+ Antworten
Seite 1251 von 1262 ErsteErste ... 251751115112011241124912501251125212531261 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.501 bis 12.510 von 12619
  1. Avatar von Medicus
    Registriert seit
    27.03.2006
    Beiträge
    9.896

    AW: WeightWatchers

    Hallo liebe PeggySue
    herzlichen Glückwunsch zu dieser super Abnahme

    Mich kann zur Zeit nichts und niemand motivieren.
    Ich bin schon sehr glücklich, daß ich nicht zunehme.

    Dazu kommt, daß ich zur Zeit in der Bri überhaupt nichts schreibe.
    Mein PC ist sehr langsam geworden und in der Bri kann ich dabei
    Strümpfe stricken, so langsam baut sich das hier auf.
    Mein Sohn will , wenn er hier ist, mal danach schauen.

    Ich wünsche Euch allen einen guten Sommer . Meine Hoffnung ist , daß sich doch wieder
    Mitstreiteter/innen melden. Das wäre sehr schön.
    WW-FP
    Liebe Grüße Medicus

  2. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    89.371

    AW: WeightWatchers

    Seit den Wechseljahren ist es ein mühsames Unterfangen, ein wenig zu viel gegessen oder getrunken, schon zeigt die Waage ein fettes Plus, bei Einhaltung aller Regeln geht es mit dem Abnehmen deutlich langsamer. Aber ich bleibe dran und dafür klopfe ich mir selbst ganz wohlwollend auf die Schulter halte durch Medicus, versuche wenigstens nicht zuzunehmen, irgendwann kommt die nötige Motivation dann geht es weiter abwärts.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    Rolling-"IT'S ONLY ROCK 'N ROLL BUT I LIKE IT"-Stones



  3. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.807

    AW: WeightWatchers

    Hallo Zusammen, bin mal wieder hier schreibe ja meist im Nachbarstrang.

    Ich wollte mal gucken wie es bei Euch geht.
    Peggy hast recht, es ist schwerer in den WJ, aber wenn man es wirklich durchzieht klappt es.
    Ich bin jetzt in 15 Monaten von 74,5 kg auf 59,6 KG runter.
    Ich bin wieder viel beweglicher und mache mehr Sport als früher.
    Also hab ich jetzt wieder das Gewicht was ich mit WW über 20 Jahre gehalten habe.
    Ich esse kaum noch Süsses. Viel mehr Protein, ( überwiegend pflanzliche Proteine)
    Kohlehydrate brauche ich, weil ich viel Gewichtstraining mache. Aber Alles in Massen.
    Wein gibts nur noch sehr selten.
    Portionskontrolle ist sehr wichtig. Alles machbar trotz Wechseljahre.
    Also nicht aufgeben.
    Ziel setzen, Essensplan machen und loslegen! Ihr schafft es!
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer
    Geändert von Beachnoodle (17.06.2018 um 21:25 Uhr)

  4. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    89.371

    AW: WeightWatchers

    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Alles machbar trotz Wechseljahre.
    Also nicht aufgeben.
    Ziel setzen, Essensplan machen und loslegen! Ihr schafft es!
    wenn es sooooo einfach wäre gäbe es "uns" nicht. Nur weil es bei einzelnen auch nach den Wechseljahren noch problemlos klappt mit dem Abnehmen gilt das noch lange nicht für alle. Vor allem wenn es nicht um ein paar Kilos sondern um mehr geht. Ich muss mir von einzelnen "Dauerratgebern" auch ständig anhören wie ich es besser machen kann und was ich tun muss. Nur, dass diejenigen selbst noch nie annähernd so übergewichtig waren. Früher klappte es prima mit dem Abnehmen nur fehlte mir das Durchhaltevermögen um das erreichte Gewicht lange halten zu können. Inzwischen klappt beides nicht so wie ich es gerne hätte.
    Deshalb bin ich mit meinen 400gr Abnahme in der vergangenen Woche auch sehr zufrieden! Jetzt sind es 10,9kg und das liest sich doch schon richtig schön, auch wenn man mir die Abnahme noch nicht ansieht.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    Rolling-"IT'S ONLY ROCK 'N ROLL BUT I LIKE IT"-Stones


    Geändert von PeggySue (18.06.2018 um 17:26 Uhr)

  5. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.807

    AW: WeightWatchers

    PeggySue,
    In meinem Post kommt kein einziges Mal das Wort einfach vor.
    Dass ist deine Interpretation.
    Es ist harte Arbeit.
    Ich sehe mich auch nicht als Dauerratgeber und schon gar nicht hier.
    Ich möchte damit nur sagen, dass es gerade und auch trotz der WJ gehen kann.
    Und nur weil du vielleicht mehr Übergewicht hast, bedeutet es nicht dass es für andere weniger belastend/schlimm ist. Jeder der mit seinem Gewicht unzufrieden ist, verdient es gleich ernstgenommen zu werden.
    Für mich liest Du dich insgesamt weder motiviert noch motivierend.
    Verstehst du dich als Opfer der Umstände?

    Dann wunderst Du dich das hier kaum noch einer schreibt und dass Du deine Ziele nicht mehr erreichst bzw. Das Gewicht nicht hälst.

    .
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer
    Geändert von Beachnoodle (18.06.2018 um 17:15 Uhr)

  6. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    89.371

    AW: WeightWatchers

    Beachnoodle, das sollte kein Angriff gegen dich sein, bei deinem Beitrag kam nur einiges hoch das ich loswerden musste.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    Rolling-"IT'S ONLY ROCK 'N ROLL BUT I LIKE IT"-Stones



  7. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    89.371

    AW: WeightWatchers

    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Für mich liest Du dich insgesamt weder motiviert noch motivierend.Dann wunderst Du dich das hier kaum noch einer schreibt und dass Du deine Ziele nicht mehr erreichst.



    .
    Wäre ich nicht motiviert hätte ich längst aufgegeben. Weil es so schleppend geht hoffe ich jede Woche auf einen kleinen Erfolg, die 400 Gramm minus von heute geben mir wieder Motivation für die kommende Woche. Den Schuh, dass ich Schuld daran bin dass hier immer weniger geschrieben wird ziehe ich mir nicht an. Es wäre auch mehr als traurig, wenn es alleine von mir abhängen würde wie viel hier gepostet wird.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    Rolling-"IT'S ONLY ROCK 'N ROLL BUT I LIKE IT"-Stones



  8. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.807

    AW: WeightWatchers

    Peggy Sue,

    ach komm, im Post 12500 beklagst du dich doch regelrecht selbst, „dass hier wochenlang nichts gepostet wird“.
    Ich berichte nach fast nem Jahr hier mal wieder hier, hatte Erfolg, trotz WJ, deine Reaktion darauf war hinreichend aufschlussreich.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  9. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    89.371

    AW: WeightWatchers

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    Mädels, es kann doch nicht sein, dass hier nichts mehr gepostet wird nur weil ich die Moderation abgegeben habe? Ich hatte ja wochenlang Theater mit diesem fiesen Infekt der mich zwang mehrere Nächte aufrecht sitzend zu verbringen. Das und die Schwüle führten zu geschwollenen Füßen was sich negativ auf das Gewicht auswirkt bez.w. positiv mit einem Plus. Nach einigem hin und her bin ich jetzt bei einem minus von 10,5 Kilo angekommen, das werte ich jetzt als sehr positiv
    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Peggy Sue,

    ach komm, im Post 12500 beklagst du dich doch regelrecht selbst, „dass hier wochenlang nichts gepostet wird“.
    Ich berichte nach fast nem Jahr hier mal wieder hier, hatte Erfolg, trotz WJ, deine Reaktion darauf war hinreichend aufschlussreich.
    dass der erste Satz in dem von dir erwähnten Beitrag scherzhaft gemeint war hast du anscheinend nicht verstanden?
    Für mich liest Du dich insgesamt weder motiviert noch motivierend.
    Verstehst du dich als Opfer der Umstände?

    Dann wunderst Du dich das hier kaum noch einer schreibt und dass Du deine Ziele nicht mehr erreichst bzw. Das Gewicht nicht hälst.
    ich müsste mich eigentlich dir gegenüber nicht rechtfertigen, aber was du dir da so zusammenreimst kann ich nicht unkommentiert stehen lassen. Flauten gab es hier immer wieder, bei den WeightWatchern und in anderen Diätsträngen mit denen ich nichts zu tun hatte, manche sind ganz umgezogen weil man sie hier immer wieder dumm angemacht hat.
    Es bringt doch nichts, wenn ich mir etwas schönrede. Egal wie toll es bei dir funktioniert, mir und anderen meiner Altersgruppe fällt es deutlich schwerer abzunehmen als in jungen Jahren. Das ist so und das teile ich auch so mit, trotzdem halte ich mich brav ans Programm und notiere jeden verzehrten Point online. Wenn ich mich bei einer Feier mal nicht ans Pointsbudget halte und zunehme schreibe ich das genauso ehrlich hier im Thread. Woraus also liest du, dass ich unmotiviert bin?

    Falls du glaubst, es wäre mangelnde Motivation gewesen, dass ich die Moderation abgegeben habe dann irrst du dich. Ich hatte insgesamt 5 verschiedene Foren, u.a. das Musikforum, und das habe ich sicher nicht abgegeben weil ich neuerdings keine Musik mehr mag. Ich war einfach der Meinung, dass neun Jahre Moderationstätigkeit genug sind.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    Rolling-"IT'S ONLY ROCK 'N ROLL BUT I LIKE IT"-Stones



  10. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.384

    AW: WeightWatchers

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    Egal wie toll es bei dir funktioniert, mir und anderen meiner Altersgruppe fällt es deutlich schwerer abzunehmen als in jungen Jahren. Das ist so und das teile ich auch so mit, trotzdem halte ich mich brav ans Programm und notiere jeden verzehrten Point online. Wenn ich mich bei einer Feier mal nicht ans Pointsbudget halte und zunehme schreibe ich das genauso ehrlich hier im Thread. Woraus also liest du, dass ich unmotiviert bin?
    Oh ja, da sagst du was!
    Die Zeiten, wo die Kilos nur so gepurzelt sind, sind bei mir leider auch vorbei und seit dem durchlebe ich ein ständiges Auf und Ab, auch seelisch und moralisch.
    Umso mehr kann ich es nur bewundern, wenn man sich trotzdem strikt ans Programm hält.
    Und nebenbei gesagt, trotz meiner Höhen und Tiefen bin auch ich grundsätzlich motiviert, dieser Status ändert sich bei mir nicht, nur die Intensität.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •