Antworten
Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27353637
Ergebnis 361 bis 370 von 370
  1. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Hallo und einen schönen Sonntag, ihr Lieben,

    bei uns ist es kalt und regnerisch! Aber ich muss gleich arbeiten, da ist das nicht so schlimm für mich.

    Genießt ihr dafür das schöne Wetter!

    Zitat Zitat von karina999 Beitrag anzeigen

    ninfa ich hab mich in den Roadster verliebt – auf den ersten Blick. Und es hat dann noch Jahre gedauert, bis wir zusammenkamen. Auch schwarz – sind meine Autos fast immer. Deiner in schwarz wäre dann auch meiner gewesen. Hast du ein Hardtop? Sobald wir zweistellige Temperaturen und trocken haben (und ohne den eiskalten Ostwind) fahre ich offen. Die Heizung ist super und das Dach öffnen geht binnen Sekunden, es lohnt sich also fast jeder Weg. Ich denke, da hab ich einen Schlag Ich kann mir auch nicht vorstellen, je wieder ohne Cabrio ...
    Karina, dein Auto gefällt auch sehr! Ja, ich habe auch so elektrisch versenkbares Faltdach aus Kunststoff, sieht aber genauso aus wie das herkömmliche Hardtop, mein Auto ist also ein Roadster-Coupé. Wie lange das Versenken dauert, habe ich allerdings noch nicht gemessen. Eine Rotphase an der Ampel reicht aber aus.

    Dieses Jahr bin ich aber noch nicht offen gefahren. Es war immer irgendetwas, das mich abgehalten hat: Wind, Blütenstaub, Zeitdruck oder frisch gekaufte Topfpflanzen auf dem Beifahrersitz. Sonst fahre ich auch von März bis Oktober offen. Ich habe so ein schönes Windschott und dann mit Heizung oder gar Sitzheizung, ist es dann auch wirklich nicht zu kalt oder gar zugig.

    Vorher hatte ich ein Golf-Cabriolet, daher kam für mich auch wieder nur ein Cabriolet oder Roadster in Frage. Ich habe dann vier verschiedene Modelle Probe gefahren, aber der Japaner war es dann. Besonders sprach für ihn, dass er nur zwei Sitze hat und so tief ist, dass meine Schwiegereltern nicht mehr mitfahren konnten. Ich hatte es so satt, Taxifahrer zu spielen.

    So, ich muss los!

    Liebe Grüße
    Ninfa

  2. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Guten Abend, Ihr Lieben

    Ich melde mich mal kurz mit einem Lebenszeichen.
    Gerade habe ich sozusagen ein "Kinder"wochenende hinter mir.
    Samstag war ich bei Sohn und Enkeltöchtern, danach dann bis vorhin bei Lieblingstochter in Köln.
    Nur nebenbei bemerkt, Karina, ich habe zwei Söhne: Der Älteste lebt normalerweise in China, aktuell bei mir, ist aber kinderlos. Der Jüngere wohnt in meiner Nähe und hat mich bereits zweimal zur Oma gemacht.
    Lieblingstochter ist die Jüngste von den Dreien.

    Ich melde mich dann morgen wieder ausführlicher und wünsche Euch noch einen entspannten Abend.
    Max 01.05.2004 - 17.05.2020
    Emily 01.05.2004 - 24.04.2013

  3. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Das hatte ich euch heute morgen geschrieben und dann im falschen Strang eingestellt ... ich glaub, ich werd alt ...

    *****

    Hallo zusammen!

    Bei uns ist nach dem wunderschönen Wetter wieder der Winter eingekehrt Aber bei null Grad ist der Schnee ganz schnell Matsch und dann nur noch nass. Bäh.

    ninfa danke – ich bin auch noch immer in mein kleines Auto verliebt. Rotphase reicht bei dir – dann geht das auch sehr flott. Sieht gut aus mit dem Hardtop, ich hab in Google mal geguckt. Windschott brauch ich nicht, ich hab ja die Rückfront fest eingebaut. Es zieht trotzdem, aber da denke ich, wenn ich das nicht abhaben kann, sollte ich eh sowas nicht fahren. Ich bin ziemlich schmerzfrei. Sitzheizung - warmer Popo hat was. Außer meinem bzw. deinen hätte ich nur noch den 3er im Auge, aber das ist eine Preisfrage für mich …
    Zweisitzer und Schwiegereltern - das hab ich auch noch nie gehört!!!

    meatloaf danke, das mit Sohnemann in China hattest du mal geschrieben, aber dass es noch einen zweiten gibt mit Kindern wußte ich nicht. Vom Töchterlein hast du auch schon mal erzählt … ich glaub ich Bezug auf Essen (Vegetarierin?).

    Ich hab mir gestern eine Heißluftfritteuse gekauft – mit der liebäugle ich schon länger - und sie gleich probiert! Es gab Piementos de Padron – sehr lecker geworden und keine Sauerei am Herd! Und gleich im Anschluss hab ich noch einen Rest Ofenkartoffeln rein, wunderbar knusprig geworden mit kaum Fett. Ich glaub, ich hab gut eingekauft.

    Hat jemand von euch auch sowas? Und damit schon panierte Schnitzel gemacht? Ich soll kein Fett einfüllen, aber wie krieg ich ein bisschen Fett an das Schnitzel, etwas ist ja wohl nötig?

    Habt einen schönen Tag! LG Karina

  4. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Guten Abend, Ihr Lieben

    Ich hatte ja ganz vergessen, dass heute Abend Fußball kommt.

    Karina, ich hatte mich schon gewundert, als ich zwei Postings von Dir hintereinander im "FF" fand.
    Aber als dann noch von Ninfa und mir die Rede war, war mir klar, dass Dir da irgendwas verrutscht ist.

    Mit der Fritteuse kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Ich besitze so etwas nicht, weder mit Fett noch mit ohne.
    Ich frittiere relativ selten, und wenn, dann mit Fett im Topf oder Wok.
    Max 01.05.2004 - 17.05.2020
    Emily 01.05.2004 - 24.04.2013

  5. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Jetzt ist mir hier auch etwas verrutscht. Ich war nämlich noch gar nicht fertig.

    Hier steht die nächsten zwei Tage grüner Spargel auf dem Speiseplan. Sohnemann hat zugeschlagen, als wären Brokkoli und Fenchel im Kühlschrank noch nicht ausreichend.
    Morgen gibt's also Bandnudeln mit grünem Spargel und Garnelen in Weißweinsoße. . .ohne Band und in der Hoffnung, dass von dem Weißwein noch was übrig bleibt.
    Und übermorgen ist dann eine Spargel-Tarte geplant.

    Und wenn ich dann auch noch das andere Gemüse verarbeitet habe, werde ich mich nach langer Zeit mal wieder Richtung alte Heimat begeben und meine Mutter besuchen, die heute ihre zweite Impfung erhalten hat.
    Eigentlich wollte ich das erst im Mai machen, damit mir als Neu-Rheinländerin das rauhe Klima nicht zu sehr zu schaffen macht.
    Da Sohn Nr. 1 aber demnächst in eine eigene Wohnung zieht, muss ich das vorziehen, so lange noch jemand da ist, sich um meine Mäuse zu kümmern.

    So, ich schicke Euch liebe Grüße und wünsche Euch eine gute Nacht.
    Max 01.05.2004 - 17.05.2020
    Emily 01.05.2004 - 24.04.2013

  6. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Hallo und einen schönen Abend,

    es ist zwar kühl, aber es ist auch Frühling, wie ich gerade bei einem Spaziergang nach Feierabend überdeutlich sehen konnte. All die Zierkirschen, -äpfel usw. blühen, was das Zeug hält. Und die Vögel kriegen sich beim Trällern auch gar nicht mehr ein, da kann ich mich gar nicht satthören. Es ist eben auch schon recht lange hell, dabei hat natürlich die Zeitumstellung auch geholfen. Die für mich schöne Jahreszeit ist da.

    In dieser Woche habe ich zum ersten Mal gesagt bekommen, dass ich im Gesicht so schmal geworden bin, ob es mir nicht gut geht. Tja, das ist die Gratwanderung bei mir, ab einem bestimmten Gewichts-Punkt sehe ich immer etwas eingefallen aus. Selber nehme ich das gar nicht so richtig wahr, man sieht sich ja täglich, da merkt man die Veränderungen nicht so. Wenn es jetzt mehr Sonne gibt, kriege ich wenigstens etwas Farbe, das hilft dann auch wieder, dass ich nicht kränklich aussehe.

    Ansonsten läuft's mit dem Bewegungsprogramm. Ich kann mitteilen, dass ich nach zwei Monaten Hock-Training nun wirklich entspannt über längere Zeit (20 bis 30 Minuten ) rumhocken kann. Das Dranbleiben hat sich also gelohnt. Ich werde das weiter in mein Sitz-Repertoire einbauen. Ob sich das nun irgendwie positiv auf den Körper auswirken wird, weiß ich natürlich nicht.

    Als nächstes widme ich mich verstärkt meinen Füßen (Kraft und Beweglichkeit). Ich habe mir nun nämlich tatsächlich jetzt mal zwei Paar Barfußschuhe zum Probieren bestellt. Nachdem, was ich gelesen habe, kann man als langjährige Schuhträgerin aber auch nicht einfach damit gleich über längere Strecken losmarschieren. Man soll langsam anfangen, gezielt Muskulatur, Sehnen und Gelenke daran gewöhnen. Es kann auch anfangs Muskelkater geben. Ich bin gespannt auf meinen Selbstversuch.

    Morgen sollen sie schon ankommen. Ich bin gespannt, wie sie sich anfühlen und wie sie real aussehen. Auf den Fotos wirkten sie wie ganz "normale" Schuhe, nur mit dünner Sohle. Ein Paar sieht aus wie ein Sneaker, das andere mehr wie ein Halbschuh. Der Halbschuh wird aber extra als Outdoor-Schuh bezeichnet. Er ist wasserdicht und hat eine etwas stärker profilierte Sohle, die aber trotzdem ganz, ganz dünn ist. Ich will aber erstmal nur ein Paar behalten. Mal sehen, für welches Modell ich mich entscheide. Wenn sie überhaupt gefallen und passen. Und wenn ich mich dann entscheiden kann. Sollte ich aber, denn dafür, dass ich noch gar nicht weiß, ob ich damit klarkomme, ist mir das Vergnügen sonst zu teuer.

    Was den einen die Autos, sind der anderen die Schuhe. Mein Mann und ich haben unser Auto ja vor ein paar Jahren verkauft, weil es nur noch herumstand. Manchmal sind wir damit herumgefahren, nicht weil wir Lust hatten, sondern damit es mal bewegt wird. Wir sind halt sehr, sehr gut an den ÖPNV angebunden, haben alles für den täglichen Bedarf in Laufweite und sind lauffreudig. Für den Urlaub hatten wir manchmal ein Auto gemietet, aber weil dann der Mietwagen auch oft nur vor dem Urlaubsquartier rumstand, haben wir die letzten Urlaube auch schon ohne Auto gemacht. Es ist halt alles Gewohnheit. Es ist nicht so, dass wir Autos aus irgendwelchen Gründen ablehnen (wenn es natürlich in Stadt auch eigentlich immer zu viele sind).

    Mein Mann hat eine Heißluft-Friteuse in die Ehewohnung eingeschleppt. Tja, er nutzt sie für Fertigsachen wie Frühlingsrollen, Nuggets o.ä., die er isst, wenn ich nicht da bin. Ich mache inzwischen Brat- oder eigentlich ja Backofen-Kartoffeln und -Gemüse damit. Und Brötchen werden damit aufgebacken. Der Begriff Friteuse ist meiner Meinung nach irreführend, eigentlich ist es eine Art kleiner Heißluftofen.
    Meine Schnitzel, egal ob aus Fleisch oder Gemüse, oder panierten Fisch usw. mache ich aber nach wie vor in der Pfanne. (Ich brauche das Gerät eigentlich nicht für mein Küchenglück.)

    Noch ein kleiner Wehmutstropfen. Mein Besuch im Corona-Impzentrum hat mir eine Risiko-Begegnung beschert. Das zeigte mir heute Abend die Warn App an, genau für diesen Tag der Impfung und woanders war ich da gar nicht. Bisschen blöd, dass ich die letzten Tage verstärkt im Büro war. Nun werde ich morgen mal mit dem Gesundheitsamt telefonieren, heute war ich zu spät dran. Ich vermute, die sagen, ich soll einfach zu Hause bleiben und mich wieder melden, falls ich Symptome bekomme. Besonders toll, da ich jetzt ein paar freie Tage haben werde und eigentlich mal wieder in die etwas weitere Umgebung wollte. Nun kann es sein, dass ich gar nicht aus der Wohnung kann. Gut, war mit zu rechnen, dass es einen irgendwann erwischt.

    Ich wünsche euch einen schönen Abend.

  7. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Guten Abend, ihr Lieben!

    Gewicht lag heute Morgen bei 56,1kg und der Nüchternblutzucker leider bei 97. Letzter könnte nun wirklich einmal niedriger werden, aber alles unter 100 ist schon okay.

    Lea, eine Schwäche für Schuhe habe ich trotz des Autos. Und für Pflanzen! Und für schöne Unterwäsche und Kleider....

    Aber das Auto ist wertstabil, steigt sogar gerade im Wert. Unterwäsche reicht mir auch von Ernstings Family - und ihr wisst ja nun aus eigener Erfahrung wie schön sie ist. Kleider kaufe ich gerne im Sale und trage die dann auch viele Jahre. Ich habe daher kein schlechtes Gewissen.

    Wenn ich Rentnerin bin, fahre ich auch nur mit dem Rad!

    Ansonsten bin ich gerade etwas beunruhigt. Einer meiner beiden Söhne ist an Corona erkrankt. Da mache ich mir natürlich Sorgen. Und mit ihm sind natürlich alle seine Freunde oder Hausbewohner in Quarantäne...

    Aber es gibt ja Lieferdienste!

    Liebe Grüße
    Ninfa

  8. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Servus zusammen – ich stresse grad mal wieder ein bisschen rum … Aber alles gut, ich hab heut schon meinen ersten Weg mit über 5000 Schritten zum Arzt gemacht. Jetzt darf ich also auf das Sofa

    meatloaf oja, ich hab geschludert und die Foren verwechselt! Hihi und warst zu schnell mit der Entertaste!
    Mit der Fritteuse wurde mir im FF-Forum schon geholfen, danke! Ich bin da noch am üben.

    Bei uns steht heute das erste Spargelhäuschen, aber noch lacht der mich nicht an. Du machst da offensichtlich viel?

    Lea kühl ist nett ausgedrückt, wir haben minus 3 Grad und irgendwie kommt es mir noch viel kälter vor. Sonne und Wolken wechseln sich ab, der Wind ist popokalt.

    Allerdings stört das die Vögel hier auch nicht – die trillern dass es eine Wonne ist! Ich hab vorhin meine Futterstellen aufgefüllt und die Wasserstelle steht geschützt und da scheint die Sonne hin, ist also nix gefroren und sie können sogar baden.

    Witzigerweise bin ich gestern auch angesprochen worden „du bist aber schmal geworden“ … was doch ein paar Kilo ausmachen – mich hat es gefreut! Trotzdem hätte ich noch einige abzugeben ...
    Dein Hock-Training – das ist einfach nur toll! Ich mach es einfach zu unregelmässig, das kann ja nix werden. Ich denke, es ist für den Körper sicherlich gut, es hängt doch alles zusammen.

    Deine Barfußschuhe – was hast du denn für welche? Ich hab mal welche im Angebot gekauft, nicht schlecht, aber nicht das "Gelbe vom Ei". Ich hab sie in der Sporttasche, falls ich je mal wieder in ein Studio gehen sollte, nehme ich sie dafür.
    Ich laufe sehr viel barfuß, durchaus auch mal zum einkaufen ums Eck oder so. Ich glaub, längere Strecken wären somit kein Problem. Empfindlich bin ich aber trotzdem auf unseren Feldwegen, da sind einfach viele Steinchen und nach einer halben Stunde dort mit dünnen Sohlen tun mir die weh. Darf ich fragen, was du für welche bestellt hast? Ich liebäugle ja immer noch damit.

    Ach nö liebe Lea … frau kann Autos mögen UND Schuhe UND Schmuck Ich finde sogar, das paßt perfekt zusammen

    Ich kann mir ein Leben ohne Auto nicht vorstellen. OK ich wohne leider auch schlecht was den ÖPNV angeht. Aber es gäbe durchaus Wege, die ich mit dem Rad oder gar zu Fuß (wie heut morgen eben) machen könnte. Aber nur selten mache. Ich bin bewegungsfaul. Umso mehr bewundere ich Menschen, die ohne Auto leben. Denn manchmal ist das sicherlich aufwändig und /oder unbequem. Und grad Urlaub ist für mich: gepackte Tasche ins Auto, reinsetzen und einfach losfahren – nur die Richtung festlegen und gucken, wohin man treibt. Ich hatte beim letzten Autokauf schon Bedenken, ob mir ein Roadster reicht, zuvor hatte ich einen kleinen Kombi. Und ihr habt gar keines … toll!

    Das was du schreibst mit dem „Fritteuse“ und „kleiner Heißluftofen“ hab ich jetzt auch schon gehört und ich denke, das trifft es auch eher. Schnitzel hab ich probiert, waren ok, aber ich hatte die von einer Fritteuse mit Fett natürlich anders vor Augen (rundrum gebräunt und knusprig). Ich mag sie auch nicht so aus der Pfanne, die Panade ist dann ungleichmässig. Aber meine Kartoffel und der Fenchel waren super, Pommes muss ich noch üben. Trotz sparen zu viel Fett und ich muss sie öfter umrühren. Aber auf jeden Fall sparsamer als der Backofen. Brötchen aufpacken – das ist ein guter Tip.

    Lea meine Ärztin sagte mir heute, auch bei Risiko-Begegnungen keine Panik kriegen – da spielen etliche Faktoren eine Rolle, ob man sich wirklich ansteckt oder „nur“ eine viel zu kleine Virenlast viel zu kurze Zeit hat. Weißt du schon was? Ich drück die Daumen für falschen Alarm.

    ninfa diese Aussage von dir „Wenn ich Rentnerin bin, fahre ich auch nur mit dem Rad!“ halte ich für ein Gerücht Ich bin den ersten Sommer in Rente so viel wie nie wieder unterwegs gewesen, im für mich neuen Cabrio und überall in Bayern! Und grad schee wars! Ich habs genossen ohne Ende …

    Dein Sohn – dann drücke ich mal auch dir bzw. ihm den Daumen. Du weißt ja, viele haben das mit leichten Anzeichen und sie werden auch wieder ganz gesund.

    Bei meiner Fußzeile wäre der Zwischenstand seit ein paar Wochen 80,1 und manchmal noch ein Pfund mehr ... Aber die 79 vorneweg liest sich einfach zu schön und ich arbeite dran!
    Geändert von karina999 (16.04.2021 um 10:32 Uhr) Grund: ich find immer was zum ausbessern, ergänzen oder so .... ...
    Servus Karina


    12.10.2020 Start mit 86,5 Kilo
    Zwischenstand 30.12.2020 = 79,1 Kilo

  9. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    ninfa, ich drücke euch die Daumen, dass es bei deinem Sohn und allen um ihn herum komplikationslos und schnell vorbeigeht. In der Familie hatte ich bisher noch keine Fälle, aber auf der Arbeit und bei Bekannten, mit unterschiedlichen Verläufen.

    Mein Anruf beim Gesundheitsamt verlief wie erwartet: Keine Kontakte und abwarten. Falls Erkrankungssymptome auftreten, kann ich zum Testen kommen.

    Die Schuhe sind da, sie sind wirklich sehr schön, finde ich. Nur leider, leider, brauche ich eine Nummer größer, sie sind einen Tick zu kurz. Dabei habe ich meinen Fuß, wie empohlen, extra nochmal gemessen.
    Mit dem Behalten nur eines Paares klappt es vielleicht bei mir doch nicht. Ich schicke zwar die beiden Paare zurück, lasse mir dafür denselben Sneaker eine Nummer größer schicken. Tja, und statt der Halbschuhe lasse ich mir Ballerinas schicken. Wenn die auch so schön sind, wird es nichts mit einer Rückgabe.

    Ich würde meinen, niemand käme auf die Idee, dass das Barfußschuhe sind, wenn man damit herumläuft. Sie sind so gestaltet, dass die Sohle von außen höher wirkt als sie eigentlich ist. Die Schuhe sind nur etwas breiter als normale Schuhe. Einen zierlichen Fuß machen sie natürlich nicht, aber das geht ja so ohne Absatz und in Bequemweite auch gar nicht. Angezogen habe ich eigentlich keinen Unterschied zu anderen Schuhen gespürt, fühlte sich für mich sehr normal an. Ich habe mich wohl darin gefühlt (außer, dass die Zehen vorn angestoßen sind).
    Sie sind von der Fa. ZAQQ. Karina, google doch einfach mal danach. Die Verarbeitung finde ich toll.

    Ich denke auch fast, dass ich als Rentnerin eher Lust auf ein Auto bekomme, weil halt mehr Zeit für Unternehmungen da ist. Bei uns werden seit letztem Jahr "Auto-Abos" immer populärer. Da hat man "sein" Auto, anders als beim Car-Sharing (wo die Autos auch mal knapp werden können und man unter Umständen keins bekommt), kann das Abo aber eben auch wieder kündigen. Mit dem Abo-Preis sind dann alle Kosten außer Tanken abgedeckt. Vielleicht beschäftige ich mich damit, wenn ich wirklich arbeitsfrei bin, bis dahin dauert's aber noch eine Weile. Im Moment arbeite ich ja noch voll und spare Gehalt für die Freistellungsphase vor der eigentlichen Rente an.

    Das spontan Losfahren haben mein Mann und ich auch schon mit der Bahn gemacht. Ein Wochenend-Ticket oder Tagesticket oder ähnlich gekauft, zum Bahnhof und dann gilt, wir nehmen den ersten, mit dem Ticket möglichen Zug auf der Anzeige, ganz egal, wo der hinfährt. Und lassen uns dann überraschen, was wir vorfinden. Einmal wurde es nur etwas eng am Endbahnhof unserer Strecke, weil wir am Abend feststellen mussen, dass alle Unterkünfte im Städtchen wegen einer Veranstaltung in der Stadthalle komplett ausgebucht schienen. Und der letzte Zug irgendwo andershin schon weg war. Aber es findet sich ja doch immer was (wenn man nochmal etwas weiter läuft). Aber es bleibt eine gute Erinnerung.

    Im Diät-Forum bin ja nun schon länger Fehl am Platz. Ich kann nur berichten, dass ich gestern die letzte Rippe meiner Schokolade, die ich seit Januar im Schrank hatte, aufgegessen habe. Fast drei Monate für eine Tafel. Aber bei mir gab es ja auch hin und wieder Kuchen, ich war ja nicht süßfrei unterwegs, aber süßarm. Beim Ausräumen des Schranks habe ich dann aber noch eine zweite Tafel gefunden. Ist damit mein Bedarf bis Juni gedeckt? Schauen wir mal.

    Tschüß, macht es euch nett mit allem Möglichen außer viel Essen.

  10. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Guten Abend, ihr Lieben,

    danke schön für die guten Wünsche! Und es geht meinem Sohn schon viel besser und er hat bisher auch niemanden angesteckt. Hoffentlich bleibt das so. Er überlegt schon, wieder zu arbeiten (Homeoffice). Seit heute leidet er nur noch unter Appetitlosigkeit - er hat also keine Kopfschmerzen und keine Gliederschmerzen mehr. Husten, Halsschmerzen und Schnupfen hatte er nur die ersten beiden Tage.

    Seine Corona-App hatte übrigens immer grün, also geringes Risiko angezeigt- und er geht wirklich nie ohne Smartphone aus dem Haus. Also Lea, er hat sich davon auch mehr versprochen. Es nutzen wohl zu wenige diese App.

    Ansonsten gibt es bei mir nichts Neues. Ich wiege mich täglich und kann so schnell reagieren, falls ich wieder abnehme und esse dann eben mehr Kohlenhydrate, also jetzt auch Reis und Kartoffeln. Aber das eben nur in Maßen, also eine Kartoffel oder zwei Esslöffel Reis, weil sonst der Nüchternblutzucker wieder steigt und auch das Gewicht.

    Karina, ich denke als Rentnerin brauche ich kein eigenes Auto mehr, weil LG ja eines hat. Und in meines passt kein großes Reisepäck hinein und eben auch keine größeren Pflanzen - es sei denn ich fahre offen. Es ist zwar das hübschere und auch das wertstabilere Fahrzeug, aber es eben leider nicht sehr praktisch.

    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und ein sonniges Wochenende!

    Liebe Grüße
    Ninfa

Antworten
Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27353637

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •