+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Abnehmen 50 +

  1. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    89.882

    AW: Abnehmen 50 +

    Zitat Zitat von Goti Beitrag anzeigen

    Ich versuche mal, das ganze Abnehmen nicht so verbissen zu sehen. Mehr Bewegung und Süßes weglassen, mal schauen, ob es mich weiterbringt. Ich denke, ich nehme am leichtesten ab, wenn ich garnicht so sehr ans abnehmen denke, denn wenn ich viele schöne Dinge tun kann, brauche ich garnicht so viel essen...

    Liebe Grüße!
    wenn du ernsthaft abnehmen möchtest solltest du auf jeden Fall Tagebuch führen. Das hilft mir sehr gut. Wenn du abends siehst was du tagsüber schon alles verdrückt hast lässt du leichter die Finger von all den bösen Schweinereien die dich schwach werden lassen.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    Rolling-"IT'S ONLY ROCK 'N ROLL BUT I LIKE IT"-Stones



  2. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    89.882

    AW: Abnehmen 50 +

    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Ich mache seit mittlerweile 3 Jahren 5 mal die Woche Sport, Kraftsport mit schweren Gewichten, Cardio auch, jeweils angepasst an meine Ziele.
    habe dazu mein Essen optimiert und damit trotz Wechseljahre 18 kg abgenommen und Muskeln abgebaut.
    hast du dich vertippt und wolltest eigentlich schreiben, dass du Muskeln aufgebaut hast?
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    Rolling-"IT'S ONLY ROCK 'N ROLL BUT I LIKE IT"-Stones



  3. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    89.882

    AW: Abnehmen 50 +

    Zitat Zitat von ambiva Beitrag anzeigen
    bei pommes und currywurst dürfte das salz dann wasser ziehen und so nimmt man zu (aber ggf auch schnell wieder ab).
    ich habe mit WW in 22 Monaten 30 Kilo abgenommen, auf die Woche gerechnet ist das nicht viel, aber insgesamt gesehen bin ich glücklich es soweit geschafft zu haben und mache weiter. Bei WW wird mit Points gerechnet, und eine Portion Pommes plus Currywurst entspricht schon meinem gesamten Pointstagesbudget. Das zeigt doch deutlich, dass diese Art der Ernährung kontraproduktiv ist. Das ist es im Übrigen auch wenn man nicht mit Points sondern mit Kalorien rechnet Wichtig ist sich satt zu essen und das kann man. Ich esse z.B. nicht mehr Spaghetti nur mit Tomatensoße und Reibkäse sondern mit Gemüse, dann kann man die kalorienreichen Nudelportionen kleiner machen.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    Rolling-"IT'S ONLY ROCK 'N ROLL BUT I LIKE IT"-Stones



  4. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.824

    AW: Abnehmen 50 +

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    hast du dich vertippt und wolltest eigentlich schreiben, dass du Muskeln aufgebaut hast?
    Ja, aufbauen.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer


  5. Registriert seit
    14.02.2018
    Beiträge
    19

    AW: Abnehmen 50 +

    Hallo! Also ich bin 54 und würde gern mitmachen beim Abnehmen. Wäre vielleicht ein Ansporn , wenn es Leidensgenossen gibt. Über 5 Kilo wäre ich schon happy. Leider schaffe ich nicht mal eins... und das schon seit Monaten.


  6. Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    216

    AW: Abnehmen 50 +

    Dann mache ich auch mit. Bin letzte Woche 53 geworden und würde gerne 10 kg abnehmen.

    Seit ich spät Mutter geworden bin, kämpfe ich mit meinem Gewicht.

    Viele Versuchungen habe ich mir seit Jahren verboten. Ohne, dass das Gewicht runter ginge. Wenn ich jedoch zulange, wiege ich in Nullkommanichts mehr.

    Vor drei Jahren kam ich jedoch bei 1,62 m auf 65 kg. Durch Bewegung und regelmäßiges, vernünftiges Essen habe ich ganz gut abgenommen, was über Jahre nicht möglich war. Ich habe in der Zeit auch meinen Stresspegel reduzieren können.

    Leider ist das im Moment nicht mehr so. Ich arbeite wieder Vollzeit, habe wenig Bewegung und bin dennoch im Alltag ewig gehetzt.

    Leider bin ich ein echter Sportmuffel, und mit jedem Kilo wird Sport beschwerlicher. Da ich auch Rückenprobleme habe, fällt Joggen oder irgendein Sport mit Sprungübungen völlig flach.


    Mittlerweile gehe ich auf 74 kg zu, das ist echt kein Zustand. Ich fühle mich nicht wohl damit, aber weder FDH noch bewusst mehr Bewegung bringen signifikante Ergebnisse.

    Vielleicht hilft ja die Motivation durch euch?

  7. Avatar von Wunschpunsch65
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    132

    AW: Abnehmen 50 +

    Hallo Ihr Lieben, nötig hab ich es auch.
    Inzwischen hab ich die 90 kg geknackt bei 1.70 m Grösse.
    Schlimmer geht es kaum.
    Ich bin leider sportfaul. Zwinge mich manchmal, aber habe keinen Spaß daran.
    Was bei mir vor ein paar Jahren Erfolg brachte , war wenig Kohlenhydrate zu essen.
    Aber für das Halten des Gewichts esse ich einfach zu gerne.
    Ich bräuchte eine Umprogrammierung (-;
    Und sobald du die Antwort hast, ändert das Leben seine Frage!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •