Antworten
Seite 111 von 152 ErsteErste ... 1161101109110111112113121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.101 bis 1.110 von 1514
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Ich denke man kann zusammen fassen, dass mehrere "Unverträglichkeiten" zu kombinieren erst mal schwierig ist, weil man eben an seine Art zu kochen gewöhnt ist und dann kommt plötzlich eine ganz andere Komponente dazu und dann findet man nur Rezepte, die nur das eine oder das andere berücksichtigen.

    Für mich wäre es auf den ersten Blick schwierig vegan zu kochen, weil ich es nicht gewöhnt bin und mich vermutlich auf den ersten Blick mehr auf das konzentrieren würde was ich nicht darf (aber will) und weniger im Blick hätte was geht, und dabei habe ich durchaus vegane Sachen Repertoire, nur nicht unter diesem Label und genauso gibt es viele Gerichte ohne Gluten - eben alles was kein Getreide enthält. (ja ich weiß es gibt glutenfreies Getreide) aber Reis, Kartoffeln, Gemüse, alles glutenfrei, einfach so von Natur aus.



    Aber das ist so, wenn ich eine bestimmten Freund einlade, der absolut keinen Käse ist - sobald ich ihn einlade fallen mir eigentlich nur und ausschließlich Gerichte ein, in denen Käse vorkommt, obwohl ich sonst gar nicht käselastig koche, aber das ist wie mit den kleinen rosa Elefanten mit blauen Turnschuhen - jahrelang denkt man nicht an sie, aber sobald man ausdrücklich nicht an sie denken soll, schon ist der Kopf damit voll.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  2. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Deine Rabulistik ist wirklich legendär. Kangastus hat auf DEINEN Beitrag geantwortet, DU sprachst neben vegan auch von glutenfrei. Da kangastus in der Antwort sich dann nur auf die vegangen Lebensmittel bezogen hat, habe ich ergänzt, dass man auch glutenfreie Lebensmittel mittlerweile im Supermarkt bekommt (und nicht kilometerweit zum nächsten Reformhaus oder Denn's fahren muss).
    Danke!
    Mir ist es einfach zu blöd, sowas richtigzustellen.
    Deine Schritte müssen nicht groß sein, sie müssen dich nur in die richtige Richtung führen. (Agent Simmons)

  3. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von kangastus Beitrag anzeigen
    So gibt es bei uns z.B. auch veganes Puddingpulver o.ä.
    Und was ist an konventionellem Puddingpulver unvegan?

    Das besteht aus Stärke und Aromen; gutes Puddingpulver aus Stärke und natürlichen Aromen, also z.b. echter Vanille.

    Wirfst du gerade "vegan" und "glutenfrei" in einen Topf?
    Geschenkt bekommen von Mmedusa:
    Ein dickes Dankeschön an die Ehrenamtlichen im Forum
    ... leider nicht an die Betreiber

    Auch bei xobor: Lizzie64.

    Und wer auch immer dort vorher versucht hat, "Lizzie64" zu sein:
    Geschwindigkeit siegt. Dickes Dankeschön an den einzigartigen MrMcTailor!


  4. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Nein, in vielen Pulvern ist Aroma unklarer Provenienz enthalten. Selbst in manchen Chipssorten, die absolut vegan klingen, sind solche Bestandteile enthalten. Oder das in #1083, auf den ich ursprünglich geantwortet habe, erwähnte Ei oder bei fertigen Produkten die Gelatine.
    Deine Schritte müssen nicht groß sein, sie müssen dich nur in die richtige Richtung führen. (Agent Simmons)

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen

    Für mich wäre es auf den ersten Blick schwierig vegan zu kochen, weil ich es nicht gewöhnt bin und mich vermutlich auf den ersten Blick mehr auf das konzentrieren würde was ich nicht darf (aber will) und weniger im Blick hätte was geht, und dabei habe ich durchaus vegane Sachen Repertoire, nur nicht unter diesem Label und genauso gibt es viele Gerichte ohne Gluten - eben alles was kein Getreide enthält. (ja ich weiß es gibt glutenfreies Getreide) aber Reis, Kartoffeln, Gemüse, alles glutenfrei, einfach so von Natur aus.
    Ja eben, es gibt genug, aber man kommt nicht gleich darauf.

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    Und was ist an konventionellem Puddingpulver unvegan?

    Das besteht aus Stärke und Aromen; gutes Puddingpulver aus Stärke und natürlichen Aromen, also z.b. echter Vanille.

    Wirfst du gerade "vegan" und "glutenfrei" in einen Topf?
    Ich habe nachgesehen, bei Oetker zB ist auch Milcheiweiß enthalten.

    Und nein, sie/er wirft es nicht in einen Topf, denkt bei "vegan" aber anscheinend an "Ersatzprodukte" halt - wie sehr viele Menschen.

    Doch wenn man so nachdenkt, fällt ja eigentlich auf, dass die Mehrzahl der unverarbeiteten Lebensmittel eh vegan sind - von daher fand ich ja die Feststellung, dass es in Supermärkten "auch" vegane Lebensmittel gibt so ... na no na ned.

    Wenn ich an Lebensmittel tierischer Herkunft ohne Verarbeitung denke fallen mir eigentlich nur Eier und maximal Honig ein und Fleisch/Fisch/etc. das "Problem" sind immer die verarbeiteten Lebensmittel, es ist anscheinend irrsinnig schwierig, etwas ohne Gelatine, Magermilchpulver, Molkenpulver oder Milcheiweiß herzustellen. und das finde ich so grauslig.
    Ein frisches Ei hingegen ist ja eigentlich was Gutes.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Könntet Ihr bitte langsam wieder den Bogen zurück zum Thema schlagen? Was es in welchen Supermärkten gibt oder nicht gibt, ist nicht so wirklich das Thema.

    Danke!
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

  7. User Info Menu

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    .
    Geändert von kangastus (10.04.2021 um 18:58 Uhr) Grund: bringt eh nix
    Deine Schritte müssen nicht groß sein, sie müssen dich nur in die richtige Richtung führen. (Agent Simmons)

  8. Inaktiver User

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    [QUOTE=hawaiianstarline;35147694]
    Die nicht zu verwendende Kuhmilch ist kein Problem, aber ich setze einer Person, die mich regelmäßig mit glutenfreien hausgemachten Bäckereien verwöhnt bestimmt keinen Pudding aus dem Packerl vor.
    Es war ungelogen in jedem Rezept, das ich mir angeschaut habe irgendein Mehl, oder Ei, oder sonstwas drinnen, was man in Spezialgeschäften bekommt. Und für hausgemachten Pudding benötigt man auch Stärke, bzw. für einige Gelatine ...
    ich habe die Stärke vergessen! Rote Grütze mt Vanillesauce sollte unproblematsch sein!


    Das hatte ich davor in der Heftigkeit nur einmal: am Vorabend bei einem Foodtruck der vietnamesischen Fischsoße mit Aperol-Spritz gefröhnt ... Aperol ist mir davor schon nicht gut bekommen, aber die Kombi hat mich auch komplett ausgeknockt.
    Moment, die Soße und der Aperol gemischt?

  9. 10.04.2021, 22:43


  10. Inaktiver User

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen

    Es ging in Sachen Puddingpulver um die enthaltene Stärke, die wiederum Gluten enthält. bzw. darum, dass ich einem Besuch keinen Dr. Oetker-Pudding aus dem Packl als Dessert vorsetze.
    Aber vielleicht war ja mit Pudding Dani plus Sahne gemeint, ich weiß es nicht.

    Und wer Ei-Ersatz kauft ist auch selbst schuld.
    Sowas führt mein Supermarkt auch, würde ich aber nicht kaufen.
    Meine Vermutung war schon, dass Du Dich in die Küche stellst und selbst kochst.

  11. Inaktiver User

    AW: Eingeladen bei Kalorienzählern

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    In der Roten Grütze von Oetker (und das ist die, die es bei uns Stiefkindern zu kaufen gibt), ist Stärke enthalten.
    Aber selber machen wäre natürlich eine Alternative, wenn man aller benötigen Beeren habhaft wird.
    Bei euch gibt es im Supermarkt nur eine Sorte rote Grütze?


    Aber wenn Dich die Freundin immer so verwöhnt, hätte ich an Selbstkochen gedacht-zur Not mit Tiefkühlobst, auch das schmeckt gut. Es geht auch Grüne Grütze.

Antworten
Seite 111 von 152 ErsteErste ... 1161101109110111112113121 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •