Antworten
Seite 3 von 50 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 495
  1. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2019 für 60plus

    Guten Morgen, ML,

    ich arbeite in einem sozialen Beruf, der eher mental anstrengend ist und nicht körperlich, also gut machbar für mich auch noch bis 66. Mehr möchte ich aber nicht verraten, um meine Anonymität hier zu wahren.

    Und fällt es dir schwer, nicht mehr arbeiten zu können oder genießt du es eher?

    Oh, abends eine Ananas, das klingt lecker und gesund. Aber sättigt dich das? Bekommst du davon keine nächtlichen Hungerattacken? Wahrscheinlich ja, sonst hättest du ja nicht so schnell so viel abgenommen. Dieses Intervallfasten scheint das richtige für dich zu sein.

    Ich hatte bisher das Problem, dass ich abends nicht satt wurde - also vor der Doc Fleck-Methode. Ich habe auch abends gern ein Glas Rotwein getrunken, mit dem Ergebnis, dass ich danach den Kühlschrank geplündert habe. Wein und Bier regen nun einmal den Appetit an, jetzt trinke abends nur noch Früchte- oder Kräutertee und fühle mich immer schön satt.

    Heute habe ich auch wieder 500g weniger zu vermelden und bin darüber sehr froh und glücklich. Auch wenn es nur Wasser ist, es motiviert! Und das Gute: Meine Taille ist schlanker geworden, der Bauch flacher. Ich hatte ja Angst, dass ich im Gesicht und an der Brust Gewicht verliere.

    So, ich muss wieder zur Arbeit!

    Ich wünsche dir einen guten Tag! Und weiterhin so viel Erfolg beim Abnehmen.

    Liebe Grüße
    Ninfa

  2. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    ja, du hast mich richtig verstanden. (wir hatten uns so mit dir gefreut).
    Ja, ich mich auch.
    Aber dass Du Dich daran noch erinnerst
    Es ist ja schon über sieben Jahre her.

    ja, das könnte ich.
    Im Intervall-Fasten-Thread ist mittlerweile doch eine Gruppe, die sich untereinander ziemlich gut kenntund sehr viel schreibt.
    Du meinst, beim fröhlichen Fasten?
    Ja, viele Stränge hier existieren schon länger. Ich hatte mich vorher auch umgeschaut, bevor ich diesen verwaisten entdeckt habe.
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  3. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Hallo Ninfa

    Ja, das ist der Vorteil bei einem geistig forďernden Beruf. Während meiner Selbstständigkeit war das ähnlich.
    Aber zuletzt hatte ich einen richtigen Knochenjob. . .unmöglich, den bis zur Rente mit 66 auszuüben.

    Ich bin nach meinem Unfall, bei dem ich mir die Wirbelsäule gebrochen hatte, in ein ziemlich tiefes Loch gefallen.
    Bis dahin war ich nie großartig krank. . . und dann so was.
    Am Anfang dachte ich ja noch, dass ich dann endlich mal wieder Zeit hätte, mich mit Familie, Freunden und Bekannten zu treffen. Da ich die letzten Jahre in Dauernachtschicht gearbeitet habe, war das immer etwas schwierig.

    Tja, und dann kam Corona.
    Ich habe meine Kollegen vermisst (jedenfalls manche ) und irgendwann sogar die Arbeit.
    Im Rückblick war das Jahr, bis auf eine Unterbrechung im Sommer, wie ein Jahr in Einzelhaft.

    Zurück zum Intervallfasten
    Nein, ich bekomme davon keine Heißhungerattacken o.ä.
    Ich habe um die Zeit noch nicht mal Hunger.
    Mal sehen, wie es heute ist. Am Vormittag war ich zum Plasmaspenden, da sind mir ein paar Kalorien abgezapft worden.

    Das ist ja toll, dass Du schon wieder ein Pfund verloren hast und eine Abnahme am Bauch merkst.
    Wie häufig wiegst Du Dich?

    Bei mir ist es immer am Sonntag so weit, da stehen Waage und Massband auf dem Programm.
    Ich habe auch gedacht, dass der Gewichtsverlust hauptsächlich auf Wasser zurückzuführen wäre, aber am Bauch habe ich auch 10 cm verloren.

    Ich werde mich jetzt gleich noch mal mehr vermessen, und dann ruft die Ananas.

    Ich wünsche Dir einen entspannten Feierabend

    Meatloaf
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  4. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Liebe ML,

    ich hoffe, es kränkt dich nicht, dass ich dich immer mit ML anrede, aber ich habe bei Meat Loaf immer Michael Lee Aday vor Augen.

    Das ist natürlich furchtbar, gerade in einem solchen Jahr wie dem letzten, krank und allein zuhause sitzen zu müssen. Hoffen wir, dass dieses Jahr besser wird!

    Ich wiege mich täglich und messe auch täglich meinen Taillenumfang. Dr. Fleck rät dazu, da ja durch Wassereinlagerungen Tagesschwankungen von mehreren Kilos möglich sein können. Das tägliche Wiegen nimmt einem dann die Sorge, dass es sich bei einem zusätzlichen Kilo an einem Tag um ein Kilo Fett handeln könnte, denn dazu müsste man ja 7000 Kilokalorien mehr gegessen haben.

    10 cm weniger Bauchumfang sind natürlich eine Hausnummer! In drei Wochen? Herzlichen Glückwunsch! Das ist wirklich ein Erfolg! Und dann in so kurzer Zeit - heißt es nicht immer, ab einem gewissen Alter funktioniert Abnehmen nicht mehr so gut? - Von wegen und!


    Hast du immer so schnell abgenommen?

    Liebe Grüße und dir einen schönen Abend!

    Ninfa

  5. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Hallo Ninfa,

    das ist schon in Ordnung.
    Ich will ja nicht, dass Du noch Albträume davon bekommst.

    Was mir letztes Jahr geholfen hat, waren die zwei Wochen Urlaub, die ich Ende August hatte.
    Endlich mal raus zu kommen und was anderes zu sehen, hat mir sehr gut getan.
    Hoffen wir auf möglichst baldige Normalität.

    Ja, das stimmt. In dem Fall kann die tägliche Kontrolle sehr hilfreich sein.

    Die 10 cm am Bauch haben mich auch noch mehr gefreut als die Gewichtsabnahme.
    Ich habe am 01.01. angefangen, also waren es knapp 4 Wochen.

    Es ist schon länger her, dass ich mal abgenommen habe.
    Aber ich habe mehrere Vorteile:
    Zum einen mache ich mir gar nichts aus irgendwelchem Süßkram
    und zum anderen ist hier keiner, der mich mit irgendwas in Versuchung bringen könnte.
    Und ich selber kaufe nichts.

    Dieses Mal bin ich allerdings ganz anders motiviert, weil ich darauf hoffe, dass weniger Gewicht besser für meine Wirbelsäule ist, dann vielleicht auch die Schmerzen mal nachlassen und ich wieder belastbarer werde.

    Ich wünsche Dir eine gute Nacht.

    Meatloaf
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  6. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Morgen/heute bin ich nicht im Homeoffice, sondern im Büro (manches geht nur da - insofern wechseln wir ab) - und ein Kollege hat geschrieben, dass er in einem ordentlichen Restaurant vom Mittagstisch bestellt (dann essen wir das aber brav in unseren Einzelzimmern - ganz corona-regelgerecht).
    Abends kommt mein Enkel und will Pfannkuchen - als Fastentag nicht so geeignet.

    Also - ich sollte meinen Fastentag für Donnerstag planen.

    Ich bin 1,65 groß und habe einige Kilo vor mir bis zur 6 vorne. Das ist mein erstes Ziel - aber wenn ich 2kg in 3 Monaten abnehme, bin ich schon zufrieden. 5kg in vier Wochen - das strebe ich lieber gar nicht an.

  7. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Planst Du die Fastentage zum Wochenanfang oder hast Du da im Prinzip zwei festgelegte?

    Aber wenn die Enkel kommen, ist fasten natürlich schlecht.
    Wie alt ist er/sind sie denn?
    Meine beiden Enkeltöchter sind 10 und 6.
    Leider sehe ich sie relativ selten, und wenn, dann nur, wenn sie beim Papa sind.

    Jedes Ziel beginnt mit dem ersten Schritt.
    Mein erstes wird die 7 davor sein, aber das wird auch noch dauern.
    Ich habe das mal so überschlagen und komme aktuell auf täglich mindestens 1000 Kalorien weniger.
    Insofern passt das mit der derzeitigen Abnahme.

    Einen schönen Mittwoch noch und viel Spaß mit dem Enkel.
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  8. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Ach, wie schön: Eine Dritte im Bunde! Heute morgen bin ich nicht rechtzeitig aus dem Bad gekommen, daher jetzt kurz aus der Mittagspause...

    Liebe ML, liebe Marta-Agata,

    ja, der Süßkram! Bei uns stehen auf der Arbeit ständig geöffnete Pralinenschachteln herum - dazu so richtig leckere teure Sachen! Und zuhause ist es nicht besser, mein Partner hat einen Vorrat an allerlei Süßigkeiten gebunkert und dazu diese Kirschlikörpralinen im Kühlschrank, weil sie gekühlt so schön beim Essen knacken!

    Früher habe ich mir gar nichts aus Süßigkeiten gemacht, nur bei Weingummi wurde ich schwach, aber ich habe das dann erst gar nicht gekauft. Aber jetzt ist irgendwie alles anders. Liegt es am Alter oder an dem Coronafrust?

    Daher hat der Einstieg in die Diät auch erst jetzt geklappt. Ohne feste Diätregeln wurde ich immer wieder schwach. Aber es hilft alles nichts, die Jeans (obwohl mit Elasthan) passten nicht mehr und neue kaufen geht ja nur online. Und mein Nüchtern-Blutzucker war schon hart an der Grenze: Ein Nüchternwert zwischen 100 und 125 mg/dl (5,6 bis 6,9 mmol/l) kann auf ein Typ-2-Diabetes-Vorstadium (Prädiabetes) hinweisen. Und meiner lag bei 100. Bei einem Menschen mit gesundem Stoffwechsel liegt der Nüchternblutzucker unter 100 mg/dl (5,6 mmol/l). Holzauge, sei wachsam, dachte ich mir da.

    Ich musste wirklich etwas tun! Ich habe mir vorgenommen, bis Ende Mai fünf Kilo abzunehmen und dann auch weiterhin, so gesund zu essen. Dann will ich auch bei meinem Hausarzt wieder einmal ein Check-up machen lassen und hoffe, dass meine Blutwerte wieder gut sind.

    Aber ich bin so froh, dass ich bei der Doc Fleck-Methode so satt bin. Ich wiege übrigens auch nichts ab, sondern portioniere die Mahlzeiten nach Augenmaß. Die Fleischportion Handtellergroß und Gemüse so viel, dass ich satt werde.

    Einen schönen Tag euch beiden noch!

    Liebe Grüße
    Ninfa

  9. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Hallo Ninfa

    heute mal etwas später, weil ich mich noch länger in der Küche verlustiert habe.
    Letztens gab es Salatgurken im Angebot, und ich habe die mal wieder mit Zwiebeln, Paprika und Chillies eingekocht.
    Mein Sohn inhaliert die.

    Ich kann mir vorstellen, wie schwer es sein muss, immer mit solchen Versuchungen konfrontiert zu werden und dann jedes Mal widerstehen zu müssen.
    Zum Glück überkommt mich die Lust auf Süßes nur relativ selten.
    Ich gebe ihr dann nach und dann ist es auch wieder gut.
    Ähnlich ist es mit Chips oder Flips.
    Ich hatte und habe jedoch nie einen Vorrat zu Hause.
    Das vereinfacht den Kampf mit dem inneren Schweinehund erheblich.

    Ja, das kann ich mir vorstellen, dass man da ins Grübeln gerät, wenn ein Wert so dicht an der Grenze ist.
    Aber ich bin mir sicher, dass der auch wieder runtergeht, wenn die Kilos verschwunden sind und Du Dich zuckertechnisch tapfer zurück hältst.
    Und dass Du mit der jetzigen Ernährung so gut klar kommst, ist doch schon mal ein ganz wichtiger Schritt.

    Ich könnte meine Werte auch mal wieder überprüfen lassen; das muss schon Jahre her sein. Ich glaube, der Blutzucker war damals paar in die 70, Cholesterin um die 200 und Rest normal.
    Aber nach den letzten Monaten reicht es mir erstmal mit Untersuchungen.
    Vielleicht mache ich das mal irgendwann im Frühling.

    Einen schönen Abend noch

    Meatloaf
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  10. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Guten Morgen ML, guten Morgen Marta-Agata,

    ich habe heute frei, ein wenig länger geschlafen und dann der Blick auf die Waage: Das zweite Kilo ist runter! Das motiviert!

    Oh, ML, deine Blutwerte sind ja wirklich in Ordnung! Herzlichen Glückwunsch!

    Leider bin ich da familiär vorbelastet: Mein Vater starb mit 71 Jahren an einem Herzinfarkt, meine Mutter war übergewichtig und starb mit 66 an Krebs und meine ebenfalls übergewichtige Halbschwester starb kürzlich mit 69 Jahren, sie hatte Diabetis Typ 2 und war dement. Und mein leiblicher Bruder leidet an einer Herzinsuffizienz und hat auch in den letzten Jahren zugelegt.

    Ich muss daher mehr auf meine Gesundheit und auf mein Gewicht achten als andere. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr gute Gene?

    So, jetzt muss ich zum Zahnarzt, meine Zähne professionell reinigen lassen.

    Euch beiden einen schönen und erfolgreichen Tag!

    Liebe Grüße
    Ninfa

Antworten
Seite 3 von 50 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •