Antworten
Seite 4 von 50 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 495
  1. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Guten Abend in die Runde

    Vielleicht hattet Ihr ja heute Schnee oder Sonne oder beides
    Hier war wieder den ganzen Tag Regen und Regen und Regen.
    Das geht mir richtig auf's Gemüt.

    @Ninfa
    Klasse, ein weiteres Kilo hat Dich verlassen.
    Das motiviert doch richtig.
    Ja, bei der familiären Vorbelastung ist es wohl besser, möglichst frühzeitig gegen Übergewicht anzugehen.

    Das ist in meiner Familie nicht so verbreitet.
    Zwar ist mein Vater schon mit 39 an Leukämie gestorben, aber meine Mutter ist inzwischen 87 und noch ziemlich fit. Auch meine Onkel und Tanten auf beiden Seiten sind inzwischen alle über 80. Meine Großmutter mütterlicherseits wurde 91, ihre Schwester sogar 96.

    Ich hoffe, Du konntest Deinen freien Tag genießen und Dein Lächeln erstrahlt in vollem Glanze.

    Hast Du Dir denn schon eine Belohnung überlegt, wenn Du Dein Ziel erreicht hast?
    Ich glaube, ich werde mir dann einen neuen Bikini kaufen.
    Zwar denke ich manchmal, dass ich aus dem Alter raus bin, aber bei meiner Länge ist ein Badeanzug nicht wirklich eine Alternative.
    Entweder schneiden die Träger arg ein oder Arxxx frisst Hose.

    So, die Ananas ruft.

    Ich wünsche Euch einen entspannten Abend

    Liebe Grüße

    Meatloaf
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  2. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Guten Abend, ML und Marta-Agata,

    bei uns hat es heute tüchtig geschneit! Von morgens bis abends und ich musste mein Auto erst einmal mühselig freifegen, bevor ich nach Hause fahren konnte. Endlich einmal Schnee statt nordeutsches Schmuddelwetter! Und es soll tüchtig frieren, da ist eine Schneedecke für die Pflanzen im Garten nicht verkehrt.

    Ja, mein freier Tag gestern war schön! Allerdings muss ich an meinen freien Tagen auch immer viel erledigen, aber da gab es auch eine schöne Überraschung. Gestern in der Apotheke, wo ich die FFP2 Masken mit dem Bezugsscheinfür Januar endlich abgeholt habe, bekam ich doch glatt ein Blutzuckermessgerät geschenkt.

    Gut, die Teststreifen für dieses Gerät sind teuer, aber ich werde ja hoffentlich nur sporadisch messen müssen. Da kann ich dann morgen früh in Ruhe gleich einmal meinen Blutzuckernüchternwert messen.

    Was ich mir gönne, wenn ich mein Zielgewicht erreicht habe? - Auf jeden Fall auch etwas Schönes zum Anziehen. Aber es wäre schon Belohnung genug, wenn ich nur in den schwarzen Lederrock passen würde, den ich mir Anfang September gekauft habe. Er war schon beim Kauf eng, passte so gerade noch. Schon da dachte ich: Ach, ich werde schon noch abnehmen, dann passt er besser. Ein einziges Mal habe ich ihn getragen. Und dann Monat für Monat ein Kio zugelegt. Und im Dezember sogar zwei.

    Dazu hätte ich dann gerne einen richtig kuscheligen Pulli in einer tollen Farbe. Aus Mohair vielleicht. Und ein eventuell ein tolles Seidentuch dazu...

    Aber jetzt läuft es ja auch gerade gut mit der Diät. Es schmeckt alles und ich esse auch viel achtsamer.

    Gehst du normalerweise, also wenn gerade kein Lockdown ist, auch regelmäßig zum Schwimmen oder ist der Bikini für den nächsten Strandurlaub gedacht?

    Ich wünsche euch einen schönen Abend und ein wunderbares Wochenende.

    Liebe Grüße
    Ninfa

  3. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Ich erzähle mal ein bisschen - und beantworte die Fragen so nach und nach, nicht alles in diesem Posting.

    Festgelegte Fastentage habe ich nicht, jedenfalls noch nicht wieder. In den beiden früheren 5:2-Phasen hat sich dann doch ein gewisser Wochenrhythmus ergeben. Montags gingen wir meist in größerer Runde mit Kollegen essen, pfannkuchenwünschende Enkel passen nicht so gut, Kieser am Abend passt auch nicht so (mittags geht es noch) - da gibt es doch eine Reihe von Bedingungen, dass so ein Tag gut reinpasst, und festgelegte Tage sind da schon gut.

    Jetzt probiere ich erst wieder aus - grundsätzlich wäre es mit Corona sogar einfacher, denn solche Termine wie Mittagessen-Verabredungen oder Kieser entfallen ja. Und obwohl ich in der Teeküche vom Büro eine Mikrowelle benutzen kann, sind zuhause die Möglichkeiten, sich etwas Passendes zu essen zu machen, natürlich größer.

    Vorgestern habe ich einen Auflauf aus Magerquark, Eiern und Gemüse gemacht - salzigen Käsekuchen oder "Quark-Quiche" mit Gemüse (Paprika und Mangold, etwas Zwiebel) und ohne Boden.

    5:2 - das bedeutet an 2 Tagen in der Woche nur 500 kcal essen. Ich mache das mit 200g "magerem Proteinreichen" (Fleisch, Fisch) oder entsprechend mehr Magerquark, entsprechende Mengen Sojaschnetzel, ... und 500g Gemüse - dann bleiben noch Kalorien für 1-2 Teelöffel Öl und zweimal am Tag einen Schuss Milch in den Kaffee. Ganz genau wiege ich nicht - vielleicht werden es auch mal an die 600 kcal.

  4. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Hallo in die Runde,

    ich möchte mich hier gern mal für ein, wahrscheinlich, paar Wochen einklinken. Meine Hosen und mein Lieblings-Winterrock zeigen mir sehr deutlich, dass ich mehr Winterspeck angesetzt habe als üblich. Da ich Frust-Esserin bin, liegt es wahrscheinlich daran, dass mich die Corona-Situation doch mehr stesst als ich mir selbst eingestehen möchte. Und dazu kommt weniger Bewegung, die Wege rund um die Wohnung sind halt so oft gegangen oder mit dem Fahrrad gefahren, dass sie nicht mehr so richtig locken. Sport mache ich eigentlich nicht, außer so viele Wege wie möglich zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückzulegen.

    Vor einiger Zeit habe ich nach einer Gewichtszunahme nach einer anstrengenden Phase mal 16/8 Intervall-Fasten gemacht. Das hat funktioniert, wenn auch nicht optimal. Ich habe Probleme in den acht Stunden vernünftige Mahlzeiten unterzukriegen, ich esse dann eigentlich zu wenig. Was zum Abnehmen zwar gut ist, aber es fühlt sich nicht gut an.

    Diesmal möchte ich eigentlich einfach die unvernünftigen Lebensmittel weitgehend weglassen und bei dem Rest halt ein bisschen reduzieren. Also so "Iss nur Dreiviertel" und lass die Schokolade weg. Das dauert zwar länger, aber dafür hat es keinen Diät-Charakter. Das mit der Schokolade hat schon mal eine Woche geklappt. Meine Tafel liegt unberührt im Schrank, auf die Schulter klopf. Zum Nachmittagskaffee gönne ich mir aber schon auch mal ein Stück Kuchen oder ein paar Kekse. Und ich will häufiger mal Umwege gehen oder fahren, um mehr Bewegung zu haben.

    Da eben manche Hosen nicht so locker sitzen, wie sie sollten, denke ich, es geht um eine Gewichtsabnahme für eine Konfektionsgröße. Wie viel ist das? Fünf Kilo, sieben Kilo? Mein Gewicht kenne ich nicht genau, ich habe keine Waage. Ich bin 62 Jahre alt und merke immer deutlicher, dass sich die Fettverteilung ändert. Ich will wieder etwas mehr Taille und weniger Muffin Top in der Körpermitte.

    Einen schönen Samstagabend.

  5. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Guten Abend, ihr Lieben!

    Erst einmal meine Tagesmeldung: Keine Gewichtsänderung, also reduziertes Gewicht gehalten, brav nur an die erlaubten Gemüsesorten gehalten und dazu Eiweiß wie Forelle und Lachs gegessen und an Obst nur eine halbe Orange. Getrunken habe ich nur Wasser und ungesüßten Tee. Wie die Tage vorher auch - also theoretisch Low Carb und trotzdem hatte ich heute Morgen einen Nüchternblutzucker von 105. Das sieht nicht gut aus und deutet auf eine Prädiabetis hin, daher wohl auch die schnelle Gewichtszunahme der letzten Monate.

    Da werde ich doch bald einen Termin bei meinem Hausarzt machen müssen. Das Buch 'Diabetis heilen' der Ernährungsdocs habe ich mir auch gleich heute im Supermarkt gekauft.

    Ja, Marta-Agata, Kieser geht leider nicht und ich kann momentan auch gerade so gar nicht meine Fitnesscard nutzen, die mein Arbeitgeber bezuschusst. Nichts geht: Weder Hallenbad noch Fitnessstudio. Das erschwert leider unsere Abnahmebemühungen leider Gottes!

    Und wie geht es dir an den Fastentagen? Stehst du sie gut durch - ohne Heißhungerattacken? Trinkst du zwischendurch viel, um den Magen zu füllen?

    Ich wünsche euch noch einen schönen Samstagabend!

    Liebe Grüße
    Ninfa

  6. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Guten Abend in die Runde

    Hier ist ja richtig was los. . .sehr schön.

    Herzlich willkommen, Lea
    Prima, dass Du mitschreiben magst.

    Ich fasse mich heute Abend mal kurz.
    Auf Verschiedenes von Euch mag ich näher eingehen. Dafür muss ich zitieren und das geht am Smartphone eher schlecht.
    Also melde ich mich morgen mal vom Laptop aus.

    Ich wünsche Euch noch einen entspannten Samstagabend.

    Liebe Grüße

    Meatloaf
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  7. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Ja, ich finde es auch toll, dass Lea zu uns gestoßen ist!

    Herzlich willkommen, Lea!

    Und ja, fünf Kilo sind ungefähr eine Kleidergröße.

  8. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Guten Morgen, ihr Lieben!

    heute ist für mich ein sehr guter Tag! Ich habe wieder abgenommen, es sind jetzt 2,5kg in zehnTagen und das Beste: Mein Blutzuckerwert ist auf 94 gesunken. Ich bin also auf dem richtigen Weg!

    Dazu scheint die Sonne bei frostigen -10° C und es liegt richtig viel Schnee. Aber ich muss heute Nachmittag arbeiten.

    Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag und alles Gute!

    Liebe Grüße
    Ninfa

  9. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    So, guten Abend in die Runde.

    Zum Abschluss des Wochenendes wollte ich mich doch nochmal melden.


    Zitat Zitat von ninfa Beitrag anzeigen
    Guten Abend, ML und Marta-Agata,

    bei uns hat es heute tüchtig geschneit! Von morgens bis abends und ich musste mein Auto erst einmal mühselig freifegen, bevor ich nach Hause fahren konnte. Endlich einmal Schnee statt nordeutsches Schmuddelwetter! Und es soll tüchtig frieren, da ist eine Schneedecke für die Pflanzen im Garten nicht verkehrt.
    Hier liegt zum Glück gar nichts und ich bin da auch gar nicht traurig drüber.

    Was ich mir gönne, wenn ich mein Zielgewicht erreicht habe? - Auf jeden Fall auch etwas Schönes zum Anziehen. Aber es wäre schon Belohnung genug, wenn ich nur in den schwarzen Lederrock passen würde, den ich mir Anfang September gekauft habe. Er war schon beim Kauf eng, passte so gerade noch. Schon da dachte ich: Ach, ich werde schon noch abnehmen, dann passt er besser. Ein einziges Mal habe ich ihn getragen. Und dann Monat für Monat ein Kio zugelegt. Und im Dezember sogar zwei.

    Dazu hätte ich dann gerne einen richtig kuscheligen Pulli in einer tollen Farbe. Aus Mohair vielleicht. Und ein eventuell ein tolles Seidentuch dazu...
    Das hört sich ja richtig toll an.
    Der Nachteil von Leder ist halt, dass es nicht besonders elastisch ist.
    Aber nach Deinen aktuellen Abnahmen dürfte der Rock ja bald wieder passen.

    Gehst du normalerweise, also wenn gerade kein Lockdown ist, auch regelmäßig zum Schwimmen oder ist der Bikini für den nächsten Strandurlaub gedacht?
    Leider mag ich weder Frei- noch Hallenbäder. Ich schwimme nur im Meer.
    Ich habe seit vielen Jahren ein Häuschen im sonnigen Süden, 15 Minuten zu Fuß vom Strand; da bin ich am liebsten.


    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    ...
    Jetzt probiere ich erst wieder aus - grundsätzlich wäre es mit Corona sogar einfacher, denn solche Termine wie Mittagessen-Verabredungen oder Kieser entfallen ja. Und obwohl ich in der Teeküche vom Büro eine Mikrowelle benutzen kann, sind zuhause die Möglichkeiten, sich etwas Passendes zu essen zu machen, natürlich größer.
    Ja, das kann ich mir gut vorstellen, dass es auf der Arbeit schwieriger ist und die Verlockungen größer.

    5:2 - das bedeutet an 2 Tagen in der Woche nur 500 kcal essen. Ich mache das mit 200g "magerem Proteinreichen" (Fleisch, Fisch) oder entsprechend mehr Magerquark, entsprechende Mengen Sojaschnetzel, ... und 500g Gemüse - dann bleiben noch Kalorien für 1-2 Teelöffel Öl und zweimal am Tag einen Schuss Milch in den Kaffee. Ganz genau wiege ich nicht - vielleicht werden es auch mal an die 600 kcal.
    Ich stelle mir das für mich schwierig vor, den ganzen Tag über nur so wenige Kalorien zu mir zu nehmen.
    Vermutlich wäre ich da nur am Frieren.
    Aber sicherlich sind so lange Fastenzeiten noch effektiver als beim 16:8, was die Autophagie anbelangt.
    Ich glaube, ich lege dann vielleicht im Frühjahr mal eine Fastenwoche ein.


    Zitat Zitat von Lea1958 Beitrag anzeigen
    ...
    Da eben manche Hosen nicht so locker sitzen, wie sie sollten, denke ich, es geht um eine Gewichtsabnahme für eine Konfektionsgröße. Wie viel ist das? Fünf Kilo, sieben Kilo? Mein Gewicht kenne ich nicht genau, ich habe keine Waage. Ich bin 62 Jahre alt und merke immer deutlicher, dass sich die Fettverteilung ändert. Ich will wieder etwas mehr Taille und weniger Muffin Top in der Körpermitte.
    Ich denke, das hängt auch von Deiner Körpergröße ab.
    Also bei mir reichen 5 kg nicht für eine Konfektionsgröße; das geht eher an 10 kg ran.


    Zitat Zitat von ninfa Beitrag anzeigen
    Guten Morgen, ihr Lieben!

    heute ist für mich ein sehr guter Tag! Ich habe wieder abgenommen, es sind jetzt 2,5kg in zehnTagen und das Beste: Mein Blutzuckerwert ist auf 94 gesunken. Ich bin also auf dem richtigen Weg!
    ...
    Das sind ja tolle Neuigkeiten.
    Vor allem, dass der Blutzucker so schnell gesunken ist, freut Dich bestimmt am allermeisten.
    Ich finde es faszinierend, das so direkt mitzubekommen. Natürlich habe ich das schon in einer Sendung der Ernährungsdocs gesehen, aber hier ist das ja nochmal ganz was anderes.
    Ist das nicht Wahnsinn, wie wirksam so eine Ernährungsumstellung ist?
    Ich kann die Leute nicht verstehen, die lieber Tabletten schlucken als da mal was zu ändern.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    Bei mir hat sich in der vergangenen Woche auch ein Kilo (hoffentlich für immer ) verabschiedet und in der "Taille" ein weiterer Zentimeter.

    Gestern gab es zu Mittag Pakoras (kleine indische Gemüsefladen, allerdings frittiert) mit Kräuterdip, heute dann Forelle "Müllerin" mit Petersilienkartoffeln und grünem Salat.
    Beides war sehr lecker und hat bis zu meiner abendlichen Ration Ananas gut vorgehalten.

    Ich wünsche Euch noch einen entspannten Sonntagabend und weiterhin gutes Gelingen.

    Liebe Grüße

    Meatloaf
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  10. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Zitat Zitat von Lea1958 Beitrag anzeigen
    Diesmal möchte ich eigentlich einfach die unvernünftigen Lebensmittel weitgehend weglassen und bei dem Rest halt ein bisschen reduzieren. Also so "Iss nur Dreiviertel" und lass die Schokolade weg. Das dauert zwar länger, aber dafür hat es keinen Diät-Charakter.
    Wenn das klappt - wunderbar. Aber bei mir hat "allgemeine Zurückhaltung" noch nie geklappt - vielleicht stabilisiert es die Sache etwas, aber runter ging damit das Gewicht nie.

    Schokolade, Süßigkeiten und auch Chips sind nicht meine Versuchungen (auch wenn ich gute Schokolade, mal ein Stück Kuchen o.ä. durchaus esse) - sondern eher gutes Essen insgesamt und nächtliches "Naschen" von Käse und Nüssen. "Eigentlich" wäre ich wohl auch für 16:8 geeignet, denn das Frühstück ausfallen zu lassen, fällt mir meist nicht schwer. Aber so ein paar Cashew-Nüsse spätabends, wenn das Abendessen schon durchgerutscht ist ...

    Ich bin 62 Jahre alt und merke immer deutlicher, dass sich die Fettverteilung ändert. Ich will wieder etwas mehr Taille und weniger Muffin Top in der Körpermitte.
    Ich denke, dass sich die Figur verändert und weniger Taille ist - das kommt mit dem Alter unabhängig vom Gewicht.

Antworten
Seite 4 von 50 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •