Antworten
Seite 2 von 50 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 495
  1. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2019 für 60plus

    Ich schubs den Strang mal hoch, quasi Recycling.

    Vielleicht hat ja jemand von denen, die sich bisher schon gemeldet hatten, noch Lust mitzuschreiben oder es finden sich weitere frisch Motivierte?

    Kurz zu mir: Knapp 61, 178 cm, Kinder erwachsen und aus dem Haus, alleine lebend mit zwei Katzen.
    Ich möchte gerne 10 kg (oder mehr ) mit Intervallfasten abnehmen und habe Anfang Januar mit 16:8 bis 19:5 angefangen.
    5 kg sind bisher weg, aber ich fände es schöner, wenn sich hier ein paar Gleichgesinnte treffen würden.

    Freue mich, wenn sich jemand meldet.
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  2. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2019 für 60plus

    Hallo,

    ich schließe mich dir gerne an. Herzlichen Glückwunsch zu deinem bisherigen Gewichtsverlust! 5kg - das ist ja wirklich klasse! Eine Kleidergröße!

    Ich bin gerade 61 Jahre alt geworden und habe durch Corona reichlich zu gelegt ( mehr Stress und kaum Bewegung - das Hallenbad ist dicht). Mir passt fast nichts mehr an Kleidung und ich mache daher auch seit zwei Tagen Diät nach der Doc Fleck Methode von Dr. Anne Fleck von den Ernährungs-Docs aus dem Dritten Fernsehprogramm des NDR.


    Allein lebe ich zwar nicht, aber mein Partner (Idealgewicht, aber Diabetiker) muss da jetzt einfach durch und er kann sich ja zu meinem Gemüse und dem Fleisch oder Tofu noch Nudeln oder Kartoffeln kochen.

    Ich habe neulich noch 61,3 kg bei 159cm gewogen - so viel hatte bisher nur zweimal kurz vor der Geburt meiner Kinder gewogen.
    Heute Morgen waren es 60,3kg. Fünf Kilogramm möchte ich noch abnehmen.

    Liebe Grüße
    Ninfa

  3. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Hallo Ninfa, das ist ja schön, dass Du hergefunden hast.

    Die Ernährungsdocs kenne ich natürlich und finde sie klasse.
    Mein Fernseher ist zwar kaputt (wegen Corona rauf und runter in allen Programmen bin ich da auch gar nicht traurig drüber ), aber auf YouTube habe ich alle Folgen gesehen.
    Nur vom letzten Jahr habe ich keine gefunden. Wurde da überhaupt gedreht?
    Wie sieht denn die Diät von Frau Dr. Fleck aus? Vielleicht magst Du ja mal Genaueres dazu schreiben.

    Nach zwei Tagen schon ein Kilo weg ist ja richtig klasse.
    Wie kommst Du mit der Umstellung klar?

    Ja, das mit den 5 kg finde ich schon motivierend, weiß aber nicht, ob das schon einer Kleidergrösse entspricht. Es verteilt sich halt auf die Länge.
    Aber irgendwann wird das schon der Fall sein.

    Lieben Gruß

    Meatloaf
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  4. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Guten Morgen ML,

    die Diät teilt sich in zwei Phasen auf. In der Phase 1 gibt es nur kohlenhydratarmes Obst und Gemüse wie Orangen und Himbeeren, Kohlrabi, Blumenkohl und Brokkoli, gesunde Fette wie Olivenöl und Nussöl, Nüsse und Hähnchenfleisch, Rindfleisch, mageren Schinken, Tofu und Fisch, aber auch Milchprodukte wie Quark, Käse, Joghurt und Milch. Zucker und Süßstoff, sowie Alkohol ist nicht erlaubt. Zwischen den drei Mahlzeiten darf nichts gegessen werden.
    So könnte ein Diättag aussehen:
    Morgens gleich nach dem Aufstehen gibt es erst einmal zwei Gläser kaltes Wasser zu trinken, dann beispielsweise einen griechischen Joghurt mit Orangen und Zimt, Öl und Nüssen. Ohne Süßstoff wohlgemerkt.
    Mittags gibt es einen griechischen Salat mit Feta und Thunfisch und abends Blumenkohlcurry.
    In Phase 1 soll das Darmmilieu saniert werden und das natürliche Sättigungsgefühl wieder hergestellt werden.

    Phase 1 dauert 21 Tage. In Phase 2 kommen Kohlenhydrate hinzu.
    Ich schreibe heute Abend ausführlicher, wenn du magst.

    Ach, und ich habe heute schon den vierten Diättag, einen Tag hatte ich dir unterschlagen, man muss nämlich auch ein Ernährungsprotokoll führen!


    Aber ich muss zur Arbeit...

    Liebe Grüße
    Ninfa

  5. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2021 für 60plus

    Hallo Ninfa,
    dann hoffe ich mal, dass Du einen entspannten Wochenbeginn hattest.

    Wie kommst Du mit diesen Diätvorgaben klar?
    Das hört sich alles sehr ausgewogen und wohldurchdacht an, und ich kann mir gut vorstellen, dass es auch erfolgversprechend ist.

    Für mich wäre das allerdings aus zwei Gründen nichts:
    Für ein Ernährungstagebuch bin ich definitiv nicht diszipliniert genug.
    Ich würde dann eher nichts essen, damit ich nichts aufschreiben muss.
    Und drei Mahlzeiten am Tag habe ich nur, wenn ich bei meiner Mutter zu Besuch bin. Hier zu Hause gibt es so gut wie nie Frühstück.
    Deswegen passt die 16:8 Methode besser zu meinem Essverhalten.

    Aber es ist doch schön, dass viele Wege nach Rom führen.

    Liebe Grüße

    Meatloaf
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  6. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2019 für 60plus

    Hallo ML,

    ja, danke, ich hatte heute einen recht entspannten Arbeitstag.

    Ich frühstücke auch nie - nur im Urlaub meinem Lebensgefährten zuliebe. Ich bekomme morgens einfach noch nichts hinunter. Mein Frühstück besteht daher auch nur aus Kaffee mit viel Milch. Dr. Fleck befürwortet auch eher das 'Spätstück'. Und man soll auch mindestens eine 12 Stunden Pause für den Darm zwischen dem Abendessen und dem Frühstück einhalten.

    Mein Schuss Vollmilch im Kaffee ist daher ja letztlich kein vollwertiges Frühstück, zumal nur zwei Tassen Kaffee erlaubt sind. Ich habe aber auch schon probiert, wie ich ohne Milch, nur mit schwarzem Kaffee auskomme, dann komme ich auf eine richtige Essenpause von 18 Stunden. Also auch ein Intervallfasten.

    Das Frühstück als kleinere Portion, also ein wenig Joghurt oder Quark mit Früchten, esse ich dann mittags als Nachtisch. Mittags esse ich in der Woche gerne einen Salat mit Käse oder Hähnchenbrust. Denn abends soll man bei dieser Diät keine Rohkost mehr essen, was der mit der einzige Wermutstropfen für mich bei dieser Diät ist. Aber der Darm soll nachts zur Ruhe kommen, die Darmsanierung steht bei diesem Diätkonzept an erster Stelle. Abends immer warm essen, daran muss ich mich aber erst gewöhnen.

    Was mir überhaupt nicht schwer fällt, ist der Verzicht auf Nudeln, Kartoffeln und Brot. In meinen Singlezeiten als junge Frau oder später als die Kinder in der Uni-Mensa aßen, habe ich nie Nudeln oder Kartoffeln zum Fleisch gegessen. Einmal aus Faulheit - eben ein weiterer Topf, der abzuwaschen wäre und dann schmeckt mir Gemüse auch viel besser als Kartoffeln.

    Schwer fiel mir der Gedanke, auf Süßstoff zu verzichten. Quark und Joghurt mit Zimt ohne Süßstoff? Oder Früchtetee ohne Süßstoff? Aber ich bin überrascht. Es geht. Und ich bin satt, habe keine Heißhungerattacken mehr.

    Es fällt mir nicht mehr schwer auf der Arbeit an offenen Pralinenschachtel vorbeizugehen.

    Und was isst du? Und wie isst du? Also wie viele Mahlzeiten? Fettarm oder wie vorher? Mehr Gemüse? Ich kann mir bei dir unter Intervallfasten wenig vorstellen, da du ja schon immer nie gefrühstückt hast. Theoretisch hast du dann ja schon immer so gegessen.

    Liebe Grüße und dir einen wunderschönen Abend!

    Ninfa

  7. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2019 für 60plus

    Hallo Ninfa,
    das ist doch schön, wenn die Woche entspannt anfängt.

    Darf ich fragen, in welcher Branche Du tätig bist?
    Ich bin seit meinem häuslichen Unfall letztes Jahr kurz vor meinem 60. Geburtstag krank geschrieben und zu Hause.
    Da ich einen körperlich sehr anstrengenden Job hatte, ist eine Rückkehr eher unwahrscheinlich.
    Schaun mer mal.

    Schon interessant, die unterschiedlichen Vorlieben.
    Der Verzicht auf Zucker oder Süßstoff würde mir gar nichts ausmachen, da ich Kaffee oder Tee schon lange ohne alles trinke, aber wochenlang ohne Kartoffeln?
    Das wäre richtig hart.

    Abends ohne Rohkost wäre auch kein Thema. Ich esse lieber was Warmes, weil mir fast immer kalt ist...zumindest im Herbst und Winter.

    Wie geht es denn dann nach den drei Wochen weiter?

    Ich esse im Prinzip eine warme Mahlzeit mittags. Die Zeit schwankt etwas, weil mein ältester Sohn, der eigentlich in China lebt, im Moment bei mir ist und im Schichtdienst arbeitet.
    Hat er Spätschicht, essen wir gegen 13 Uhr zusammen. Ich koche relativ normal mit viel Gemüse und wenig Fleisch, aber nicht fettarm.
    Zum Nachtisch gibt's eine Orange und abends gegen 19 Uhr mein Lieblingsobst...Ananas.
    Bei Frühschicht esse ich mittags etwas Obst und wir dann gegen 15 Uhr zusammen.
    Nach 19 Uhr gibt's nur noch Tee ohne alles.

    Das ist dann auch der größte Unterschied zu vorher, weil ich eben abends ganz gerne mal das ein oder andere Bier getrunken und häufig dann auch noch was gegessen habe.

    Aber inzwischen hat sich der Körper ganz gut daran gewöhnt, und ich habe keinen Hunger oder Appetit mehr.

    Liebe Grüße und einen entspannten Abend

    Meatloaf
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  8. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2019 für 60plus

    Zitat Zitat von Meatloaf Beitrag anzeigen
    alleine lebend
    Hier ist das zwar OT - aber bringe ich jetzt alles durcheinander?


    Und zum Thema - ich war mit 5:2 ganz erfolgreich vor einer Weile und möchte das jetzt wieder konsequenter machen, denn Corona und Winter/Weihnachten haben wieder etwas auf die Hüften kommen lassen.

  9. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2019 für 60plus

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Hier ist das zwar OT - aber bringe ich jetzt alles durcheinander?
    Nicht wirklich.
    Es war eine sogenannte Kurzehe. ..falls ich Dich jetzt richtig verstanden habe?

    Und zum Thema - ich war mit 5:2 ganz erfolgreich vor einer Weile und möchte das jetzt wieder konsequenter machen, denn Corona und Winter/Weihnachten haben wieder etwas auf die Hüften kommen lassen.
    Vielleicht hast Du ja Lust, hier gelegentlich oder öfter mal mitzuschreiben?
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein

  10. User Info Menu

    AW: Abnehmen ab sofort 2019 für 60plus

    Zitat Zitat von Meatloaf Beitrag anzeigen
    ...falls ich Dich jetzt richtig verstanden habe?
    ja, du hast mich richtig verstanden. (wir hatten uns so mit dir gefreut).

    Vielleicht hast Du ja Lust, hier gelegentlich oder öfter mal mitzuschreiben?
    ja, das könnte ich.
    Im Intervall-Fasten-Thread ist mittlerweile doch eine Gruppe, die sich untereinander ziemlich gut kenntund sehr viel schreibt.

Antworten
Seite 2 von 50 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •