wegen dir.(Zitatgeschenk vom Wusel)

Antworten
Seite 116 von 152 ErsteErste ... 1666106114115116117118126 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •